Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich glaube LOST wird dennoch so eine Serie sein, die sich über die Jahrzehnte hält (tut sie ja jetzt schon). Es gibt wirklich viele Leute, die sie gesehen haben, und vielleicht geht es manchmal dann auch um das möglichst breite Publikum um in den Köpfen der Leute zu bleiben - das hat LOST auf jeden Fall geschafft, und ich habe immer noch alle DVDs im Schrank stehen. Die werden regelmäßig wieder angesehen, obwohl ich um die Tiefphasen der Serie und das Ende weiß, einfach, weil das Gefühl immer no…

  • Ich finde die vierte Staffel Sherlock darf nicht die ganze Serie entwerten. Immerhin gab es drei solide Vorgänger, und gerade deren ersten Folgen suchen vergeblich Konkurrenz, finde ich. Sowas darf ruhig gewürdigt werden, mir fällt keine Serie ein, die in Stil, Machart und Storytelling so solide neue Wege geht, ohne abzuschrecken. Bei LOST wird meistens ja auch nur vom "enttäuschenden Finale" geredet, wo ich mir denke, dass ich trotzdem alle paar Jahre liebend gerne Staffel 1-3 (manchmal auch 5)…

  • Zitat von Mythril: „allerdings haben diese halt im Gesamtpaket nicht so einen großen Einfluss bzw machen nicht so einen großen Anteil der Serie aus. “ Genau das meine ich ja, dadurch, dass Sherlock insgesamt einen etwas sparsamere Produktions-Ergebnisse hat, werden die schlechten Folgen viel schwerer gewertet. Wenn man bedenkt, dass Doctor Who 9 Monate Drehzeit pro Staffel aufwendet und Sherlock mit Martin Freeman und Benedict Cucumbercrumblebatchen zwei mehr als beschäftigte Lead-Schauspieler h…