Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ja, es war ein riesiger Spaß, wie in den Jahren zuvor. Herzlichen Dank für eure Mühe und Liebe, die TL ist einfach ganz wundervoll.

  • P.S. Kann sein, dass nur ich so empfinde, aber was würdet ihr dazu sagen... wenn bei den längeren Parts, wie am Anfang und Ende, während die Gäste recht lange auf der Bühne stehen und irgendwann nur noch deutsch gesprochen wird, sie auch sprachlich bedacht werden? Gerade bei der Verabschiedung hatte ich dieses Jahr das Gefühl, dass sie lange nichts verstehen. Klar, man kann sich denken was gesagt wird, aber meinem Empfinden und Bedürfnis nach, wäre da alle paar Sätze oder gar Minuten eine kurze …

  • Naja, man kann sich in so einer Situation auch herumdrehen und gerne was sagen, denke ich. Das muss ja nicht unfreundlich sein. Wochen später auf Bedürfnisse hinweisen und hoffen, dass es der betreffende hier liest, öhm, das find ich sportlich. Ein von mir gerne gebrauchtes Zitat: Wenn was nicht gesagt wird, wird es nicht gesagt. - aus aktuellem Anlass füge ich ein „zeitnah“ hinzu. Bei dem ersten Screening saß ich so, dass ich nahezu nichts sehen konnte, aber es ging ja um den Ton, der Kommentar…