Cybermen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die Cybermen.
    Die Cybermen wurden ursprünglich von den Bewohnern von Mondas entwickelt, der Zwillingswelt der Erde. Monas entwickelte sich jedoch schneller als die Erde und die Bewohner verschoben ihren Planeten (aus bisher unbekannten Gründen) schon in prähistorischen Zeiten aus dem Sonnensystem. Es war während dieser Zeit, wo ihr Planet sich bewegte, wo sie Kreaturen erschufen, die erbarmungslos Logisch denken konnten. Dazu benutzen sie ihre eigenen Organe, und wurden dadurch selber zu den Cybermännern. Die Cybermen sind unverwundbar. Nur Gold, das ihre Systeme zersetzt und große Gravitations-, oder Radioaktive Kräfte können sie zerstören.
    Während der langen Reise Mondas verließen immer wieder einzelne Cybermen Gruppen das planetare Imperium und gingen in den Weltraum um dort andere Völker zu versklaven und eigene Imperien zu errichten.
    1986 kehrt Mondas in das Sonnensystem zurück und die Cybermänner planen, mit Hilfe einer Art "Absaugrohr" die Ressourcen der Erde zu stehlen. Doch der 1. Doctor kann das verhindern, in dem er dafür sorgt, das die Cybermen zuviel Energie auf einmal absaugen, wodurch Mondas zerstört wird.
    Die Cybermen, die zuvor ihren Planeten verlassen haben, versuchen danach dieses Ereignisses mit Hilfe eines gestohlenen Zeitschiffes zu verhindern, doch dem jetzt 6. Doctor gelingt es, dies zu verhindern. Danach versuchen sie die Erde zu erobern, doch trotz vieler Angriffe und sogar Kriege mit der Erde, gelingt es ihnen nie.
    Während der Ära des 10. Doctors entwickelt ein menschlicher Industrieller Namens John Lumic in einem Paralleluniversum die Cybermen ein weiteres mal. Diese beabsichtigen die Menschheit zu perfektionieren, in dem sie alle Menschen in Cybermen verwandeln. Dem Doctor gelingt es Lumic, der inzwischen zum Cyber-Controller aufgestiegen ist, zu vernichten, wodurch es der Widerstandsbewegung ermöglicht wird, die Cybermen effektiv zu bekämpfen. Die Cybermen nutzen dann allerdings eine Portal, das sie im Paralleluniversum zerstörten Torchwood Hauptquartier finden und einen Korridor zwischen den Universen, der wiederum von den Daleks geschaffen wurde, um in unsere Dimension einzudringen, jedoch dicht gefolgt von den Widerstandskämpfern der anderen Erde. Zusammen, mit dem Doctor und dessen Begleitern werden sie dann aber wieder in den Zwischenraum zwischen den Universen zurückbefördert, wo sie gefangen werden.



    1.671 mal gelesen