133 - Frontios

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 133-1.jpg

      21,69 kB, 150×75, 165 mal angesehen
    • 133-2.jpg

      19,8 kB, 150×75, 174 mal angesehen
    • 133-3.jpg

      21,37 kB, 150×75, 166 mal angesehen
    Die TARDIS wird unten die Oberfläche des Planeten Frontios geschleppt und dann anscheinend während einer Meteoritenbombardierung zerstört. Der Doktor wird gezwungen, den menschlichen Kolonisten des Planeten zu helfen - verurteilte Flüchtlingen von einer zukünftigen Erde - und schließlich entdeckt er, dass ihre Probleme von einer Heimsuchung der Tractatoren - grabende, Insektenartige Geschöpfe, die durch das intelligente Gravis geführt werden, verursacht werden.
    Die Tractatoren haben Gravitationskraft benutzt, um regelmäßige Meteoritenbombardierungen zu veranlassen, um die Kolonisten schwach zu halten, damit sie deren Körpern ausnutzen und sie als Bestandteile in ihrer Bergwerksmaschinen benutzen können.
    Turlough weiß von den Geschöpfen durch das tief sitzendes, rassisches Gedächtnis seinem eigenen Planeten. Er erinnert sich, dass sie unschädlich gemacht werden können, indem sie das Gravis vom Rest der Kolonie trennen. Der Doktor erreicht dieses, indem er das Gravis in die wieder zusammengebaute TARDIS logt.

    Episodeninfos:

    Episode besteht aus 4 Teilen zu je 25 min.
    Teil 1 (26.01.1984)
    Teil 2 (27.01.1984)
    Teil 3 (02.02.1984)
    Teil 4 (03.02.1984)

    Die Episode ist in Farbe und besitzt Mono-Ton.

    Regie: Ron Jones
    Drehbuch: Christopher H. Bidmead

    Cast:
    Peter Davison: The Doctor
    Janet Fielding: Tegan
    Mark Strickson: Turlough
    Richard Ashley: Orderly
    William Bowen: Tractator
    George Campbell: Tractator
    Lesley Dunlop: Norna
    John Gillett: Gravis
    Peter Gilmore: Brazen
    Hedi Khursandi: Tractator
    William Lucas: Range
    Michael Malcolm: Tractator
    Raymond Murtagh: Retrograde
    Maurice O'Connell: Cockerill
    Jeff Rawle: Plantagenet
    Alison Skilbeck: Deputy
    Stephen Speed: Tractator


    DVD Info:



    Erscheinungsdatum: 30. 5. 2011
    Laufzeit: 92 Minuten

    • Special Feature Information:
    ° Audiokommentare von: Peter Davison, Jeff Rawle, John Gillett, Script Editor Eric Saward und Special Sound Designer Dick Mills
    ° Dokumentation: Driven to Distraction
    ° Gelöschte und Erweiterte Szenen
    ° Fotogalerie
    ° Isolierte Musiktonspur
    ° Coming Soon Trailer
    ° PDF Material
    ° Untertitel
    ° Untertitelte Produktionsnotizen

    1.290 mal gelesen