106 - The Creature from the Pit

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 106-1.jpg

      20,09 kB, 150×75, 292 mal angesehen
    • 106-2.jpg

      22,96 kB, 150×75, 284 mal angesehen
    • 106-3.jpg

      19,12 kB, 150×75, 286 mal angesehen
    Der Doktor und Romana empfangen einen Notruf und kommen auf Chloris, einer üppigen und grüne Welt an, die nur eine kleine Menge von Metalle besitz, die durch ihre Herrscherin, Lady Adrasta kontrolliert wird. Adrasta versucht Ordnung, mit Hilfe ihres Jägers und seinem Wolfweeds - ein bewegliche Ball aus Vegetation - zu halten, während ein Bande schäbiger Diebe, geführt von Torvin, Überfälle auf ihren Palast organisieren, um alles Metall zu stehlen, das sie bekommen können.
    Der Doktor identifiziert die Quelle des Notsignals in einer großen eierschalenähnlichen Struktur mitten im Wald. Er wird von Adrastas Garde gefangen genommen und in eine Grube geworfen - die der Eingang zu einem Höhlesystem bildet, in die alle geworfen werden, die den Zorn Adrastas auf sich ziehen, um dann darin von einem unermesslichen, grünen, kugelförmigen Geschöpf verschlungen zu werden, das darin lebt. Der Doktor, mit Hilfe des älteren Wahrsager Organon, entdeckt, dass das Geschöpf kein dummer Mörder aber ein Botschafter vom Planeten Tythonus ist, der einen Mangel an Chlorophyll, aber einen Überfluss an Metallen hat.
    Die Tythonianer hatte gehofft, mit Chloris zu handeln, aber die erste Person mit der Botschafter Erato nach der Landung in seinem eierförmiges Schiff gestoßen ist, war Adrasta, die sein Kommunikationsgerät stahl und ihn in der Grube einschloss, um ihr Monopol in Metall zu erhalten.
    Erato holt sein Kommunikationsgerät zurück und tötet Adrasta. Er warnt dann den Doktor, das die Tythonianer einen Neutronstern auf Kollisionskurs mit Chloris gebracht haben, als Vergeltung für seine Gefangenschaft. Mit der Hilfe des Doktors wird er aus der Grube und in den Weltraum freigelasen, der daraufhin einen Aluminiummantel um den Stern spinnt und der Stern wird dann mit Hilfe des Traktorstrahls der TARDIS vom Kurs abgebracht, wodurch Chloris gerettet wird.

    Episodeninfos:

    Episode besteht aus 4 Teilen zu je 25 min.
    Teil 1 (27.10.1979)
    Teil 2 (03.11.1979)
    Teil 3 (10.11.1979)
    Teil 4 (17.11.1979)

    Die Episode ist in Farbe und besitzt Mono-Ton.

    Regie: Christopher Barry
    Drehbuch: David Fisher

    Cast:
    Tom Baker: The Doctor
    Lalla Ward: Romana
    David Brierley: Voice of K9
    Morris Barry: Tollund
    Geoffrey Bayldon: Organon
    John Bryans: Torvin
    Phillip Denyer: Guard
    Myra Frances: Adrasta
    Edward Kelsey: Edu
    Tim Munro: Ainu
    Dave Redgrave: Guard
    David Telfer: Huntsman
    Terry Walsh: Doran
    Eileen Way: Karela
    Tommy Wright: Guardmaster


    DVD Info:



    Erscheinungsdatum: 3. 5. 2010
    Laufzeit: 90 Minuten

    • Special Feature Information:
    ° Audiokommentare von Lalla Ward, Myra Frances, Regisseur Christopher Barry und Visual Effekts Designer Mat Irvin.
    ° Dokumentation: Christopher Barry: Director Veteran Doctor Who
    ° Dokumentation: Team Erato
    ° Dokumentation: Animal Magic
    ° Erweiterte Szenen
    ° Coming Soon Trailers
    ° Photo Gallery
    ° PDF Material
    ° Untertitel

    1.664 mal gelesen