Janet Fielding

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Janet Fielding
    wurde 1957 in Brisbane, Australien geboren.
    Ihr echter Name ist Janet Mahoney und sie hat an der Universität von Queensland Physik, Chemie und Mathematik studiert. Dort hatte sie auch ihre ersten Berührungen mit der Schauspielerei.

    1977 arbeitete sie mit einem englischen Drehbuchschreiber/Regisseur zusammen, welcher sie nach England, in eine seiner Shows brachte.

    Nach ein paar weiteren Rollen spielte sie die Tegan in Doctor Who.

    Nachdem sie 1984 die Serie verlassen hatte, übernahm sie nach der Aufgabe ihrer schauspielerischen Karriere ab 1991 eher administrative Aufgaben im Filmgeschäft. 1995 übernahm Janet die Leitung der Schauspieleragentur Marina Martin Associates, zu der auch Paul McGann, der 8. Doctor, gehört.

    1.261 mal gelesen