Martha Jones

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Martha Jones
    reist mit dem 10. Doctor. Ab der Folge 189 "Smith and Jones" bis 201 "The Last of the Time Lords" und später nochmal von Episode 206 "The Sontaran Strategem bis 208 "The Doctors Daughter.
    Ist bei Torchwood zwischen den Episoden: 2x06 - "Reset" und 2x08 - "A Day in the Death".
    Martha Jones ist eine junge Frau des Jahres 2007 aus London, die in einem Krankenhaus als Assistenzärzten arbeitet. Dieses wird von der galaktischen Polizei auf den Mond transportiert, um zu verhindert, dass ein gesuchter Verbrecher entkommen kann.

    Einer ihrer Patienten entpuppt sich als ein mysteriöser Außerirdischer, der sich selbst nur als "der Doctor " bezeichnet. Mit dessen Hilfe gelingt es Martha, die galaktischen Polizisten davon zu überzeugen, das Krankenhaus wieder auf die Erde zurück zu bringen, nachdem diese ihren Verbrecher fangen konnten.

    Beeindruckt von ihr, wird sie vom Doctor in dessen Zeitraumschiff mitgenommen und trifft William Shakespeare und Queen Elizabeth die Erste, besucht die Neue Erde, sieht das Empire Saat Building während es gebaut wird und reist ans Ende des Universums. Dabei verliebt sie sich in den Doctor, doch sie ist ihrer Gefühle im gegenüber nicht sicher und um darüber nachzudenken bleibt sich nach einem Jahr auf der Erde zurück, aber nicht, ohne sich einen Rückweg offen zu halten, denn sie überlässt dem Doctor ihr Mobiltelefon, mit dem sie ihn jederzeit erreichen kann.

    Zurück auf der Erde beendet sie ihre Ausbildung als Ärztin und geht danach zu UNIT (United Nations Intelligence Taskforce). Zwischendurch geht sie für einige Wochen zu Torchwood Cardiff, nachdem sie von Captain Jack Harkness um Mithilfe bei einer Mission gebeten wurde.

    Während ihrer Abenteuer mit dem Doctor lernt sie Mickey Smith kennen, den sie später heiratet.

    1.741 mal gelesen