Bonnie Langford

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bonnie Langford
    wurde am 22. Julie 1964 in Hampton Court, Surrey, England geboren.
    Mit 6 Jahren gewann sie ein Talentwettbewerb im Fernsehen. Später ging sie auf die "Arts Educational and Italia Conti stage Schools" in London.

    Bonnie spielte viel Theater und hatte Rollen in Stücken wie "Cats" oder "Peter Pan". Ihren größten Erfolg hatte sie in der Mitte der 70iger Jahre mit der Rolle der Elizabeth Bott in der TV-Serie, "Just William". Die der Rolle der 'Mel' in "Doctor Who" war ihr letzter Auftritt, da sie dabei eine emotionale Krise erlitt und danach ihre Schauspielekarriere aufgab.

    1995 heiratete sie den Schauspieler Paul Grunert und bekam im Jahr 2000 eine Tochter.

    984 mal gelesen