Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Banal, belanglos, boring... irgendwas mit "B". Grundsätzlich kann ich nur das wiederholen was ich bereits schon zu den letzten Folgen gesagt habe, aber ich kann's ja der Vollständigkeit halber zumindest paraphrasieren: Eine Hauptdarstellerin ohne Bildschirmpräsenz, ein Main Cast der keine Chemie hat und Nebendarsteller die zu 96% hölzern spielen arbeiten sich an einem uninteressanten Drehbuch ohne Spannungsbogen und Höhepunkte (dafür aber mit lausigen Jokes und brechstangigen Expositionsdialogen…

  • Dark Shadows

    Kaoru - - Filme und andere Serien

    Beitrag

    Hmmmm. Vielleicht sollte ich mal in diese Tony & Cassandra-Mysteries reinhören? Wenn ich das richtig verstehe tauchen die Figuren, zumindest in ihrer Gegenwartsform, ab diesem Zeitpunkt in der Serie nicht mehr auf, oder? Nicht dass ich jetzt ein Spoilerphobe wäre oder so, aber ein wenig Kontinuität darf halt schon sein. Und so wie mir das scheint ist der Bezug zur Collins-Familie in dieser Reihe ohnehin nicht so groß...

  • Dark Shadows

    Kaoru - - Filme und andere Serien

    Beitrag

    Stand: 1005 von 1245 Bin jetzt also mit der Leviathan-Phase der Serie durch und im ersten Drittel von "Parallel Time". Und ich kann leider verstehen warum die Leviathan-Story nicht populär ist. Unterm Strich fand ich sie zwar unterhaltsam, aber sie stinkt im direkten Vergleich mit "1897" nun mal ab. Und die x-vielen Kurskorrekturen und Retcons haben ihr auch alles andere als gut getan. Stattdessen haben sie ihr zunehmend Sinn und Verstand geraubt. Und das Auftauchen von Carolines Vater war enttä…

  • Das gleiche Problem wie letzte Woche. Ein Comedy-Fiesling (bzw in diesem Falle ein Comedy-Monster) in einer errrrrnsten Umgebung. Selbst wenn der Bordcomputer in Per Anhalter Durch die Galaxis-Stil die Pting erklärt macht die Musik einen auf bedroooohlich. Schon klar, Horrorcomedy und ähnliche Mashups sind eine Gradwanderung, aber man muß sich dann auch bewusst sein dass man überhaupt so ein Mashup macht. Und man bekommt den Eindruck dass keiner der Beteiligten wusste was genau das hier eigentli…

  • Zitat von Cutec: „Das wird aber an den Kritikpunkten der Fans überhaupt nichts ändern, solange man die neuen Leute nicht danach weiterbeschäftigt. Also warum so ein Promo-Ding raushauen, wenn man den Autorinnen gleich Jobs über das ganze Programm verteilt geben könnte? Entweder ist es nur ein Stunt, um sich gegen die Vorwürfe zur Wehr zu setzen, und danach geht es weiter wie bisher, in dem Fall ist das verlogener Müll den keiner braucht. “ Hmkay, fair enough? Das ist allerdings auch schon ein ar…

  • Also, ich kann mir auf Anhieb und mit enorm wenig Anstrengung mindestens 3490540892 Dinge ausdenken die "schlimmer" sind als ein Box-Set das sich auf die weiblichen Charaktere im Whoniverse konzentriert. Das ist zwar mit 200%iger Sicherheit eine Reaktion auf die Vorwürfe der letzten Zeit dass Big Finish zu wenig Frauen beschäftigt, mit 100%iger Sicherheit der Versuch eine Zielgruppe zu erreichen (und damit meine ich jetzt weibliche Who-Fans generell) ...aber mich darüber aufzuregen schaffe ich j…

  • Ich frage mich auch was wohl der junge Chibnall zu den Folgen seines älteren Ichs zu sagen hätte. Dass er 30 Jahre später Drehbücher raushaut die eine gewaltige Ecke noch abgedroschener sind, hätte er sich wohl den kühnsten Träumen nicht ausgemalt.

  • Ich habe jetzt ernsthaft 4 Tage gebraucht um diese Folge zu gucken. Sie war so sterbenslangweilig und nichtssagend dass ich höchstens nur 10 Minuten am Stück geschafft habe. Das war so dermaßen ausgelutscht und wiedergekäut dass es tosend vorhersagbar und bestenfalls komatös spannend war. Das ist die Folge die man eigentlich immer bringt wenn einem mittlerweile alle Ideen ausgegangen sind, aber weiterhin die Slots füllen muss. Also wie Big Finish ca heutzutage, oder Moffat spätestens in Staffel …

  • Ich bin ja etwas verstört dass Kolja auf einmal Matt Smith "verabscheuungswürdig" findet. lol Seit wann denn das? Habe ich da was nicht mitbekommen? Wie lange geht das schon so? Ist das wieder dieser Mandela Effekt von dem alle reden? War der Alk dran schuld? Oder habe ich da nur was falsch verstanden?

  • Der Doctor Who Quoten Thread

    Kaoru - - Allgemeines

    Beitrag

    Sind die AIs von anderen Sendungen an dem Tag oder um den Slot herum veröffentlicht worden? Vielleicht ist das ja wirklich so'n Fall von "Je höher die Quoten sind, umso niedriger fällt der AI aus", und die Zahl die sie da bekommen haben wäre der PR nicht zuträglich gewesen.

  • Der Doctor Who Quoten Thread

    Kaoru - - Allgemeines

    Beitrag

    Nicht zwangsläufig... aber es ist schon recht ungewöhnlich auf auffallende Art und Weise, so dass man als noch nicht mal latent paranoid veranlagter Mensch sowas vermuten kann.

  • Der Doctor Who Quoten Thread

    Kaoru - - Allgemeines

    Beitrag

    Wann gibt's denn jetzt eigentlich mal nen AI zur Folge?

  • Dark Shadows

    Kaoru - - Filme und andere Serien

    Beitrag

    Stand: 910 von 1245 Und mittlerweile ist Dark Shadows bei mir auch im Lieblingsserienpantheon angekommen. Die 1897-Storyline hat irrsinnigen Spaß gemacht, und es wundert mich auch nicht warum die von vielen Fans hochgehalten wird. Das war fast wie eine 180-teilige Version von "Ghost Light" in der der Doktor nur niemals gelandet ist. Außerdem war mir aufgefallen dass das Erzählerische der Serie ca nach der Hälfte der Folgen deutlich "tighter" und griffer geworden ist - und diese Füllfolgen die di…

  • Der 13. Doctor ist...

    Kaoru - - Allgemeines

    Beitrag

    Das ist ein Beitrag den ich eigentlich schon vor einer längeren Weile schreiben wollte, aber ich war immer zu faul dafür gewesen. Und jetzt, ca 2 Monate oder so später, muß ich alles aus der Erinnerung machen. Nun ja. Jedenfalls hatte ich mir die dritte Broadchurch-Staffel zu Gemüte geführt als sie auf Netflix verfügbar wurde. Einerseits aus Interesse wie es mit den Figuren in dem Städtchen weiter/zuende geht, andererseits… naja… aus einem anderen offensichtlichen Interesse. Die Jodie und der Ch…

  • Adventure Time

    Kaoru - - Filme und andere Serien

    Beitrag

    Ich habe jetzt nen gewaltigen Adventure Time-Kurs hinter mir. Begonnen habe ich den zaghaft irgendwann im Juni(?) als ich die frühen Folgen auf Netflix fand und "Naja, schauen wir endlich mal was es damit auf sich hat." dachte. Die ersten einzwei Staffeln habe ich noch in kleinen Stücken mit großen Pausen zwischen den Episoden geschaut, aber je mehr die Charakterisierungen ausgefeilter und die Mythologie tiefer wurde umso mehr kurbelte ich mein Verfahren an - und mit Staffel 4 war ich im "Ich mu…

  • City Of Death

    Kaoru - - Die Episoden des 4. Doctors

    Beitrag

    Dito. Das Liebgewinnen kam bei mir auch erst mit mehrmaligem Sehen, über die Jahre hinweg. Da sind viele feine Details in den vier Folgen die man nicht auf dem ersten Blick nicht wirklich wertschätzt oder Interesse widmet. (Und wenn man dem Doctor Who TV Guide Glauben schenkt, dann war die Reaktion nach der Erstausstrahlung eher verhalten. Das Abfeiern der Story begann erst Jahre später.) Zu sehen wie z. B. der gesamte Cast sich gegenseitig die Bälle zuwirft macht mit jedem Male immer mehr Spaß.…

  • 1x08 - The Lost

    Kaoru - - Season 1

    Beitrag

    Zitat von Pascal: „Bin da absolut deiner Meinung. Wie fandest du denn die Quill-Solo Folge davor? Meiner Meinung nach war das die beste der Staffel. Aber was sagt das aus, wenn eine Folge ohne den Hauptcast interessanter ist als mit ihm? “ Erst mal das... aber andererseits hätte man die Geschichte in dem Detail nicht auserzählen müssen. Es hätte völlig gereicht das als B-Story zu bringen, während die Kids etwas anderes machen. Meinetwegen einen Fall der Woche. Von denen gab es in der Staffel eh …

  • 1x08 - The Lost

    Kaoru - - Season 1

    Beitrag

    In dieser letzten Folge zog bei mir das Interesse ein wenig an, aber das wird wohl hauptsächlich daran liegen dass lauter Fäden zusammengeführt wurden und ich sehen wollte wie das alles aufhört. Also eher ein oberflächliches Spannungsgefühl als ein ernsthaftes Mitbangen. Und bla, mja. Das war so wie es Solus immer in solchen Fällen sagt, "die Serie hat aufgehört wie sie gelebt hat" - oder so. Logik- und Glaubwürdigkeitslöcher wo man hinblickt, lausige schauspielerische Leistungen in praktisch je…

  • 1x06 - Detained

    Kaoru - - Season 1

    Beitrag

    Ness muß wohl im Handbuch "Wie man eine gute Serie macht" rumgeblättet haben und dort auf Bottle Episode, die gestoßen sein. Dort steht nämlich: "Ein Vehikel das sich nicht nur zum Geldsparen einsetzen lässt, sondern auch um die Charaktere wesentlich voranzutreiben. Der willkommene Nebeneffekt ist dass diese sogar häufig die beliebtesten Folgen der Fans werden. Das sind also nicht nur zwei Fliegen mit einer Klappe, sondern drei!! Bester strategischer Einsatzort: Irgendwo Midseason. Die Charakter…

  • 1x03 - Nightvisiting

    Kaoru - - Season 1

    Beitrag

    Die Folge hätte man auch locker "Finde die Minute ohne Plotloch!" nennen können. Den ganzen Unsinn in einem Posting zu entzwiebeln möchte ich jedoch nicht weil ich heute noch ein paar andere Dinge vorhabe (und sie teils eh schon von anderen hier erwähnt wurden). Trotz der Plotlöcherei war das die bisher gelungenste Folge, auch wenn ich nicht genau sagen kann woran es eigentlich genau gelegen hat. Vielleicht weil die Schauspieler sich zunehmend in den Rollen festigen und die Chemie zueinander fin…