072 - Death to the Daleks

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 072-1.jpg

      15,46 kB, 150×75, 193 mal angesehen
    • 072-2.jpg

      20,56 kB, 150×75, 200 mal angesehen
    • 072-3.jpg

      19,72 kB, 150×75, 190 mal angesehen
    Die TARDIS kommt auf dem Planeten Exxilon an, auf dem alle elektrische Energie durch eine unbekannte Kraft abgeleitet wird. Der Doktor trifft eine Expetition des Marine Space Corps von der Erde, die ihm erklärt, das eine Seuche durch die Galaxie fegt und dass das Gegenmittel, Parrinium, nur auf Exxilon gefunden werden kann. Ihr Schiff ist aber durch den Energieverlust unbrauchbar, also sind sie nicht imstande, mit dem Mineral den Planeten zu verlassen. Sarah hat unterdessen ein prächtiges weißes Gebäude mit einem blinkenden Leuchtfeuer auf dem Dach gefunden. Doch da wird sie durch eine Gruppe von wildem Exxilonern gefangen genommen und wird zu deren Höhlen gebracht, damit sie dort geopfert werden kann, weil sie ihre Stadt verschmutzt hat. Der Doktor und die Menschen schließen sich besorgt zu einer Allianz mit einer Gruppe von Daleks zusammen, die auch auf dem Planeten gelandet ist und deren Waffen durch den Energieverlust ebenfalls unbrauchbar sind. Allerdings werden auch sie von den Exxilonern gefangen genommen. Der Doktor kann die Exekution von Sarahs unterbrechen aber wird dann selber zum Tode verurteilt. Die zwei Reisenden können allerdings durch einige Tunnel entkommen, während die Höhle durch eine zweite Gruppe von Daleks, die mit mechanischen Gewehren bewaffnet sind, angegriffen wird. Dort treffen sie Bellal, ein erleuchteter Exxiloner, der ihnen erklärt, dass die Stadt durch seine eigene Rasse erbaut wurde, aber dann auch durch sie zu Fall gebracht wurde. Der Doktor stellt fest, dass das Leuchtfeuer der Stadt den Energieverlust verursacht, daraufhin beschließt der Doktor es außer Funktion zu setzten. Er und Bellal betreten die Stadt und, nachdem er eine Reihe möglicherweise tödlicher Tests erfüllt haben, erreichen sie dessen Mitte. Dort benutzt der Time-Lord seinen sonyschen Schraubenzieher, um dem Kontrollcomputer neu zu inspirieren. Die Daleks planen das gesamte Parrinium an Bord ihres Schiffes zu nehmen, aber dieses wird mit einer Bombe zerstört, die durch einen der Menschen ausgelöst wird, der sich an Bord versteckt hatte. Sarah deckt dann auf, dass sie und andere der Menschen bereits das ganze Parrinium auf das Erdenschiff geschmuggelt haben.

    Episodeninfos:

    Episode besteht aus 4 Teilen zu je 25 min.

    Teil 1 (23.02.1974)
    Teil 2 (02.03.1974)
    Teil 3 (09.03.1974)
    Teil 4 (16.03.1974)

    Die Episode ist in Farbe und besitzt Mono-Ton.

    Regie: Michael E. Briant
    Drehbuch: Terry Nation

    Main Cast:
    Jon Pertwee: The Doctor
    Elisabeth Sladen: Sarah Jane Smith

    Also Starring:
    John Abineri: Richard Railton
    Mostyn Evans: High Priest
    Julian Fox: Peter Hamilton
    Murphy Grumbar: Dalek Operator
    Joy Harrison: Jill Tarrant
    Roy Heymann: Gotal
    Duncan Lamont: Dan Galloway
    John Scott Martin: Dalek Operator
    Neil Seiler: Commander Stewart
    Cy Town: Dalek Operator
    Michael Wisher: Dalek Voices
    Arnold Yarrow: Bellal


    DVD Info:



    Erscheinungsdatum: 18. 6. 2012
    Laufzeit: 90 Minuten


    • Special Feature Information:
    ° Audiokommentare von: Julian Fox, Cy Town, Regiseur Michael E. Brian, Berrichterstatter Richard Leyland, Kostüm Designer L. Rowland Warner, Special sound Dirigent Dick Miulls. Moderiert von Toby Hadoke.
    ° Dokumentation: Beneath the City of the Exxilons
    ° Dokumentation: Studio Recording
    ° Dokumentation: On the Set of Dr. Who and the Daleks
    ° Dokumentation: Doctor Who Storys
    ° Coming Soon Trailer
    ° Fotogalerie
    ° PDF Material
    ° Untertitele Produktionsnotizen
    ° Untertitel

    1.377 mal gelesen