William Hartnell

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • William Hartnell
    wurde am 8. Januar 1908 in London, England geboren.
    Er starb am 23. April 1975 in Marden, Kent, England.
    Er wurde als Sohn eines Landwirts geboren. Mit 16 verließ er das Elternhaus und ging nach London, wo er als Schauspieler in Comedies und Gesang-und Tanz-Shows arbeitete.

    Im Zweiten Weltkrieg war er bei den Panzerkanonieren, wo er verwundet wurde. Nach 15 Monaten im Krankenhaus kehrte er zu seiner Schauspielerkarriere zurück. Die Ironie dabei ist, dass er danach großteils Rollen in Kriegsfilmen erhielt.

    Mit 55 Jahren spielt er eine Rolle in einem Rugby-Film, wo er für die Rolle des "Doctors" in der neuen TV-Serie "Doctor Who" entdeckt wurde. Diese Rolle spielt er 3 Jahre lang und am 10 Jubiläum der Serie erschein er noch einmal in einer Gastrolle, bevor er mit 67 Jahren starb.

    1.177 mal gelesen