The Master

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der Master.
    Der Master ist ein abtrünniger Time Lord, der zusammen mit dem Doctor, der Rani und Drax an der Akademie auf Gallifrey studiert. Er rühmt sich damit, Chaos und Zerstörung zu verbreiten und er verfügt wie alle Time Lords über telepatische und hypnotische Fähigkeiten.
    Seine TARDIS ist neuer als die des Doctors und verfügt über eine funktionierenden Chameleon Schaltkreis. Er führt eine gefährliches Leben und als er Gallifrey verlässt ist er schon in seiner 12 Reinkarnation.
    Da die 12. Regeneration die letzte eines Time Lords ist, beginnt er langsam zu verfaulen. Um das zu verhindern versucht er an die unbegrenzte Energie, des "Eye of Harmony" zu gelangen. Dadurch erlangt er die Möglichkeit einer erneuten Regeneration, doch dazu benötigt er einen Körper. Um den zu bekommen reißt er nach Traken, wo ein ebenfalls Abtrünniger Time Lord lebt. Doch es gelingt ihm nicht, einen 13. Regeneration, sondern er verjüngt die 12te Regeneration wieder.
    Nach vielen Versuchen den Doctor zu töten, oder dessen TARDIS zu stehlen, strandet er auf dem Planeten der Gepard-Menschen, wo er sich langsam in einen von ihnen verwandelt. Dadurch kann er deren Fähigkeit der Teleportation nutzen, wodurch er wieder auf die Erde kommt um dort den Doctor in seine Welt zu entführen, wo das Tier in ihm durchbricht. Der Doctor kann sich aber beherrschen und entkommt daher.
    Es ist unklar wie der Master von dort dann wieder zu entkommen und wie der Doctor dann an dessen Essenz gelangt, die dann die TARDIS des Doctors sabotiert um auf der Erde im Jahr 1999 zu landen, wo er sich einen neuen Körper aneignet. Jedoch kann er diesen nur durch eine erneute Benutzung des "Eye of the Harmony" behalten. Bei diesem Kampf um die zentralen Mechanismus der TARDIS des Doctors fällt der Master in das geöffnete Auge und verschwindet darin.
    Während des Time-Wars wird der Master von den Time Lords wieder hergestellt und mit neuen Regenerationen ausgestattet, damit dieser ihnen im Krieg gegen die Daleks hilft.
    Jedoch setzt er sich vor der letzten Schlacht ab und versteckt sich viele Billiarden Jahre in der Zukunft am Ende des Universums. Um dort nicht entdeckt zu werden transferiert er sein Gedächtnis und seine Time Lord Physiologie in ein Gerät, das wie eine Taschenuhr aussieht.
    So verbringt er viele Jahre bis er der 10. Inkarnation des Doctors und dessen Begleiter Jack Harkness und Martha Jones begegnet. Letzerer zeigt er eher nebensächlich die Uhr und deren Reaktion darauf verleitet den von nichts wissenden Master diese zu aktivieren, wodurch er sein Gedächtnis wieder bekommt. Dabei wird er so schwer verletzt, dass er, nachdem er die nicht mehr einwandfrei funktionierende TARDIS gestohlen hat, regenerieren muss. Damit fliegt er dann ins Jahr 2006.
    Dort schmiedet er den Plan, mit Hilfe von Gedankenmanipulation der Bevölkerung, sich von dieser zum Prime Minister von Großbritannien wählen zu lassen und dann mit dieser Macht die Ankunft einer Invasionsarmee aus der Zukunft vorzubereiten. Dabei legt er sich auch eine Ehefrau namens Lucy Saxon zu.
    Der Doctor erkennt seinen Plan zwar, kann ihn aber nicht mehr aufhalten und dem Master gelingt es sogar, den Doctor gefangen zu nehmen.
    Allerdings gelingt es dem Doctor nach einem Jahr dann doch, die Gedankenmanipulationsmaschine des Masters so zu benutzen, dass die mentale Energie der Erdbevölkerung zu nutzen um sich zu befreien. Bei der darauf folgenden Auseinandersetzung wird der Master lebensgefährlich angeschossen. Jedoch weigert er sich zu Regenerieren, um danach in Gefangenschaft zu geraten und stirbt. Der Doctor verbrennt anschließend seine Leiche um sicher zu gehen, dass der Master wirklich Tod bleibt, jedoch ist genau das nicht sicher, da eine mysteriöse Frau sich einen Ring aus seinen Überreste holt.
    Wie erwartet hatte sich der Master eine Hintertür offengelassen und ein mysteriöser Kult gelingt es den Master mit Hilfe seines Ringes und seiner Ehefrau wiederzubeleben. Doch Lucy spielt bei dem Vorhaben nicht mit und sabotiert die Wiederherstellung des Masters, wodurch sie selber getötet wird.
    Leider war der Prozess schon so weit fortgeschritten, das der Master in einem Zwischenstadium wiederkehrt in dem er übernatürliche Kräfte besitzt.
    Bei dem Versuch sie vollständig wieder ins Leben zurückzubringen will er eine außerirdische Maschinen, das Immortal Gate benutzt, die dann allerdings dafür benutzt wird um die Time Lords aus dem time War zu befreien.
    Der Doctor zerstört zwar das Immortal Gate, doch noch bevor die Time Lords in den Timelock des Time Wars zurückkehren können, nutzt der Master die Möglichkeit um sich am Lord Präsident dafür zu rächen, das der ihm als Kind die Trommeln in den Kopf implementiert hat, die ihn dann mit der Zeit wahnsinnig gemacht haben. Er nutzt seine übernatürlichen Kräfte hierfür und dabei wird der Master mit in den Timelock gezogen.

    1.934 mal gelesen