Ianto Jones

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gareth David-Lloyd als Ianto Jones
    Ianto Jones wurde am 2. 12. 1982 geboren.
    Er war bei Torchwood London und hatte dort eine Freundin namens Lis Hallett, die jedoch bei dem Angriff der Cybermen teilweise in einen der ihren verwandelt wurde. Nach der Zerstörung von Torchwood London versuchte Ianto alles um seiner Freundin zu helfen, doch dazu braucht er Hilfe. Durch flirten und einschleimen bei Jack erhält er einen Job als Laufbursche bei Torchwood Cardiff. Hier baut er im geheimen ein Labor für Lisa auf, in dem er versucht sie wieder zurück zu verwandeln. Doch das misslingt und als der Cybermen in Lisa amoklauft, ist Jack gezwungen sie zu erschießen.
    Das Verhältnis zwischen ihm und Jack wird dadurch tiefgründig erschüttert, jedoch kommen die zwei sich im laufe der Zeit wieder näher.

    Ianto Jones ist des Anstand halber zurückhaltend. Es ist für ihn am wichtigsten, das er seine Arbeit gut erledigt, auch wenn diese manchmal aus unangenehmen Tätigkeiten besteht. Er ist ein Vorbild für Zuverlässigkeit und es ist führ ihn eine Ehre im Hintergrund zu stehen. Aber hinter aus Gelassenheit und Effizienz brodeln seine wahren Gefühle, die ausbrechen können, wenn er sich wirklich Sorgen macht. Und so reserviert Ianto auch sein mag, seine Leidenschaft kann sich so sehr offenbaren, das er die Kontrolle darüber verliert und wird dann durchaus auch destruktiv.
    Im Jahr 2009 wird er als Machtdemonstration durch den außerirdischen 456 mit Hilfe eines Virus getötet.

    1.381 mal gelesen