074 - Planet of the Spiders

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 074-1.jpg

      21,43 kB, 150×85, 189 mal angesehen
    • 074-2.jpg

      19,32 kB, 150×85, 179 mal angesehen
    • 074-3.jpg

      22,16 kB, 150×85, 228 mal angesehen
    Sarah wird von Mike Yates eingeladen, ihn in einem buddhistischen Meditationszentrum zu besuchen, in dem er nun lebt. Eine Gruppe Leute dort, geführt von einem Mann, der Lupton genannt wird, missbrauchen die Meditationsrituale, um Kontakt mit einer starken außerirdischen Macht aufzunehmen, die sich als riesige Spinne manifestiert. Die Spinne ist ein Abgesandter des regierenden Rates des Planeten Metebelis 3, um den blauen Kristall zurückzuholen, den der Doktor vorher dort gefunden und der jetzt ihm von Jo zurückgebracht worden ist. Der Doktor und Sarah reisen nach Metebelis 3 um den dortigen menschlichen Kolonisten, bei ihrem Versuch zu helfen die "Acht Beine" zu stürzen. Sie kehren dann mit der TARDIS zur Erde zurück. Der Doktor erkennt den Abt des Meditationszentrums als K'anpo wieder, der sein Time-Lord Guru war und dieser veranlasst ihn, noch einmal nach Metebelis 3 zu reisen, wo der Aufruhr der Menschen endgültig gescheitert ist. Er erbittet eine Audienz bei dem "Großen Einen" - eine sehr große mutierte Spinne die von den anderen verehrt wird - und bietet ihm den Kristall an. Der "Große Eine" benutzt ihn um ein Kristallgitter zu vollenden, mit dem er seine Geisteskraft bis ins Unendliche steigern will. Stattdessen wird er von der steigende Energie getötet. Die anderen Spinnen sterben auch, während ihr Berg explodiert. K'anpo ist unterdessen bei dem Versuch, Yates vor einem Angriff der Spinnen zu retten, ums leben gekommen, die das Meditationszentrum kontrollierten, aber er wird in der Form seines Assistenten Cho-je wiedergeboren der in Wirklichkeit die nächste Regeneration von ihm gewesen ist. Einige Wochen später, kehrt die TARDIS mit dem Doktor an Bord, ins UNIT Hauptquartier zurück, weil die tödliche Strahlung aus der Höhle des "Großen Einen" eine Katastrophale Wirkung auf ihn entfaltet hat. K'anpo erscheint und mit seiner Hilfe kann der Doktor regenerieren.

    Episodeninfos:

    Episode besteht aus 6 Teilen zu je 25 min.

    Teil 1 (04.05.1974)
    Teil 2 (11.05.1974)
    Teil 3 (18.05.1974)
    Teil 4 (25.05.1974)
    Teil 5 (01.06.1974)
    Teil 6 (08.06.1974)

    Die Episode ist in Farbe und besitzt Mono-Ton.

    Regie: Barry Letts
    Drehbuch: Robert Sloman & Barry Letts

    Main Cast:
    Jon Pertwee: The Doctor
    Elisabeth Sladen: Sarah Jane Smith
    Nicholas Courtney: Brigadier Lethbridge-Stewart
    Richard Franklin: Mike Yates
    John Levene: Sergeant Benton

    Also Starring:
    Ralph Arliss: Tuar
    Christopher Burgess: Barnes
    Ysanne Churchman: Spider Voice
    George Cormack: K'anpo
    John Dearth: Lupton
    Kismet Delgado: Spider Voice
    Max Faulkner: Guard Captain
    Stuart Fell: Tramp
    Carl Forgione: Land
    Pat Gorman: Soldier
    Gareth Hunt: Arak
    John Kane: Tommy
    Jenny Laird: Neska
    Kevin Lindsay: Cho-je
    Terence Lodge: Moss
    Joanna Monro: Rega
    Maureen Morris: Spider Voice
    Geoffrey Morris : Sabor
    Chubby Oates: Policeman
    Michael Pinder: Hopkins
    Walter Randall: Guard Captain
    Cyril Shaps: Professor Clegg
    Andrew Staines: Keaver
    Terry Walsh: Man with boat


    DVD Info:



    Erscheinungsdatum: 18. 4. 2011
    Laufzeit: ~ 150 Minuten

    • Special Feature Information:

    Disk One:
    ° Audiokommentare von Elisabeth Sladen, Nicholas Courtney, Richard Franklin, Produzent und Regisseur Barry Letts und Script Editor Terrance Dicks
    ° Coming Soon Trailer
    ° Untertitel
    ° Untertitelte Produktionsnotitzen

    Disk Two:
    ° Dokumentation: The Final Curtain
    ° Dokumentation: John Kane Remembers...
    ° Dokumentation: Directing Who with Barry Letts
    ° Now & Then
    ° Planet of the Spiders Omnibus Edition
    ° Omnibus Trailer
    ° Fotogalerie
    ° PDF Material

    1.124 mal gelesen