Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der 13. Doctor ist...

    Salyavin - - Allgemeines

    Beitrag

    Von dem Haarfarben-Quatsch abgesehen hätte das wirklich einen gewissen Witz: Sie realisiert gar nicht, jetzt eine Frau zu sein und begreift es erst, als sie von jemandem darauf aufmerksam gemacht wird...

  • Der 13. Doctor ist...

    Salyavin - - Allgemeines

    Beitrag

    Mir ist es scheißegal, ob der Doctor nun männlich oder weiblich, schwarz oder weiß, groß oder klein, dick oder dünn, oder sonstwas ist - Hauptsache er ist Brite oder stammt zumindest aus einem der Commonwealth-Staaten. Das Wichtigste ist, dass der Darsteller / die Darstellerin gecastet wurde, weil er oder sie am besten überzeugen konnte. Ich weiß nicht, ob das in Jodie Whittakers Fall so war, nehme mir aber das Recht heraus anzunehmen, dass ein "politisch korrektes" Casting zwar nicht unbedingt …

  • Ich mochte die achte Staffel auch sehr. Gut, Courtney war unnötig, die Sache mit Danny wurde nicht ordentlich zu Ende geschrieben (vermutlich da ursprünglich anders angedacht) und es gibt auch zwei, drei Rohrkrepierer sowie ein Finale, das nach einem gelungenen ersten Teil einiges verkehrt gemacht hat. Aber einige Folgen sind schon sehr stark und - wie gesagt - die Charaktere wirklich toll geschrieben. Zudem fand' ich Capaldi in dieser Staffel, insbesondere zu Beginn, fantastisch. "Leider" hat d…

  • Um nochmal auf Clara zurückzukommen: Ich mag Jenna Coleman. In Staffel 7 war Clara meiner Meinung nach ein Plot-Device, keine funktionierende Figur. Dafür fehlte ihr ein ausgearbeitetes Leben und eine nachvollziehbare Motivation. Sie hat aber doch einige schöne Momente und Dialoge mit dem Doctor bekommen und die Rolle so charmant gespielt, dass ich der Figur verzeihen konnte, dass sie eigentlich nur Mittel zum Zweck ist. Ab "The Day of the Doctor", wo ihr Arc dann auserzählt war, begann Moffat, …

  • BTW: Ist die "Genderswitch bei Freitod"-Theorie jetzt Kanon? Der General in "Hell Bent" forderte den Doctor quasi auf, ihn zu töten - und regenerierte in eine Frau, Missy tötete die John-Simm-Inkarnation - und diese regeneriert in eine Frau...

  • Oh, da war ja einer ganz schön zitierwütig. Jelly Babies, "the original one, you might say" und dann möchte der Doctor auch so gar nicht gehen - aber nicht aus Egoismus, sondern weil er es einfach nicht mehr erträgt, immer und immer wieder jemand anderes zu werden. Daher ärgere ich mich über diesen Verweis auf die RTD-Ära zu meiner eigenen Überraschung gar nicht. Beweggründe machen halt doch manchmal einen Unterschied. Bill bekam ein Happy End. Irgendwie Schade. Nicht weil ich sie nicht mag, son…

  • Zitat von Thorsten Emma Junkie: „Jedes Jahr werden die Handykameras immer besser und doch sehen solche Fotos immer noch aus wie von 'nem Ufo in den 50ern. “ Bin etwas spät dran, aber das muss ich in diesem Zusammenhang posten: Casio bringt 0,001-Megapixel-Kamera für UFO-Jäger auf den Markt

  • Auch von mir ein herzliches Willkommen! Patrick Troughton hat ja - so ganz nebenbei bemerkt - in einem meiner "Guilty Pleasures" von der britischen Hammer Production mitgespielt: "Frankensteins Höllenmonster" ImageProxy Übrigens mit Peter Cushing (Dr. Who in den Kinofilmen) als Baron Frankenstein; wie auch in den übrigen Frankenstein-Filmen der "Reihe" (ausgenommen "Frankensteins Schrecken")

  • Der Dreiteiler begann mit "Extremis" relativ interessant und erfrischend, obgleich die vorige Folge, "Oxygen" für mich das bisherige Highlight der Staffel darstellt. "The Pyramid at the End of the World" schwächelte dann schon an einigen Ecken und war ein arg halbgare Konstrukt, gefiel mir insgesamt aber auch noch recht gut (nicht nur wegen dem Trump-Bashing). "The Lie of the Land" dagegen lässt oft - zu oft - Logik vermissen und endet mit einer enttäuschend pathetischen Auflösung. Insgesamt als…

  • 13 Reasons Why Community Dirk Gently Luther Peaky Blinders Red Dwarf Taboo The Knick The Outer Limits The Young Indiana Jones Chronicles True Detective

  • Zitat von Karabenemsi: „Ich hätte mir gewünscht selbst zu 'entdecken' das er blind ist, nach dem Motto "Show, don't tell". “ Guter Punkt. Ich will dem auch gar nicht widersprechen, zumal der "Schock" bei entsprechend guter Inszenierung sicherlich auch nonverbal ähnlich gut gewirkt hätte, aber ein frontal rausposauntes "I'm still blind" saß schon ziemlich punktiert und konnte den Zuschauer in dieser ruhigen Endszene nochmal ordentlich aufwirbeln...

  • Whocast #344 - Atemberaubend

    Salyavin - - Whocast

    Beitrag

    Zitat von Guitarwolf: „Musste es wirklich Atemlos sein? Immer wenn ich den Titel "Oxygen" lese, kommt mir ein ganz anderer Song in den Sinn. youtu.be/zRgWvvkSvfk “ Interessant; genau daran muss ich auch immer denken, wenn ich den Titel lese.

  • Fun Fact: Daran musste ich tatsächlich denken.

  • Huch, Twist Endings ist man von "Doctor Who" gar nicht gewöhnt. Und so gut konzipierte Folgen auch nicht mehr. Nicht falsch verstehen, ich fand bislang eigentlich alle Folgen dieser Staffel solide bis gut - aber es waren relativ leicht zugängliche Folgen, die eher das Ziel verfolgen, die Möglichkeiten der Serie aufzuzeigen, statt wirklich gute Geschichten zu erzählen. Es waren Folgen für neue Zuschauer, die für Fans trotz ihrer Qualitäten wenig Neues bieten und auch zur Staffelhandlung wenig bei…

  • Oh, Pardon! Ich Tölpel war mir sicher, die neue Serie sei vom ITV. Ich gehe mal einen Runde den Kopf gegen den Türrahmen hauen...

  • Zitat von Mario: „Zitat von Cutec: „Dirk Gently (ITV) “ Gehe ich richtig davon aus, dass du die 2012er Serie meinst und nicht die von 2016? “ Die 2012er Serie ist eine BBC-Four-Produktion, tatsächlich kommt die aktuelle Serie (2016-) von ITV...

  • Doctor Who Red Dwarf Fargo Peaky Blinders The Twilight Zone (Original) Jonathan Strange & Mr. Norrell Twin Peaks Better Call Saul Daredevil Blackadder Game of Thrones Sherlock Ash vs. Evil Dead Westworld True Detective (wegen Staffel 1) Black Mirror The Knick The Outer Limits Coupling Taboo

  • Die David-Bowie-Anspielungen häufen sich übrigens... Ich tippe, dass wir in der Gatiss-Folge die Frage "Is there life on mars?" zu hören bekommen werden.

  • Zitat von Cutec: „@André McFly Der Valeyard schon mal nicht. Moffat hat in nem Interview nach "Name of the Doctor" gesagt, dass er die Figur nie benutzen will, weil er sie nicht versteht. “ Moffat hat aber auch mal gesagt, dass er mit dem Master nichts anzufangen weiß und entsprechend nie von der Figur Gebrauch machen wird... @Solus: Genau daran fühlte ich mich auch erinnert. Ich wäre allerdings schon sehr enttäuscht, wenn dahinter einfach der Simm-Master hockt. Die Geschichte drumherum mag noch…

  • Whocast #322 – Kill Bill

    Salyavin - - Whocast

    Beitrag

    Kommt auf den Lehrer an. Meinen früheren Klassenlehrer treffen wir noch immer "ganz zufällig" ( ) im Kino.