Yasmin Khan

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Yasmin Khan
    Yasmin "Yaz" Khan ist ein Gefährte des dreizehnten Doctors und eine junge Polizeibeamtin der Polizei von Hallamshire.
    Sie lebt mit ihren Eltern Hakim und Najia und ihrer Schwester Sonya in Flat 34 des Park Hill-Anwesens in Sheffield. Sie ist auch eine praktizierende Muslimin pakistanischer Abstammung.
    Als Teil des Team TARDIS nutzte Yaz häufig ihre Ermittlungsfähigkeiten, um dem Doctor bei der Lösung von Problemen zu helfen. Vielseitig einsetzbar befragte Yaz die Menschen entweder nach Informationen oder untersuchte interessante Orte. Darüber hinaus hatte Yaz eine Schulung für die Unterstützung und Beruhigung von Opfern und Überlebenden schrecklicher Zwischenfälle. Bei Abenteuern, bei denen sie das Vertrauen der Menschen gewinnen mussten, die helfen konnten, war dies oft nützlich.

    Yasmin ist ehrgeizig. Obwohl sie äußerlich Zuversicht ausstrahlt, ist sie dies nicht wirklich und sie weiß, dass sie noch viel zu lernen hat. Sie hat einen Sinn für Humor. Sie bringt selten Freunde mit nach Hause und ihre Familie denkt, das sie "mit ihrem Job verheiratet ist".

    497 mal gelesen