Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ja, die Story war dünn, aber das war ja bei so manchem Moffat-Staffel-Opener auch nie anders, und da hat man entsprechenden Kritikpunkt weitaus weniger gelesen. Der Unterschied zu...sagen wir mal "Asylum of the Daleks" dürfte der Mangel an zwei, drei einprägsamen Szenen und einer schockierenden Wendung am Ende sein. Die Folge hatte schöne Bilder, aber keine Einprägsamen, und Erzählerisch war es halt Kinderfernsehen - mit sprechenden Bettlaken, die auch aus den ersten Harry Potter Filmen stammen …

  • Whocast #370 – Same shit, new bra

    Solus - - Whocast

    Beitrag

    Zitat von Mario: „Bisher nur den Anfang gehört, aber ich muss es los werden: Habe ich es nicht gesagt? Die gesamte Idee eines weiblichen Doctors war von Anfang an ein Marketinggimmick und nichts weiter. Das haben sie versucht als fortschrittlich zu verkaufen, aber so bald es irgendwie um die liebe Kohle geht, wird darauf geschissen und die sterotypischten Konsumprodukte für Frauen und Mädchen lizenziert. Eigentlich sollte ich jetzt eine Entschuldigung von all denen erwarten, die mich dafür kriti…

  • 83 Minuten

  • Der Doctor Who Quoten Thread

    Solus - - Allgemeines

    Beitrag

    Vielleicht lag ja der AI bei noch nie dagewesenen 101, weshalb das System abgestürzt ist...

  • scarlettrose

    Solus - - Uservorstellungen / Userbilder

    Beitrag

    Herzlich Willkommen in unserem Forums-Kleinod.

  • Welche Serie war das nochmal?

    Solus - - Filme und andere Serien

    Beitrag

    Das Haus Anubis ?

  • Der Doctor Who Quoten Thread

    Solus - - Allgemeines

    Beitrag

    Haha, "Ich war dabei, als die erste Folge gelaufen ist, und ich werde dabei sein, wenn die Letzte läuft !". Aber wenn so viele Opas zuschauen, wird Chibnall wohl für die nächste Staffel Feintunig betreiben müssen und noch eine knackige 16jährige als Companion dazuholen...

  • Das war...durchaus anders als gedacht. Im guten Sinne, größtenteils. Kann an diversen dunklen Straßen, Menschen auf hohen Bauten und dem Kieferknacker-Alien gelegen haben, aber spontan hat mich die Folge vor allem erst einmal an (Staffel2)-Torchwood erinnert. Mal schauen, ob der Stil so bleibt, oder ob es jetzt nur am Szenario lag. Auf jeden Fall war das ein ungewöhnlich düsterer Einstieg in die neue Who-Ära. Aber mir hat das ansich gefallen. Und ja, mir hat auch, von wenigen Szenen mal abgesehe…

  • Interview mit Jodie auf DWDL - ansich unspektakulär, bis auf die Tatsache, dass Frau Whittaker ihre Staffel als "Staffel 37" bezeichnet und das dann auch nochmal ganz unten vom Autor übernommen wird. Gibts jetzt unter Chibnall eine Rückkehr zur alten Zählweise ?

  • Das ist ein guter Punkt, denke ich. Bei dem Thema "Beste Serie" spielt natürlich auch mit herein, welche kulturelle Relevanz und Nachhaltigkeit eine Serie hat. Und die ist bei Big Bang tatsächlich sehr hoch. Man könnte sogar mutmaßen, dass sie dabei geholfen hat, das Geektum mainstreamfähiger zu machen und die gesellschaftliche Akzeptanz für Nerds zu erhöhen. Ob das Star Trek Reboot 2009 genauso erfolgreich gewesen wäre, wenn da nicht zwei Jahre vorher schon so ein witziger Typ im Fernsehen stän…

  • Lustige bis hirn-zerstörende Videos

    Solus - - Offtopic

    Beitrag

    Das wohl schlimmste Theme, das jemals eine Serie hatte: youtube.com/watch?v=Wtb-J89aUco

  • In den sehr guten Reviews der klassischen Doctoren, die Nikioko hier erst kürzlich gepostet hatte, ist auch genau die Szene drin: youtube.com/watch?v=Ma3wO2T_uFQ&feature=youtu.be&t=22m31s ab 22:30

  • La Roux - sehr tragisch. Schönes erstes Album, Trennung von Bandpartner, mieses zweites Album, nichts Neues mehr von ihr gehört. Aber wenn wir schon bei dem Thema "Neu und klingt wie von gestern" sind: youtube.com/watch?v=JDBzeM6KLlQ Ich mag Röyksopp, ich mag Susanne Sundfør, ich mag das Lied, muss aber auch sagen, dass es ein bisschen zu sehr nach Daft Punk klingt und das Video dazu daraus auch keinen Hehl macht. Naja.

  • Labereckenthread

    Solus - - Offtopic

    Beitrag

    Gestern Zwangs-Umstellung auf IP-Telefonie, plötzlich geht nichts mehr *RRRAAA*, heute früh immer noch nicht *RRRAAA*, im Saturn für 10€ neues Kabel gekauft, geht immer noch nicht *RRAAAA*, Telekom-Hotline angerufen und mich mit dem Automaten herumgestritten *RRRAAA*, nochmal Hotline auf dem Handy meines Vaters angerufen und Rückruf vereinbart, nach einer halben Stunde kommt eine SMS - wir konnten Sie nicht erreichen *RRAAAA*, mit meinem alten Handy angerufen, nach einer geschlagenen Stunde der …

  • Zitat von Nikioko: „ Zitat von Solus: „Es gibt den Trailer auch ohne die Scheißmusik. Deutlich besser. “ Ist das die Version, wo der Doctor aufwacht und sagt: "Ich hatte einen ganz bösen Traum."? “ Nein. Der Trailer, den Iltu gepostet hat. Und es ist deshalb wirklich auch ratsam, einfach erstmal zu schauen, wie die Serie selbst nun wird. Denn scheinbar lässt man der Werbefirma zur Zeit wirklich viel Spielraum, wie Doctor Who vermarktet wird. Aber für Drehbücher und Musik IN der Serie sind wahrsc…

  • Es gibt den Trailer auch ohne die Scheißmusik. Deutlich besser.

  • Deshalb guck ich die Serie auch nicht. Genau so wie "Club der Roten Bänder". Das sind so Serien, die kann man nur schauen, wenn es einem selbst zu gut geht.

  • New to Who

    Solus - - Whocast

    Beitrag

    Das ist auch genau die Methode, mit der ich bisher immer zu der Seite gefunden habe.

  • Nein ?! Mach Sachen...