Rory Williams

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rory Williams
    reist mit dem 11. Doctor in der Episode 221 - "The Eleventh Hour" und dann zwischen den Episoden 226 - "Vampires of Venice" bis 229 - "Cold Blood" und dann wieder ab 232 - "The Pandorica Opens" bis 253 - "The Angels take Manhattan".
    Rory ist Krankenpfleger schon lange mit seiner Freundin Amy Pond zusammen, bevor sie sie sich entscheiden, zu heiraten.

    Der Doctor gabelt ihn bei seiner Junggesellenabschiedsparty auf, nachdem Amy das so wollte, die zu dem Zeitpunkt schon einige Abenteurer alleine mit dem Doctor erlebt hat.

    Eigentlich hat er wenig Interesse an den Reisen mit dem Doctor, er begleitet eigentlich nur seien zukünftige Frau und große Liebe.

    Bei einem Zwischenfall mit den Sillurianern wird er getötet und anschließend von einem Raum-Zeit Spalt verschlungen, wodurch er aus der Geschichte gelöscht wird. Doch sein Verlobungsring bleibt in der TARDIS zurück, den Amy später findet und erkennt, dass etwas nicht richtig ist.

    Für eine Falles des Doctors werden von den Völkern des Universums Bilder und Bücher aus Amys Haus benutzt. Mit dabei sind auch Römische Legionäre aus Autons, einer davon wird nach Rorys Vorbild geschaffen und mit dessen Erinnerungen und Persönlichkeit ausgestattet.

    Seine Aufgabe ist es Amy zu töten, was der Rory-Auton wiederstrebend auch tut, ohne zu wissen, weshalb oder was er nun ist.

    Amy kann mit Hilfe der Pandorica und der DNA der 8jährigen Amelia wiederbelebt werden, wozu Rory aber 2000 Jahre warten und die Pandorica bewachen muss, in der Amy eingeschlossen ist. Als der Doctor das Universum neu startet, werden Rory und seine Verlobte an die Stellen versetzt, wo sie in dieser neuen Zeitlinie regulär wären, und keiner von ihnen kann sich an die vergangenen Ereignisse oder den Doctor erinnern.

    Erst als es Amy wieder einfällt, kann sich auch Rory an alles erinnern, inklusive der Zeit, in der er aus Plastik war.

    Nach seiner Hochzeit mit Amy begibt er sich zusammen mit seiner Frau auf weitere Abenteurer mit dem Doctor.

    Schon während der Hochzeitsnacht wird seine Frau schwanger, was er jedoch erst unmittelbar vor der Geburt erfährt. Allerdings wird seine
    Tochter Melody entführt, aber da er erfährt, das River Song die ältere Version von seiner Tochter ist und das alles geschehen musste,verzichtet
    er auf eine Suche nach Melody.

    Doch das Leben mit dem Doctor ist gefährlich, so sehr sogar, dass der Doctor das Schlimmste für Amy und Rory befürchtet. Daher setzt er sie nach einem weiteren Jahr wieder zuhause ab.

    Der Doctor besucht ihn und seine Frau hin und wieder, aber bei einem kurzen Abstecher nach New York wird Rory zusammen mit seiner Ehefrau Amy durch die weinenden Engel in die Vergangenheit geschickt und da der Doctor seinen Grabstein gesehen hat, kann er sie nicht holen, ohne seine eigene Zeitlinie zu verändern.

    1.503 mal gelesen