Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-16 von insgesamt 16.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der 13. Doctor ist...

    Obscuriosity - - Allgemeines

    Beitrag

    Ein unerwarteter Schritt mit den zu erwartemden reaktionen. Viele finden es schlecht, viele andere super, ich finde es jedenfalls erstmal interessant. Und das nicht nur wegen der Lawine an vielseitigen reaktionen, die uns allen ein Deja Who sein sollten. Man kann das finden wie man will, aber eines lässt sich mit Sicherheit sagen: Das ist die beste Werbung für die kommenden Chibnal Staffeln. Ein "Skandal", der gar keiner ist. (Außer villeicht für starrköpfige Dogmatiker, die sich allein deshalb …

  • Der 13. Doctor ist...

    Obscuriosity - - Allgemeines

    Beitrag

    Den Vergleich mit James Bond finde Ich mehr als unpassend, weil der Doctor keine chauvinistische Ikone der "Männlichkeit" ist. Ich sehe nicht, inwiefern ein exzentrischer Reisender durch raum und Zeit nicht auch eine Frau sein kann. Was die, noch in ungesichteter Ferne liegende Synchronisation angeht, hoffe Ich, dass man den Doctir auch weiterhin "der Doctor" nennt und von gegenderten Sachen absieht. Das war im Falle von "Professorin river Song" schon furchtbar.

  • Der 13. Doctor ist...

    Obscuriosity - - Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von Mario: „Zitat von Silvasalta: „Warum sollte Jane Bond nicht funktionieren? “ Weil James Bond der Innbegriff des männliche White Privelages ist. Ob man das gut findet, ist wieder eine andere Frage, aber dass ist der Kern seines Charakters. Coole Geheimagenten gibt es zu genügend - und ich hätte nichts gegen mehr Frauenpower in diesen Reihen - aber James Bond ist eine Ikone und hat etwas besonderes an sich, weshalb es eben nicht funktionieren würde.Zitat von Silvasalta: „Es gibt einen we…

  • Der 13. Doctor ist...

    Obscuriosity - - Allgemeines

    Beitrag

    Es ist schon interessant, wie die selben Leute, die sonst gerne und womöglich zu recht über weinerliche Fangirls herziehen, welche den neuen Doctor irrationaler Weise nur aufgrund eines oberflächlichen Merkmals verteufeln in diesem Fall ihre teils totale Ablehnung auf die selbe "Argumentation", sprich auf sturrem Vorurteil stützen. Und ja, das Geschlecht ist oberflächlich par Excellence.

  • Der 13. Doctor ist...

    Obscuriosity - - Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von Python: „Irgendwie, hab ich es schon geahnt das der Doctor diesesmal Weiblich ist. Für mich heißt es jetzt abwarten und gucken wie es umgesetzt wird. Ich kann es aber verstehen das viele Sauer sind, ich meine, ein fast 54 Jährige Tradizion wurde gebrochen. “ Eine Tradition der ständigen Selbst(er)findung? Ich denke, da ist man überaus konservativ gewesen.

  • Der 13. Doctor ist...

    Obscuriosity - - Allgemeines

    Beitrag

    Nicht wahr? Als Ich das Foto mit Jodie gesehen habe, waren meine Gesanken auch nur: Miss Quill ist der neue Doctor?

  • Der 13. Doctor ist...

    Obscuriosity - - Allgemeines

    Beitrag

    Du hast, verständlicher Weise die vergessenswert stumpfsinnige Folge "42" vergessen. Der beste, erste Eindruck den man als Autor in einer Serie hinterlassen kann, die man zu führen gedenkt.

  • Der 13. Doctor ist...

    Obscuriosity - - Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von sebbl: „"42", is das der Kram mit dem Sonnenwesen? “ Irgendwie so was. Eine lebendige Sonne, die, Ich weiß gar nicht mehr warum mit der Crew dieses Raumschiffs brennen möchte. Die Folge kann man sich getrost aus dem Gedächtnis brennen.

  • Der 13. Doctor ist...

    Obscuriosity - - Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von Yanthar: „Der Silurian-Zweiteiler litt vor allem an der Tatsache, dass er im Grunde ein schlechtes Remake von "Doctor Who and the Silurians" war. “ Und daran, dass diese Silurians allen ursprünglichen Versionen vom Aussehen her wiedersprachen. Sie humanoider zu machen war nicht verkehrt, aber was war mit dem dritten Auge passiert? Kann man die dann überhaupt noch der selben Spezies zuordnen?

  • Der 13. Doctor ist...

    Obscuriosity - - Allgemeines

    Beitrag

    Also in meiner Tasche verschwinden gerne Gegenstände. Es scheinen da neue Dimension hunzgewachseb zu sein.

  • Der 13. Doctor ist...

    Obscuriosity - - Allgemeines

    Beitrag

    Der Tod eines Doctors ist, zumindest im Fall der letzten immer ein Versuch, sie vor dem Sterben, vor dem völligen Verfall zu retten. Im Falle des zehnten Doctors war am Ende nichts mehr, dass Trauer verdiente oder irgendwie zu retten war. Insofern: Fahrt das Fangirl zurück und bedenkt, vor allem im Drama gilt die aus dem Leben bekannte Regel: Man sollte aufhören, wenn es am schönsten ist. Solange sie noch frisch sind, müssen sie aufhören um sich würdevoll verabschieden zu könnem.

  • Der 13. Doctor ist...

    Obscuriosity - - Allgemeines

    Beitrag

    Ich versetze mich in erster Linie immer in den Autor und für ihn gibt es, zumindest meiner Meinung nach den Grundsatz: Das Gesamtwerk ist wichtiger als das Wohl der Figur. Konkret meint das, dass das Leben, Leiden, scheitern und glücken des Protagonisten nicht davon abhängen darf, was die Fans gerne von ihm sehen wollen, denn dabei vergessen sie, dass die Geschichte darunter leidet. Die Characktere müssen so viel durchmachen, soweit es dem Gesamtwerk und seiner dramatischen Kompositiom nützlich …

  • Der 13. Doctor ist...

    Obscuriosity - - Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von The Other: „Zitat von Zaphod B.: „Warum nicht eine Frau Doctor, die in ihrer Freizeit töpfert und Seidenmalerei macht “ Meine schlimmsten Albträume würden wahr werden! Fehlt nur noch das sie sich nicht über die Farbe ihrer Nieren beschwert sondern sofort nach der Regeneration ausruft sie habe eine Laktoseintoleranz “ Der Doctor ist ein Exzentriker, insofern sollte es einen Fan nicht wundern, wenn er/sie irgendwelchen Hobbys nachgeht. Wir reden hier von einem Mann/einer Frau, welche(r) …

  • Der 13. Doctor ist...

    Obscuriosity - - Allgemeines

    Beitrag

    Peter Lustig hat wirklich viele Eigenschafften, welche einen Time Lord in ihn verdächtigen lassen. Ein komischfreundlicher, naturwissenschafftlich versierter alter Mann, welcher allein in einer blauen Kiste lebt und den Kindern erklärt, wie das Universum funktioniert.

  • Der 13. Doctor ist...

    Obscuriosity - - Allgemeines

    Beitrag

    Ich denke doch das alles stimmt. Der Doctor will nicht regenerieren, weil er zum einen nicht wieder wer Anderes sein will und weil er einen weiteren Zyklus von wechselnden, sprich immer wieder neugeborenen und sterbenden Persönlichkeiten verhindern will. Er hat schlichtweg genug davon, immer wieder zu sterben und sich aufs Neue neuzufinden.

  • Der 13. Doctor ist...

    Obscuriosity - - Allgemeines

    Beitrag

    Eine Charackterentwicklung des Doctors, auch in eine nicht nachvollziehbare richtung hatten wir ja schon. Der 10. ist ja von einem hyperaktiven Enthusiasten zu einem depressiven Wrack degeneriert.