Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-18 von insgesamt 18.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • @ GenomInc wieso scheinbar offizieller Trailer...? Der lief auf BBC1. Offizieller kann er ja gar nicht mehr sein.

  • Zitat von Teylen: „Am Ende der letzten Folge wurde Sarah Jane von zwei Daleks ueber den Haufen geschossen.“ Wie kommst du darauf? Man sieht da nichts. (Und noch ein kleiner Wink richtig exklusive Clip von 4x13.)

  • Da wir uns im Journey's End Thema befinden sind Spoiler-Tags unnnötig. Also sie stirbt nicht. Im Exclusive Clip der BBC sieht man sie zusammen mit Mickey und Jackie auf dem Dalek was-auch-immer Planeten, wie sie zusammen mit einer Gruppe anderer Menschen von den Daleks, als Gefangene durch die Gänge gescheucht werden.

  • 77 Posts und 4 Seiten zu einer Episoden, die noch nicht mal gelaufen ist. Normal bleiben diese Themen bis zur Sendung komplett leer und es gab schon Zeiten, da hatte ein solches Thema selbst nach der Ausstrahlung nicht so viele Beiträge. Also muss RTD doch was richtig gemacht haben, wenn man so darüber spricht (streitet).

  • Bis zu dem Zeitpunkt wo alle in die TARDIS gerannt sind fand ich die Folge recht gut und unterhaltend. Nicht die Beste aber immerhin schön zum ansehen. Aber dann wurde es peinlich mit dem Abschleppen und das da die ganzen Spin-Off Charaktere mit ihren Mitteln, die eigentlich für sowas gar nicht da sind, helfen mussten. Die Abschiedszenen waren auch alle recht daneben, besodners im direkten Vergleich zu Doomsday, das wirklich zu Tränen gerührt hat. Ich denke aber schon das die Story um Donna noch…

  • Zitat von Das_Böse: „Zum nackten Doctor möchte ich Anmerken: Man hat seinen Bachnabel in der Phase als Lichtgestalt die aus der Hand entsteht erkennen können(ich hab das Buch zwar nicht gelesen aber die Whocaster warten auf so eine Szene doch schon seit Monaten ).“ Dumm ist nur, das nie irgendwo stand, dass normale Time Lords keinen Bauchnabel haben, daher sagt das absolut nichts aus. Zitat von Das_Böse: „Ansonsten: das war nicht Nürnberg das war eine Phantasiestadt deren Name mir jetzt nicht me…

  • Falls Journey's End mal in Deutschland laufen sollte, oder auf DVD erscheinen, wird es wohl ausnahmsweise ein neues Thema von uns dazu geben. Hier kan man wohl nicht erwarten, das Neufans sich noch trauen, etwas dazu zuschreiben. Für die UK Aussrahlung ist die Entwicklung des Themas wurst, da hat eh schon jeder seinen Senf dazu abgelassen.

  • Zitat von quatermass: „Ich muss hier mal gerade was einstreuen: lifetheuniverseandcombom.blogs…ctor-who-german-bits.html Für alle, die es nicht verstanden haben... Da ich mir jetzt nicht alle Posts durchlesen will, weiss ich nicht ob da schon einer was ähnliches gefunden hat. quater“ Ähm... falls du es noch nicht gemerkt haben solltest, wir sind ein deutsches Forum, wir benötigen keine englischen Übersetzungen der deutschen Texte.

  • Nein, der ist nicht dabei. Musste wohl aufs Baby aufpassen.

  • Zitat von tanine: „Jap. Er ist der Doctor, er weiß das gleiche, verhält sich gleich/ähnlich, hat aber mit Sicherheit dann auch die gleichen Gefühle - und er ist sogar sterblich. Ja, ich würde den nehmen.“ Der hat aber keine TARDIS. Zitat von tanine: „Im gesamten Torchwood-Hub gibt es nur eine Waffe, die gegen Dalek wirksam ist. Jack nimmt diese und verlässt Ianto und Gwen. Waffenlos. Obwohl klar ist, dass die Dalek über kurz oder lang kommen. Wusste er etwa von dem Timebubble, obwohl selbst Iant…

  • Zitat von The LJ Doctor: „Doctor Who ist, wie uns allen bekannt sein sollte, eine Science Fiktion Serie sodass man ruhig davon ausgehen kann, dass eine Erdverschiebung, bzw. die verschiebung ganzer Planeten durchaus möglich ist - wieso auch nicht?“ Das gab's schon. In "Das Urteil (Teil 1)" ("The Mysterious Planet") wurde die Erde schonmal von den Time Lords verschoben, damals aber von allen Time Lords und nicht nur von einem und damals wurde die gesamte Oberfläche zerstört, es gab nur ne Handvol…

  • So, ich hab mal die letzten 10 Beiträge verschoben, damit hier entlich mit der regelwiedrigen Spoilerrei aufgehört wird.

  • Zitat von Juniper: „Aber das hier war doch ein Dreiteiler soweit ich mich erinnere“ Nein, war es nicht. Turn Left kann man wirklich nicht dazu zählen.

  • 4x13 - Das Ende der Reise

    Schlaubi - - Staffel 4 - Die Episoden

    Beitrag

    215-1.jpg 215-2.jpg 215-3.jpg Inhalt findest du im Guide: drwho.de/drwho/index.php?id=inhalt/003-guide/10doc/43a Trailer: drwho.de/media/trailer/trailer_30x13.avi Schreibt eure Meinung zur dreizehnten Episode der 4. Staffel von Doctor Who.

  • Zitat von Clea: „Es existiert eine Szene, die aus der Endfassung herausgeschnitten wurde, und in der der Doctor dem Klon-Doctor ein Stück der Tardis gibt, mit dem er sich seine eigene Tardis wird bauen können.“ Das kann nicht funktionieren. Wie wir wissen, gibt es in Pete's World keine Time Lords und auch keinen Vortex, deshalb versagte ja die TARDIS in The Age of Steel. Daher ist es unmöglich dort eine TARDIS zu bauen, selbst wenn der echte Doctor dem Klon-Doc das Eye of Harmony direkt in die H…

  • Das Eye of the Harmony ist ein künstliches Schwarzes Loch, welches die Time Lords erschaffen haben und aus dem die TARDIS ihre Energie bezieht. Da es die Time Lords nicht gibt, gibt es auch das Schwarze Loch nicht, also keine Strom für die TARDIS. Egal ob sie sich nun durch die Zeit, oder den Raum bewegt. Das oben mit dem Vortex ist quatsch… war wohl schon zu spät um noch klar denken zu können. Der Vortex ist einfach nur der Effekt, der bei einer Zeitreise entsteht, doch der kommt immer, auch we…

  • Oh Gott war das ein Müll. Der erste Teil war ja eigentlich noch recht gut und versprach viel, aber die Fortsetzung hat alles die Toilette hinunter gespült. Komplett alles war Unsinn. Nichts machte Sinn oder war in irgendeiner weiße logisch. Von Davros Plan, bis zum Klon-Doc-Scheiß und vom Donna-Doctor, die plötzlich Sachen weiß, von denen selbst der Doctor keine Ahnung haben dürfte, bis hin zu den Fußtritten gegen die Physik und den Naturgesetzten von wegen mal so kurzerhand einen Planeten durch…