105 - City of Death

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 105-1.jpg

      24,99 kB, 150×75, 264 mal angesehen
    • 105-2.jpg

      25,92 kB, 150×75, 280 mal angesehen
    • 105-3.jpg

      24,78 kB, 150×75, 256 mal angesehen
    Der Doktor und Romana genießen einen Urlaubstag in Paris, 1979, als ihnen ein Bruch in der Zeit bewusst wird. Während eines Besuchs im Louvre, sehen sie wie da Vincis, Mona Lisa durch Gräfin Scarlioni, mit Hilfe eines Armbandes, das in Wirklichkeit ein außerirdische Scanner-Vorrichtung ist, gestohlen wird.
    Er, Romana und der Privatdetektiv Duggan, werden dann ins Chateau des Count Scarlioni 'eingeladen', in dem sie versteckt im Keller sechs zusätzliches Mona Lisas - alle echt - finden! Der Count wird als Außerirdischer namens Scaroth entlarvt, der der letzte der Jagaroth Rasse ist. Er wurde in der Zeit zersplittert, als sein Schiff über der Urerde explodierte, und in zwölf unterschiedlichen Zeiten verstreut wurde. Seit dem wartet er darauf, dass die Menschheit einen Entwicklungsstand erreicht, ab dem Zeitsprünge möglich sind.
    Seine Absicht ist, zurück zu gehen und die Zerstörung seines Schiffs zu verhindern. Um die abschließenden Stadien dieses Projektes zu finanzieren, beaufsichtigt vom irregeführten Wissenschaftler Kerensky, plant er die Mona Lisa vom Louvre zu stehlen und dann im Geheimen die Mehrfachkopien zu verkaufen, die von da Vinci unter Zwang einer seiner früheren Splitter gemalt worden sind.
    Der Doktor stellt fest, dass der Count am durchführen seines Planes gehindert werden muss, da die Explosion des Jagaroth Schiffes die Energie geliefert hat, um das Leben auf Erde zu erschaffen. Sie folgen Scaroths Spur in der TARDIS zurück zu Urerde. Duggan bringt Scaroth mit einem Schlag zu fall, wodurch sichergestellt wird, dass die Geschichte auf ihrem korrekten Gang nimmt.

    Episodeninfos:

    Episode besteht aus 4 Teilen zu je 25 min.
    Teil 1 (29.09.1979)
    Teil 2 (06.10.1979)
    Teil 3 (13.10.1979)
    Teil 4 (20.10.1979)

    Die Episode ist in Farbe und besitzt Mono-Ton.

    Regie: Michael Hayes
    Drehbuch: David Agnew

    Cast:
    Tom Baker: The Doctor
    Lalla Ward: Romana
    Eleanor Bron: Art Gallery Visitor
    Tom Chadbon: Duggan
    John Cleese: Art Gallery Visitor
    Kevin Flood: Hermann
    Julian Glover: Count
    David Graham: Kerensky
    Peter Halliday: Soldier
    Catherine Schell: Countess
    Pamela Stirling: Louvre Guide


    DVD Info:



    Erscheinungsdatum: 07.11.2005
    Laufzeit: 100 Minuten

    • Special Feature Information:
    ° Commentary By Michael Hayes And Julian Glover And Tom Chadbon
    ° Paris In The Springtime
    ° Paris W12
    ° Doctor Who Annual 1980
    ° Prehistoric Landscapes
    ° Chicken Wrangler
    ° Eye On Blatchford
    ° Photo Gallery

    2.269 mal gelesen