Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 220.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Worauf ich beim Doctor im Zusammenhang mit der Sonnenbrille noch warte ist der Satz "I'll be back!". Er erinnert mich manchmal an Arnold S. wenn er die Brille aufsetzt. Ob er den Screwdriver jetzt an den Nagel hängt? Ich hoffe, er bleibt in seiner Jackentasche. Einmal wurde ja auch erklärt wie er so viel in die Taschen packen kann. "innen größer als außen...", was auch Missys unerschöpflichen Vorrat an Gimmicks erklären könnte. Mir sind diese kleinen Gags auch völlig egal. Ich muss auch nicht hi…

  • Natürlich hat auch Capaldi selbst gespielt. Er war ja in früheren Jahren Mitglied einer Punkband.

  • Ich melde mich zurück und kann zur Premierenepisode nur Folgendes sagen: Es ist schwierig sich ein Urteil zu bilden bevor man nicht auch die zweite Hälfte gesehen hat. Allerdings habe ich auch keinerlei Probleme mit dem Erzähltempo der Folge. Es war klar, dass man zunächst alle Weichen stellen musste. dabei fand ich es gut, dass man sich etwas mehr Zeit für die Dialoge genommen hat. Für mich sind Serien immer dann gelungen wenn die Chemie zwischen den Figuren betont wird. Gerade das Zusammenspie…

  • Komischerweise gewinnt bei mir die Folge nach einem erneuten Gucken. Vor allem auch wieder die eingestreuten HInweise auf die britische Popkultur: "Bringt Ihr mich zur Valiant, der Flugplattform?" "Sie meinen dieses Ding aus Thunderbirds?" und der Colonel berichtigt "Captain Scarlett. Die TV-Serie hieß Captain Scarlett..." Da hat er recht. Die Tracys hatten zwar eine Insel, aber Spectrum startete seine Angel-Jäger von einer Flugplattform wie der, die vom ersten JohnSimm-Master als Stützpunkt aus…

  • Als Missy "pulverisiert" wird sieht das exakt so aus, wie Missy sich aus dem Flugzeug beamen lässt.

  • Ich muss zwar nochmal drüber schlafen, aber es war für Moffat doch ein ungewöhnlich gradliniges Finale. Insgesamt finde ich es auch gut, dass man nicht allzuviel Krachbumm eingebaut hat. Die Staffel hat mir jedenfalls gefallen, wenngleich ich den beiden Finalepisoden nicht unbedingt die Höchstnote geben würde.

  • Wer ist Missy, die Gatekeeperin?

    Stintfang - - Der 12. Doctor

    Beitrag

    Deshalb hat der Doctor doch so entgeistert die Hand in der Höhe gehalten sodass Clara ihn sogar den Arm runterdrücken musste. Er schien hier einfach nicht zu glauben, was er dort gespürt hatte. Roboter oder Timelady?

  • In "End of time" hat David Tennant einem Ood noch stolz seine neue "Zentralverriegelung" präsentiert. Wahrscheinlich probiert der Doctor manchmal aus, was am Besten ist. Seitdem er neuerdings sogar ein Navi hat wundert mich gar nichts mehr. aber das mit dem Schlüssel sehe ich ähnlich wie ein Auto. Wenn man das Auto nicht verriegelt hat kann man die Tür mit der Hand von außen öffnen. Verlässt man das Auto, dann schließt man ab.

  • Wie kommt Ihr eigentlich darauf, dass Clara die Telefonnummer der TARDIS physisch in die Hand gedrückt bekommen hat? Clara hat, angesichts des nicht arbeitenden Laptops ja wohl die Hotline des Computershops ANGERUFEN! Da hätte sie bestenfalls die Stimme erkennen können. Ich fahre jedenfalls nicht in den nächsten O2-Shop weil mein Handy mal wieder nicht geht.

  • Zitat von Zghuk: „Übrigens bei gb hat einer ein altes Video gepostet, was sich mal Danny besser anschauen hätte sollen youtube.com/watch?v=s--C7dMmgA0 "Danny Pink didn't Splink" “ Wie schön, dass Jon Pertwee hier als Schirmherr auftritt. Wieso Danny überfahren wurde? Die Zeugin sagte: "The car came out of nowhere...." Übrigens: jemand hat sich gewundert, wieso Clara auf dem Handy nichts vom Unfall gehört hat. Was zu hören war, waren technische störungen wie Knacken und knarzen, als ob das Handy …

  • Ich habe gerade meine DVD von "End of time" im Player liegen. Was für ein Trash hat Russel T Davies da bloß geschrieben... Das tue ich mir auch nur an weil ich Bernard Cribbins so gerne sehe. Also nein, da gucke ich lieber weiter Missy als den "letzten" Master.

  • Wie kann man sich darüber nur so aufregen? Dass Missy der Master ist, mag unschön sein, aber nach den Andeutungen in den vergangenen episoden und der Frage, ob es schon ein bekannter Charakter sein müsste war Masterchen die einzig logische Erklärung. Im Nachhinein kann man das immer sagen, aber es war bisher nie zu erkennen, ob Missy Schurkin oder Verbündete ist. Als es im Trailer hieß "Die Schwäche der Menschen ist, dass die Toten in der Überzahl sind", da grenzte es die möglichen Kandidaten au…

  • Ich muss Moffat für die Reaktivierung des Masters irgendwie danken. Was Russel T Davies damals mit dem Master angestellt hat war Imageschaden. In der Classic-Serie (auch noch vor Paul McGanns Ära) war der Master eigentlich ein gebildeter, feinsinniger Bösewicht, der viel von den JamesBond-Bösewichtern hatte. In Paul McGanns Film mit Eric Roberts als Master war er nur noch durchgeknallt. Am Härtesten fand ich jedoch die bescheuerte Idee aus jedem Menschen auf der Erde ein John simm-Double zu mach…

  • Was bisher wohl noch niemanden aufgefallen ist: Der Name des Gründers von 3W: Skarosa. Ich trenne das mal Skaro-sa. Die Heimat der Daleks ist im Namen des Gründers enthalten. Witzig fand ich auch wieder die Referenz auf Holz. Als sie die "Aquarien" untersuchen zeigen sie ein Namensschild mit dem Namen "Xylo Jones". "Xylo", griechisch für "Holz". Die Diskussion ob Missy nun Master sein kann/sollte oder nicht halte ich für überflüssig. Ich fand schon John Simms Wahnsinn in seinen beiden Zweiteiler…

  • Wer ist Missy, die Gatekeeperin?

    Stintfang - - Der 12. Doctor

    Beitrag

    Jetzt stellt sich mir die Frage: Wieso war der Master von Clara so fasziniert?

  • Tja, ich hatte auf einen anderen Charakter als Enthüllung gehofft. Aber, na ja, das Verhalten und die letzten Kurzauftritte von Missy waren schon recht masterlike. Nun würde ich gerne erfahren, wie es ihm seit "End of time" ergangen ist.

  • Wer ist Missy, die Gatekeeperin?

    Stintfang - - Der 12. Doctor

    Beitrag

    Zitat von Thorsten Volker Junkie: „@Stintfang: Mir fehlen leider die Fakten, um meine Aussage zu unterstützen, aber nach meinem Dafürhalten redest du ziemlichen Stuss. (Beispiel: Also, wenn Capaldi nicht unbedingt in seiner ersten Staffel gegen die Daleks hätte antreten wollen (der Grund, warum sie in dieser Staffel vorkamen!), dann dürften die Daleks nie nie mehr in Doctor Who auftreten?! Was hast du denn geraucht?!)“ Na, also, wir wollen nicht wieder polemisch werden, was? Vor Jahren ging das …

  • Wer ist Missy, die Gatekeeperin?

    Stintfang - - Der 12. Doctor

    Beitrag

    Im Grunde ist es so: Die Charaktere, die für die Serie geschaffen werden sind das Brainchild des jeweiligen Autoren. Deshalb kann z.B. Steven Moffat jederzeit die "Weeping Angels" einsetzen, da er sie erfunden hat. Bei den anderen Figuren, z.B. sämtlichen Charakteren und Monstren muss jeweils der Erfinder bzw. dessen Erbe "gebeten" werden diese zu verwenden und dafür sind dann Lizenzgebühren fällig. Die BBC muss beispielsweise an die Erben von Terry Nation Gebühren zahlen wenn die Daleks auftret…

  • Wer ist Missy, die Gatekeeperin?

    Stintfang - - Der 12. Doctor

    Beitrag

    Naja, irgendwie deuten Hinweise auf ein nicht-menschliches Wesen hin. Wenn Missy sowas wie "Ihr, mit EUREN zahlreichen Toten", dann kann es nur ein Timelord oder anderes fremdes Wesen sein, für den der Tod keine große Bedeutung hat. Das können dann Geist-Wesen sein wie die "Große Intelligenz" oder die Wald-Hüter aus der Forest-Episode. Aber niemand von denen würde den Doctor als Boyfriend bezeichnen. Sollte Missy auch in einer anderen Form als Frau (girlfriend) aufgetreten sein, dann fallen mir …

  • Wer ist Missy, die Gatekeeperin?

    Stintfang - - Der 12. Doctor

    Beitrag

    Nach dem Interview mit Rachael Talalay in der Radiotimes wird Missy wohl tatsächlich jemand Bekanntes gewesen sein. Die Schauspieler mussten beim Drehen sogar nur so tun, als ob sie das aussprechen. Das wurde erst in der Nachbearbeitung im Tonstudio eingefügt.... radiotimes.com/news/2014-10-30…ssy-reveal-made-me-shriek