Clyde Langer

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Clyde Langer
    Clyde hat ein Talent dafür Geheimnisse für sich zu behalten, außerdem ist er ein guter Zeichner und ein guter Koch.
    Er mag wohl auch Star Wars, denn er erwähnt es des Öfteren. Von allen in Sarah Janes Gruppe ist er der mit dem größten Wortwitz und es ist auch bekannt, dass er weiß diesen einzusetzen.
    Auch hat er großes Interesse an anderen Frauen seines Alters, besonders an Rani.
    Clyde hat seine ganz eigene Art. Er ist sehr freundlich gegenüber seinen Mitmenschen und ist hilfsbereit. Er versucht immer, dass es anderen besser geht.
    Er versteht sich besonders gut mit Luke, trotz dessen seltsamen Verhaltens, besonders dann, wenn dieser irgendwelche Sozialen Gegebenheiten nicht versteht.
    Anfänglich war er allerdings unbarmherzig gegenüber des Schicksals von Aliens, doch durch die Tätigkeit im Team hat sich das mit der Zeit geändert.

    Clyde lebt bei seiner Mutter Carla, nachdem sein Vater Paul, während Clydes Kindheit mit der Schwester seiner Frau durchgebrannt ist.
    Er war 14 als er Maria und Luke das erste mal an seinem ersten Schultag auf der Park Vale School begegnete. ER bezeichnet sich selber als eines der Coolen Kids. Er ist ein Rebell auf der Schule und er kann das Essen in der Schulkanine nicht leiden. Da dieses von den Slitheen kommt und als er dann am nächsten tag sein eigenes Essen mitbringt kann er erkennen, das deren außerirdische Herkunft und die Gefahr erkennen. Gemeinsam gelingt es ihnen dann die Slitheen zu besiegen.
    Seitdem beschützt er zusammen mit Sarah Jane und dem Rest des Teams die Erde vor außerirdischen Bedrohungen.
    Dabei verstoßt er einmal zusammen mit Rani gegen die Gesetzte der Judoon, wodurch er und Rani als Straffe die Erde nicht mehr verlassen dürfen, jedoch wird er im Lauf der Zeit, sowohl vom Doctor, wie auch von anderen davon entfernt, aber es gibt auch Aliens, die sich an das Urteil der Judoon halten und dadurch bleibt er zusammen mit Rani auf der Erde zurück, als die Automatons alle Menschen von der Erde entfernen um so leichter ihren verschollenen König wiederzufinden. Dadurch können Clyde und Rani den König davon überzeugen, mit zugehen, bevor die Automatons die Erde zerstört.
    Auch beherbergt Clyde etwas Artron Energy, der Hintergrundstrahlen die beim Zeitreisen entsteht, wodurch der Doctor mit ihm denn Platz tauschen kann.
    Er war nicht damit einverstanden, dass sein bester Freund Luke ein Jahr früher als normal auf die Oxford Universität geht, doch als es dann soweit war, organisierte er dessen Abschiedsparty.

    1.065 mal gelesen