Donna Noble

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Donna Noble
    reist mit dem 10. Doctor. Ab der Folge 187 - "Doomsday" bis 188 - "The Runaway Bride" und dann ab 203 - "Partners in Crime" bis 215 - "Journey's End".
    Donna ist die Tochter von Sylvia und Geoff Noble, Enkelin von Willfred Mott.

    Unmittelbar nachdem der Doctor seinen letzten Companion verloren hatte, taucht Donna überraschend in der TARDIS auf, welche sich zu dem Zeitpunkt auf der anderen Seite der Galaxie befindet.

    Der Doctor versucht, sie daraufhin zu ihrer Hochzeit auf die Erde zurück zu bringen, was sich jedoch als schwerer herausstellt als gedacht, da die böse Imperatorin von Raconoss Donna als Trägerin einer Partikelstrahlung verwendet hat, die zur Erweckung ihrer Nachkommen von Nöten ist.

    Dem Doctor gelingt es, die Imperatorin mit ihren eigenen Waffen zu besiegen und bietet danach Donna an, ihn zu begleiten, doch diese lehnt ab und meint, das dies nichts für sie sei.

    Jedoch wird ihr schnell danach klar, dass dies ein Fehler war und daher sucht sie überall dort nach dem Doctor, wo etwas Außergewöhnliches und Unerklärliches geschieht, bis sie ihn eines Tages tatsächlich findet und ihn überzeugt, sie doch mitzunehmen.

    Bei dem Versuch, Davros und die Daleks die Realität auszulöschen gerät Donna aus 'Versehen an die abgetrennte Hand des Doctors, in die er zuvor die Energie einer abgebrochenen Regeneration geleitet hat. Dabei entsteht ein zweiter Doctor, der jedoch dadurch auch Teile von Donnas physischen, wie auch psychischen Eigenschaften aufnimmt. Das ist jedoch noch nicht alles, denn dabei gelangt auch etwas vom Doctor in Donna, wodurch sie zu einem halben Time-Lord wird. Mit diesem Wissen, das Donna auf diese Weise vom Doctor bekommen hat gelingt es, die Pläne von Davros zu vereiteln

    Davor wird jedoch noch klar, das alles vorausgeplant gewesen war. Dalek Caan hat Donna und generell das Zeitgesehen so manipuliert, das sich Donna und der Doctor zweimal begegnen mussten und auch, dass sie bei der abgebrochenen Regeneration des Doctors von ihm Teile abbekam ist vorausbestimmt gewesen.

    Das massive Wissen der Time-Lords, das sich nun in Donnas Kopf befindet, wäre aber auf Dauer schädlich und würde zu ihrem Tod führen. Darum löscht der Doctor alle Ereignisse der letzten Jahre aus ihrem Gedächtnis und bringt sie nach Hause, zu ihrer Mutter und ihrem Großvater, zurück. Für Donna ist es nun so, als wenn sie den Doctor nie getroffen hätte, und vor allem darf sie es auch nie erfahren.

    Sie heiratet später einen Mann namens Shaun Temple.

    1.805 mal gelesen