Jon Pertwee

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Jon Pertwee
    wurde am 7. Juli 1919 in London, England geboren.
    Er starb am 20. Mai 1996 in New York, USA.
    Jon wurde in eine Familie aus Schauspielern geboren; daher war es für ihn klar, dass er auch einer werden würde und ging auf die "School of Dramatic Arts". Er bestand jedoch den Abschluss nicht.

    Nach ein paar kleineren Rollen, versuchte er die Ausbildung noch einmal an der "Royal Academy of Dramatic Art" zu machen, die er diesmal bestand. Danach spielte er viel Theater.

    In Zweiten Weltkreig war er in der Navy an Board der HMS Hood, die im Kampf gegen die Bismarck sank.

    Nach dem Krieg nahm er seine Karriere wieder auf und wurde zuerst Radiosprecher, bevor er in einigen Kinofilmen, wie den Carry On, Filmen, mitwirkte.

    1969 wurde ihm die Rolle des 3. Doctors angeboten, die er für 5 Jahre spielte.
    Danach folgten noch eine ganze Reihe weiterer Kino- und TV-Produktionen, bis er in den Ferien 1996 an einem Herzinfarkt starb.

    1.190 mal gelesen