Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • NGE ist toll, auch wenn die ersten paar Episoden gewöhnungsbedürftig sind. Und nach den 26 Episoden dann den Film „End of Evangelion“ schauen.

  • Ja, wobei ich kaum eine Serie kenne, die ihre Mythologie oder Märchenvorlage wirklich ernst nimmt. Beispiel: Once Upon a Time.

  • Radioaktiver, bist du dir sicher, dass die Einblendung „A New Dawn“ auf der Gallifrey One stattfand? Ich glaube du verwechselst das mit dem BBC Showcase. Die Gallifrey One ist keine offizielle Con und soweit ich weiß hat die BBC nichts damit am Hut.

  • Na ja, Xena war in den 90ern schon sehr kreativ und originell. Auch die erste Serie, die damals eine Musical-Folge ausgestrahlt hat, die sogar sehr gut war und mit dem Buffy-Musical mithalten kann. Die Serie ist etwas schlecht gealtert, das stimmt. Und historisch korrekt bei einem Fantasy-Klamauk? Ehrlich?

  • Herzlichen Dank an alle unsere Besucher, die für die TimeLash als beste Convention 2017 gestimmt haben! Wir hätten uns nie träumen lassen, dass wir als relativ kleine Con auf Platz 2 landen, ganz knapp hinter Platz 1. youtube.com/watch?v=ccPNenCyYpc

  • Lieblingscompanion vom ersten Doctor

    Pascal - - Der 1. Doctor

    Beitrag

    Zitat von stevmof: „Zitat von Pascal: „Besonders toll finde ich aber auch Sara Kingdom. “ bei. mir hatte sie schon verspielt als sie so unnett zu ihrem Bruder mit dem Briggesicht war“ Haha, das war schon krass. Aber dadurch konnte sie einen gute Redemption-Charakter-Arc durchmachen. Das war schon sehr weit für damals.

  • Lieblingscompanion vom ersten Doctor

    Pascal - - Der 1. Doctor

    Beitrag

    Zitat von Pascal: „Unzählige gab es... Hoffentlich niemanden vergessen... Edit: Ich habe für Barbara gestimmt, die für mich immer eine angenehme und sympathische "Wärme" ausgestrahlt hat. Sie ist die Lehrerin, die jeder gerne hätte und war immer die größte Sympathiefigur. Platz 2 teilen sich Vicky und Polly.“ Hmm, mittlerweile hat sich meine Rangfolge etwas geändert. Barbara mag ich noch immer sehr gerne. Besonders toll finde ich aber auch Sara Kingdom. Was für eine Powerfrau für damalige Verhäl…

  • Wer ein wirklich gutes Buch lesen möchte, in dem der Doctor historisch involviert wird, aber nichts an dem Ablauf der Geschichte ändern kann, dem kann ich „The Witch Hunters“ von Steve Lyons empfehlen. Sehr bewegend wird darin von der Hysterie um die Hexenverfolgung in Salem berichtet und wie der erste Doktor, Susan, Ian und Barbara in die Ereignisse hineingezogen werden. Mit eines der besten Bücher, welches ich gelesen habe und das Ende der Story hat Moffat & Curtis dann später fast 1:1 für „Vi…

  • Zitat von time & space: „Zitat von BeLL: „Zitat von Forever: „Zitat von BeLL: „Ich finde es gut, wenn man die Unterdrückung der Frauen thematisch durch geht. Man könnte es so machen, dass sie mehr oder weniger für die Frauenbewegung verantwortlich ist. Allein wenn sie sich als Doctor vorstellt, werden die Leute in der Vergangenheit sagen: "Nein, Sie können kein Doctor sein, Sie sind eine Frau." Über so etwas würde ich mich sehr freuen. “ Ja, lassen wir eine fiktive Figur eine sehr wichtige Beweg…

  • Die Target Bücher waren alle an ein eher junges Publikum gerichtet.

  • Da nun manche „sie“ und „ihr“ zum neuen Doctor sagen... Ich werde weiterhin „der Doktor“ und „er“ und „ihn“ sagen, da Doktor an sich erst mal auch in seiner geschlechtsneutralen Form männlich ist. Und es fühlt sich richtiger für mich an.

  • Legends of Tomorrow auf 82? Oh dear... Die Serie schaue ich eigentlich nur aus einem Komplettismus heraus und sie hat sicher einige ganz gute Folgen, aber generell ist sie doch eher öder Durchschnitt mit teilweise hanebüchenen Klischees.

  • Die Cover sehen...grenzwertig aus.

  • Was ist ein Whocast?

    Pascal - - Whocast

    Beitrag

    Zitat von André McFly: „Zitat von Pascal: „Auf die Frage hast du doch nur gewartet. “ Und dann postest du selbst Werbung - ungefragt :P“ Duh.

  • Galavant hat es rein geschafft. ❤️ Mit das beste Comedymusical, das ich kenne.

  • Was ist ein Whocast?

    Pascal - - Whocast

    Beitrag

    Zitat von André McFly: „Zitat von Winddancer: „Was für Podcasts machst Du den? “ Die André McFly Show - Der Late-Night-Show Podcast Kamehameha - Der Dragon Ball Podcast =)“ Auf die Frage hast du doch nur gewartet. Und für den Ersteller: So ganz uneigennützig: es gibt in Kassel sogar jährlich eine Doctor Who Convention, auf der auch der Whocast mehr oder weniger live auf der Bühne aufnimmt. Außerdem sind dort Schauspieler und Macher aus Doctor Who. timelash-Event.de

  • Das sieht ja sehr nach Klischee-Mittelalter Dorf aus.

  • 2027 lieber einen neuen Thread.

  • Aber letztendlich hat so etwas nur den Anschein einer Objektivität. Und ist dies wirklich noch Maßstab, wo wir in unserem Zeitalter von Serien und Streamingangeboten überflutet werden? Wer nun was mag wird immer subjektiv bleiben. Buffy, Akte X, Xena, Stargate, Star Trek, usw. Alles Serien aus den 90ern über die noch gesprochen wird. Aber ich kenne viele, die sagen „würg, die Serie geht gar nachtuend mir ist egal wie toll sie viele finden“.

  • Reconstructions

    Pascal - - Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von Nikioko: „Zitat von Pascal: „Letztens erst wieder die LC Recon von Marco Ypolo gesehen. Tolles Serial, tolle Recon! “ Und schade, dass es LC nicht mehr gibt.“ Nun ja, viel mehr hätten sie ja nicht mehr veröffentlichen brauchen.