Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Big Finish Kurzkritiken

    Cutec - - Gesprochenes

    Beitrag

    Ja kannst du. Ohne Probleme. Es macht eher andersrum Sinn, also Gallifrey als Ergänzung zu den Bennys zu hören.

  • Der War Doctor kommt zu Big Finish!

    Cutec - - Gesprochenes

    Beitrag

    Lets do the Time War again: Drei weitere Boxen von Gallifrey: Time War wurde heute angekündigt. Mit dabei: Rassilon! Aber (wie man eigentlich absehen konnte) nicht Timothy Dalton und leider auch nicht der klassische Big Finish Rassilon Don Warrington. Stattdessen wird die Rolle von Terrence Hardiman übernommen. Leela und Ace scheinen nach dem letzten Boxset wirklich weg zu sein, von Susan oder dem General die manche hier erwartet hatten noch keine Spur. (Wobei theoretisch jede der weiblichen Fig…

  • Big Finish Kurzkritiken

    Cutec - - Gesprochenes

    Beitrag

    Die Antwort zu Braxiatel liegt irgendwo zwischen "Jain" und "Es ist kompliziert". Der Plan zu dem Zeitpunkt war das, ja. Dass nach Pandora alle Auftritte von Braxiatel in den New Adventures und Bernice Summerfield spielen. Die Benny und Gallifrey Box Sets verkomplizieren das aber nochmal. (Versteckter Text)

  • Um erst mal positiv zu bleiben: Die Idee "Space-Amazon" selber und das Design der Roboter finde ich nett. Allles andere, einschließlich des Namens besagter Firma (und damit des Folgentitels) nervt mich jetzt schon.

  • Ich wusste ich hatte Recht. Ursprünglich stand da "keine der ersten sechs". Dann habe ich diese Tatsache nochmal überprüft, weil ich durch die ganzen animierten Folgen nicht mehr ganz den Überblick hatte und in der Liste der verlorenen Folgen die ich mir ergoogelt hatte, war Marco Polo aus irgendwelchen Gründen nicht dabei, da waren nur die beiden Episoden von Reign of Terror gelistet. Da ich gerade auf dem Weg zur Arbeit war hab ich dass dann auch nicht mehr lange hinterfragt und einfach angeno…

  • Vor allem steht Staffelboxen der ersten beiden Doctoren im Weg dass nur eine der ersten 6 Staffeln vollständig erhalten ist (also mit bereits existierenen Animationen). Da müsste man erst teure Animationen finanzieren. Oder weglassen, was den Fans nicht gefallen dürfte, oder Billig-Recons verwenden (wie bei Web of Fear), die dann aber auf dem teuren HD-Blu-Ray-Deluxe-Set irgendwie fehl am Platz wirken würden.

  • Zitat von Iltu: „ Aber dadurch, dass die BBC ja nun ein enormes Tempo vorlegt, wird die Auswahl an potentiellen, dann bereits in HD vorliegenden Titeln ja nun auch rasch wieder anwachsen ... smile.png “ Und wenn man sich erst mal auf Blu-Ray-Material konzentriert wird mein Traum von einem Shada-Mediabook minimalst wahrscheinlicher.

  • Classic Who Staffeln auf Blu-Ray (UK)

    Cutec - - Allgemeines

    Beitrag

    Stephen Gallagher (Autor von Warriors' Gate) hat auf seinem Blog verkündet er wäre an der Aufnahme von Bonusmaterial für ein noch nicht angekündigtes Staffel 18 Boxset beteiligt gewesen. brooligan.blogspot.com/2018/11/scraps-of-who.html

  • Die von Matt Fitton geschriebene, noch unbekannte Folge von Legacy of Time ist, wie Georgia Tennant auf Twitter bestätigt hat, ein Team-Up zwischen the Doctors Buffy und dem fünften Doctor mit dem Titel Relative Time.

  • Vielleicht schließt das die Lücke, die Jago und Litefoot bei mir hinterlassen haben. Interessant dass man sich hier am Vorbild der Boxsets des achten Doctors (und der Torchwood "Staffeln") zu orientieren scheint: Mehrere Boxen die einen übergreifenden Handlungsfaden besitzen. Zumindest würde ich den Titel so deuten.

  • Diese Rezension dürfte sarkastisch zu verstehen sein. Also hoffe ich.

  • Wie gesagt ich habe absolut nichts gegen neue Autoren, egal welchen Geschlechts, und auch nichts gegen irgendeine der diversen weiblichen Hauptfiguren des Boxsets (deren Spin-Offs verfolge ich alle). Aber wie man das als positive Reaktion auf die Kritik an der Männerlastigkeit und ständig gleichen Autorenliste bei Big Finish sehen kann ist mir schleierhaft. Das hier ist ein schnelles lautes "Schaut Mal wir haben nichts gegen Frauen!". Das wird aber an den Kritikpunkten der Fans überhaupt nichts …

  • Hör bloß auf. Das ist ja meine persönliche Horrortheorie zur Identität von Ken Bones' General.

  • Und ich dachte mehr Feminismus-Propaganda rund um Doctor Who ginge nicht mehr... Am achten März (Weltfrauentag) veröffentlicht Big Finish ein Boxset namens (kreativ) The Eighth of March. In diesem werden von weiblichen Autoren, unter weiblicher Regie, mit weiblicher Co-Produktion die Frauen des Doctor Who Universums gefeiert. Dazu gehören Ace, Benny, Leela, Kate Stewart, Osgood, River, Osgood 2 und die beiden weiblichen Mitglieder der Paternoster Gang (Strax ist laut Twitter auch dabei, wird abe…

  • Hier übrigens ein mögliches Vorbild: Die Tochter von Luke Cage und Jessica Jones als Captain America in einer möglichen Zukunft. ImageProxy Ich fände es allerdings besser in den Filmen erst mal Bucky oder Falcon den Schild zu überlassen, statt eine weibliche Figur neu einzuführen.

  • Big Finish Kurzkritiken

    Cutec - - Gesprochenes

    Beitrag

    Ich fand's großartig, auch wenn man nicht wirklich von einer Geschichte sprechen kann. Hat mich an "How to win planets and influence people" aus der selben Ränge erinnert. Statt des Monks ist es der Master der dem Zuhörer sein Vorgehen bei einem seiner Pläne erläutert. Das ganze kommt dabei mit deutlich mehr Humor daher als ich erwartet hatte, der bei mir aber auch meistens funktioniert hat. Ich hätte nichts dagegen wenn Beevers nochmal für seinen Master schreiben würde. Gerne auch im eigenen Sp…

  • Und man hat jetzt die Version mit neuen Spezialeffekten als Kaufargument für Leute die die DVD schon haben, aber sich noch nicht die UK-Blu-Ray-Box geholt haben.

  • Labereckenthread

    Cutec - - Offtopic

    Beitrag

    Da braucht man einmal alle 10 Jahre seinen TAN-Generator und dann geht das Mistding kaputt.

  • Big Finish Kurzkritiken

    Cutec - - Gesprochenes

    Beitrag

    Ich fand das dritte war das bisher beste Boxset, (das erste war ähnlich stark), dafür liefert Jacqueline Raynor leider eines ihrer schwächsten Skripte ab. Ich fühlte mich noch weniger unterhalten als in ihrem Beitrag zu 100. Hauptsächlich weil sich die Figuren, wie yttox schon erwähnt hat so unheimlich dumm anstellen.

  • Big Finish buddelt den dritten Doctor aus

    Cutec - - Gesprochenes

    Beitrag

    Ja hat sie. Sie hat aber irgendwann nach dem Tod ihrer Mutter mit der Schauspielerei aufgehört.