065 - The Three Doctors

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 065-1.jpg

      24,84 kB, 150×75, 234 mal angesehen
    • 065-2.jpg

      26,44 kB, 150×75, 217 mal angesehen
    • 065-3.jpg

      25,94 kB, 150×75, 235 mal angesehen
    Ein gelartiges Plasmageschöpf kommt auf der Erde an und versucht den Doctor zu töten, der ersucht bei den Time-Lords um Hilfe. Die Time-Lords selber stecken ebenfalls in einer Krise, weil ihre Energie in ein schwarzes Loch gesaugt wird. Sie senden die früheren Ichs des Doktors, um ihm zu helfen. Der erste Doktor, verfängt sich aber in einem Zeitwirbel und kann daher nur beratend zur Seite stehen. Er erkennt, dass das Geschöpf eine Zeitbrücke ist. Der dritte Doktor und Jo begeben sich dann über sie und werden zu einer Welt der Antimaterie, die sich im schwarzen Loch befindet, transportiert.
    Auf der Erde werden der zweite Doktor, zusammen mit dem Brigadier und Sergeant Benton gezwungen, Schutz in der TARDIS zu suchen. Auf Rat des ersten Doktors hin schaltet er das Kraftfeld des Schiffes aus, und das vollständige UNIT Hauptquartier wird durch das schwarze Loch transportiert. Hinter diesen Vorfellen steckt Omega, eine Figur aus der Geschichte der Time-Lords dessen Solartechnik die Energie für die Zeitsprünge zur Verfügung stellt. Er ist seit damals in dem schwarzen Loch Eingeschlossen und er will jetzt den Platz mit dem Doktor tauschen um wieder frei zu kommen, aber es wird ersichtlich, dass die ätzenden Eigenschaften seines Gebietes bereits seine physische Form zerstört hat und nur sein Bewusstsein zurück geblieben ist. Er droht, das Universum zu zerstören aber er wird durch die Blockflöte des zweiten Doktors getäuscht - das einzige Ding, das nicht in Antimaterie umgewandelt worden ist, während die TARDIS das schwarzer Loch durchquert hat - und wird in der daraus im resultierenden Supernova zerstört. Alle anderen werden dabei wieder nach Hause zurückgebracht. Nachdem die früheren Ichs des Doktors in ihre Zeiten zurückgekehrt sind, geben die Time-Lords das fehlende Teil der TARDIS dem Doktor zurück und beenden damit sein Exil auf der Erde.

    Episodeninfos:

    Episode besteht aus 4 Teilen zu je 25 min.

    Teil 1 (30.12.1972)
    Teil 2 (06.01.1973)
    Teil 3 (13.01.1973)
    Teil 4 (20.01.1973)

    Die Episode ist in Farbe und besitzt Mono-Ton.

    Regie: Lennie Mayne
    Drehbuch: Bob Baker & Dave Martin

    Main Cast:
    Jon Pertwee: The Doctor
    William Hartnell: The Doctor
    Patrick Troughton: The Doctor
    Katy Manning: Jo Grant
    Nicholas Courtney: Brigadier Lethbridge-Stewart
    John Levene: Sergeant Benton

    Also Starring:
    Graham Leaman: Time Lord
    Denys Palmer: Corporal Palmer
    Clyde Pollitt: Chancellor
    Patricia Pryor: Mrs. Ollis
    Roy Purcell: President of the Council
    Rex Robinson: Dr. Tyler
    Stephen Thorne: Omega
    Laurie Webb: Mr. Ollis


    DVD Info:



    Erscheinungsdatum: 24. 11. 2003
    Laufzeit: 98 Minuten

    • Special Feature Information:
    ° Commentary
    ° Patrick Troughton Interview
    ° Jon Pertwee And Kay Manning At Panopticon
    ° Blue Peter Doctor Who Tenth Anniversary
    ° BSB Highlights
    ° BBC1 Trailer For The 1972 BBC1 Transmission Of The First Episode
    ° The Five Faces Of Doctor Who
    ° Photo Gallery
    ° Production Subtitles



    Erscheinungsdatum der Revisitation 3: 13. 2. 2012
    Die Revisitation 3 Box besteht aus: "Tomb of the Cybermen", "The Three Doctors" und "Robots of Death".
    Laufzeit: 98 Minuten

    • Zusätzliche Special Feature Information:
    ° Neue Audiokommentare
    ° Dokumentation: Making of
    ° Dokumentation: When Doctor Who was Uncool
    ° Fotogalerie
    ° PDF Material
    ° Coming Soon Trailer
    ° Untertitelte Produktionsnotizen
    ° Untertitel

    1.869 mal gelesen