Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-9 von insgesamt 9.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von quatermass: „ Es sei denn die BBC hat noch was gefunden... “ "noch was" ist wahrscheinlich die Untertreibung des Jahrhunderts, mehr Infos gibt es höchstwahrscheinlich am 23.11.

  • Also meinen Informationen nach, haben sie tatsächlich 90 Episoden gefunden, außer Dalek Masterplan ist dann alles entweder animiert oder im Original verfügbar. Bisher war die Quelle aus dem weiteren BBC Umfeld zuverlässig. Schaun wir mal, am 23. November wissen wir mehr.

  • Zitat von Pascal: „Und du bist auch ein BBC-Insider, stevmof? Also ehrlich, die Verantwortlichen haben es ganz klar verneint. Aus mit dem Gerücht!“ Sagen wir es so, ich kenne jemand, der jemand kennt, der es mit Sicherheit weiß. (Cardiff ist ein Dorf und das aktuelle Doctor Who Produktionsteam besteht auch nur aus normalen Fans). Am 23. November wissen wir mehr. Die Offiziellen sind nicht glaubwürdig. Moffat hat in meinem Beisein 2012 auch live verneint, dass es eine neue Tardis gibt, nur blöd, …

  • Zitat von TemplateR: „ Ich frage mich auch grade, ob die 90 Episoden einen Mix aus bereits exisitierten und verschollenen Episoden sind. Da ist die Chancen höher als 90 reine verschollenen Episoden.“ Nach meiner Information ist nach diesem Fund alles außer Dalek Masterplan vorhanden oder bereits animiert. Dalek Masterplan ist eine Ausnahme, da sie schon damals als zu brutal galt, nicht wiederholt wurde und auch im Ausland normalerweise ausgelassen wurde. Zum Glück gibt es da eine sehr gute Recon…

  • Zitat von Pascal: „Also animiert ist bestimmt nichts.“ so hatte ich das nicht gemeint, nach dem Fund kann alles außer Dalek Masterplan in bewegter Form verkauft werden, alles was sie sonst nicht gefunden haben, ist längst animiert. Zitat: „Und Dalek Master Plan wurde aus rechtlichen Gründen nicht vervielfältigt. Das hatte nichts mit Gewalt zu tun. “ Die Australier haben die Folge nicht gekauft, weil sie zu gewalttätig war, außerdem hat die Weihnachtsfolge nicht in deren Programm gepasst. Den and…

  • Zitat von Pascal: „Und du behauptest jetzt sie hätten bereits alle bestehende Lücken animiert, stevmof? Woher willst du das wissen? Und sag jetzt nicht Cardiff sei ein Dorf. Ich glaube kaum, dass dies über BBC Wales lief. Wenn überhaupt.“ BBC Wales? ROTFL, so etwas kommt nicht in BBC Wales. Die haben gar nicht die Sendezeit. BBC Wales ist nicht der Bayerische Rundfunk. Aber auf dem Roald Dahl Platz gibt es z.B. nen kleinen WHSmith Supermarkt in dem sie alle einkaufen. Warum dort, na es gibt in d…

  • Zitat von yttox: „ Wie sieht es aus? Wann können wir damit rechnen, dass die verschollenen Doctor Who Drehbücher von Lord Byron wieder auftauchen“ Niemals Zitat: „ und wann genau plant BBC America denn nun William Hartnell wieder von den Toten auferstehen zu lassen, damit er endlich wieder die ihm gebührende Hauptrolle in der Serie übernehmen kann?“ Das ist doch in der letzten Folge virtuell längst passiert. Wer braucht schon noch echte Schauspieler? Ansonsten gilt einfach, den 23. November abwa…

  • Zitat von Salyavin: „@stevmof: ImageProxy “ genau das hatte ich gemeint, wer braucht schon den realen Schauspieler wenn man mittels Computer so was machen kann. Zusätzlich läßt man ihn dann noch schnell durch Bild rennen, bzw zeigt ihn von hinten.

  • Zitat von Cutec: „Ich auch! Und ich möchte kurz die Frage aufwerfen, was die Methode zur "Wiederbelebung" Hartnells in Staffel 7 mit den DVD-Veröffentlichungen 2013, den 90 "Gerücht-Folgen" und Stevmofs Geheimquelle zu tun hat.“ Gar nichts und sagen wir lieber eine Sekundärquelle die jemand kennt, der die Wahrheit wissen muss.