Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-19 von insgesamt 19.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ... wenn man über seinen Uni-Büchern hängt und dabei - überlegt, ob man mit den beschriebenen Machine Learning - Algorithmen dem Computer beibringen kann, das Konzept "Doctor" zu erkennen und zu dem Schluss kommt, dass es bei nur 11 Trainingsbeispielen zum Übertrainieren kommt... - sich fragt, ob man mit einem Bayes'schen Netz die Wahrscheinlichkeiten modellieren kann, dass Leute, die Inkarnation A bevorzugen, auch Inkarnation B mögen, aber nicht Inkarnation C ... - oder schlicht und einfach bei…

  • Oh, das kommt mir bekannt vor... als "Armee der Geister" auf Pro7 lief, saßen wir gerade im Auto, um vom Urlaubsort wieder nach Hause zu fahren. Und dann spuckt der mp3-Player auch noch spöttisch die Titelmelodie aus...

  • ... wenn der Professor über die Schnitterkennung in Videodateien erzählt, dass sich die Umgebung ja nicht plötzlich ändert, wärend man blinzelt, und man sich denkt "Oh doch, wenn mich der Engel erwischt hat..."

  • Wenn es in der Ersatzmensa endlich auch mal Pommes als Beilage gibt, die aber anders sind als in der alten Mensa, und man sich deswegen fragt, ob die Krillitanes hinter dem neuen Angebot stecken.

  • Och, so ein kleiner Intelligenzschub schadet im Bologna-Irrsinn bestimmt nicht...

  • Wenn man sich während der Renovierungsphase hinsetzt, um überfällige Forumsdiskussionen abzuarbeiten, bis der Vater schließlich leicht genervt mit der Schwester loszieht. Weil man mittags noch nicht mal gefrühstückt hat, um auf den betroffenen DVDs zu recherchieren. Und natürlich hat wieder keiner Verständnis dafür, dass auch eine Fernsehserie etwas Aufmerksamkeit verdient... (Ha, wie sich herausgestellt hat, ist Schwesterchen sowieso besser für diesen Arbeitsschritt geeignet - schließlich hat s…

  • - Wenn man beim neu installierten Rechner die Sprachausgabe testet, im Beispielsatz glaubt, eine ähnliche "Melodie" wie bei den begrabenen Cybermen zu erkennen, mit diebischer Freude passenden Text ins Testfeld eintippt und ehrlich enttäuscht ist, weil es ganz "normal" klingt. - Wenn man im Keller zwischen Fertiggerichten kramt und hinterrücks von einem Zitat aus einer Folge überfallen wird, die man noch gar nicht gesehen hat (Wikiquote sei Dank) - "Chop Suey, the galactic emperor!" Damit war di…

  • - Wenn der Vater das erste Silberfischchen im neuen Zuhause findet und einer der ersten Gedanken ist "Cool, jetzt haben wir zu unserem Dalek (=Staubsauger) und unserer TARDIS (=geräumiger Wandschrank) auch noch ne Cybermat dazu!" - Wenn man ganz aus dem Häuschen ist, weil man im "The Next Doctor"-Confidential zum ersten Mal original Strumpfmasken-Ur-Cybermen bewundern darf. - Wenn man das Gefühl hat, jedes Gespräch mit der Familie - egal ob Gott und die Welt, Politik, Unikram oder das Mittagesse…

  • Wenn man sich nach Mitternacht den Kopf drüber zerbricht, als was man verschollene Folgen im Whometer ankreuzt, die man nur als Bonus-Zusammenschnitt (Marco Polo in der Beginning-Box) oder als Transcript und Fotoroman (The Power of the Daleks) gesehen hat.

  • @Solus Danke, dann ist diese schwere Frage geklärt!

  • Zitat von BlackRose: „öhm.... bin ich wirklich süchtig.?“ Zumindest auf dem richtigen Weg. Die Seifen-TARDIS würde ich gerne mal sehen. @AL333 Hauptsächlich war ich mit "The Power of the Daleks" am Überlegen, weil ich da zumindest schon die komplette Geschichte konsumiert habe. "Marco Polo" ist eher klar, dass das nicht zählt. Aber ich denke mal, das bisschen kann ich auch noch abwarten, bis der erste Durchlauf durchs "Grundgerüst" fertig ist und ich mich genauer mit dem Thema Loose Cannon ausei…

  • Hm, im Lied "Sleeping Sun" von Nightwish gibt es eine Zeile "the darkness around me, shores of the solar sea", die meine Schwester vor zwei Jahren in "the Daleks around me" umgedichtet hat. Das krieg ich auch nicht mehr aus dem Kopf... Und dann kommt noch dazu, dass es eines der vielen Lieder ist, in deren Text auf das Ende der Zeit verwiesen wird - hätte früher nicht gedacht, dass das so häufig vorkommt. Besonders lästig, als ich die Folge noch nicht gesehen hatte - musste mir doch nicht jede S…

  • Wenn man beim Programmier-Experiment neben der üblichen 42 auch Altersangaben eines gewissen Time Lords im Quellcode versteckt, einem (nicht funktionierenden :18:) Server den Namen "Skaro" gibt, und einen Hinweisdialog mit "Information: You are all going to die" verziert. Wenn man sich darüber ärgert, dass man mittlerweile drei Folgenbewertungen vor sich herschiebt und die - eigentlich auch infizierte - Schwester nicht nachvollziehen kann, wieso das schlimm sein soll. (Und wenn man eine Parallel…

  • Wenn du dir trotz Vorweihnachtsstress (Uni und privat) und Weihnachten selbst ums Verrecken nicht abgewöhnen kannst, die Folgen 2-3mal zu gucken, um ja nichts zu übersehen, und die zugehörigen Diskussionen in Ruhe durchzulesen... Und du die Situation dadurch verschärfst, dass du unbedingt vor dem Weihnachtsspecial die gesamte DVD-Box fertig schauen musstest, um alles in der richtigen Reihenfolge zu erleben. Uff, momentan fühlt es sich tatsächlich etwas krankhaft an... aber immerhin sind die mode…

  • Wenn dich der Gedanke beunruhigt, dass dich ein paar Monate Realität von der Sucht geheilt haben könnten. Wenn du dir eine TARDIS wünscht, um nachzusehen, wohin diese Monate ständig verschwinden. Wenn du vor der Anschaffung eines Smartphones schon mit dem Gedanken spielst, es aufgrund des erhofften Funktionsumfangs "Schallschrauber" zu nennen. Wenn unter den ersten vier Dateien, die du auf das Gerät überträgst, zwei Dalek-Sounds sind... ... von denen einer dazu dient, dass dir selbiges Gerät, fa…

  • Wenn du dich darüber ärgerst, dass Onlinetvrecorder-Aufnahmen immer erst ein paar Stunden nach der Ausstrahlung verfügbar sind (von Untertiteln für die Schwester ganz zu schweigen), statt dich darüber zu freuen, dass du nicht bis zur DVD warten musst. (Typisch deutsch, Jammern auf hohem Niveau... :P)

  • Wenn du dich nach einem Jahr Unterversorgung bewusst darum bemühst, wieder rückfällig zu werden... ... und dabei sofort wieder in die Unsitte verfällst, trotz chronischem Zeitmangel jede Folge dreimal durchzukauen und endlose Romane dazu zu verfassen.

  • Wenn du am Sonntag bis nachts um zwei im Forum hängst, am Montag Morgen offensichtlich unter Schlafmangel leidest, resigniert einsiehst, dass du das nächstes Wochenende trotzdem wieder tun wirst... Und es dann schon an den folgenden zwei Tagen wieder tust. Und es diesmal vier Uhr wird. Was solls, meine innere Uhr ist eh schon seit Jahren verschoben...

  • Uuh ja, ich glaub, der Gedanke kam mir auch schon mal ^^... Mein Suchtanzeichen diese Woche: Wenn du an einem Programm weiterarbeitest, das du vor einem Jahr geschrieben hast, dabei entdeckst, dass der Spracherkenner bei einer ungültigen Eingabe "Statement rejected" ausgibt und etwa eine Minute am Lachen bist, weil dir sofort wieder klar ist, dass du damals bewusst die Handbots aus der Two Streams Facility zitiert hattest.