Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Auch dieses Jahr haben Erdmöbel wieder ein Weihnachtslied am Start. Yipiie ! youtube.com/watch?v=-afjA2vOIyg

  • Also ganz ehrlich - für mich war die Folge okay. Nach all den miesen Staffelfinalfolgen, die Moffat in den letzten Jahren fast ausnahmslos abgeliefert hat, war es doch erholsam, einfach mal zum Schluss geradlinig erzähltes, überraschungsarmes Popcornfernsehen geliefert zu bekommen. Ich werde mich in zwei Jahren noch an die Handlung zurückerinnern können, was ich über den Storybrei von "Hell Bent" und "Death in Heaven", oder diversen anderen moffatchen Exposition-Esotherik-Exzessen wirklich nicht…

  • Der Doctor Who Quoten Thread

    Solus - - Allgemeines

    Beitrag

    Oha, das kommt überraschend. Das war bestimmt der Frosch, der den AI um 1 gedrückt hat - der hat viele Zuschauer überfordert.

  • Der Doctor Who Quoten Thread

    Solus - - Allgemeines

    Beitrag

    Das kleine AI-Quiz...

  • Ansich war das eine schöne Idee, mal eine Folge für Doctor Who zu schreiben, die nicht nur in Skandinavien spielt, sondern sich auch noch wie eine dieser nordeuropäischen Indie-Gruselfilme anfühlt. Schade nur, dass man dann diesen seltsamen Mittelteil (=Zwischenwelt) hineingebaut hat, die sich eher nach Harry Potter und Co. angefühlt hat. Das hat der eigentlichen Geschichte letztendlich nichts gebracht, sondern war nur für den Schauwert in der Geschichte da, oder weil man sich nicht getraut hat,…

  • Das haben doch die Autoren absichtlich eingebaut... Aus dem aktuellem aktuellen Duck Tales Weihnachtsspecial: Geist der Gegenwart: "So where is the party ?" Geist der Vergangenheit: "No, WHEN is the party !" Dagobert Duck (von Tennant synchronisiert...): "Ew, time travelers !"

  • 74 Minuten

  • Der Doctor Who Quoten Thread

    Solus - - Allgemeines

    Beitrag

    Quelle surprise.

  • 73 Minuten

  • 61 Minuten

  • 11x07 - Kerblam!

    Solus - - Staffel 11 - Die Episoden (SPOILER)

    Beitrag

    Hat nach den ersten 10 Minuten noch jemand außer mir erwartet, dass die Chefin ein böser Roboter ist, die ihre Angestellten zu Kerblam-Männer verarbeitet ? Na wahrscheinlich jeder, und entsprechend hat die Folge doch viel gewonnen, dass dem Standard-Szenario ein überraschendes Ende verpasst wurde. Bis dahin war das grundsolide DoctorWho-Unterhaltung, mit Monstern, Redshirts, Companions undercover und eine Prise Kapitalismuskritik. Das hätte man vielleicht in der ersten Hälfte alles noch ein biss…

  • Ich bleibe bei den 61 Minuten.

  • Der Doctor Who Quoten Thread

    Solus - - Allgemeines

    Beitrag

    Vielleicht war es auch die positive Mund-zu-Mund-Propaganda: Onkel Dieter: "Hey, die Folge gestern, die war gar nicht von Chibnall geschrieben !" - Oma Trude: "Krass ! Dann muss ich die gucken..." - Postpote Karl-Heinz: "Ja, ich auch ! Und warum haben wir eigentlich alle deutsche Namen ?"

  • Whocast #372 – Conbericht from the other side

    Solus - - Whocast

    Beitrag

    Da Raphael die Whocast-Umfragen scheinbar einstellen will...

  • Ich fand die Folge sehr gut. Ob die Aliens jetzt nötig gewesen wäre, ja, darüber kann man sich tatsächlich streiten. Aber man hat es zumindest geschafft, dass sie sich in den generellen Ton der Folge gut eingefügt haben. Dem Autor ging es darum, an all die getötenen Menschen aus dieser Zeit zu erinnern, und die (im übrigen hübsch designten) Vajarian waren sein storytechnisches Werkzeug dafür. Kann man so machen. Mir haben auch die Nebencharaktere gefallen. Liebe, Hochzeit und ein arschiger Verwa…

  • Zitat von Torian: „Wie hoch stehen die Chancen, bei den nächsten fünf Folgen, eine dabei ist, die eine Blink/The Empty Child/Heaven Sent oder sogar The Holy Terror-Qualität vorweisen kann? Meine Erwartung tendiert (leider) gegen null. “ Besser wäre vielleicht erstmal so eine Folge wie "The Lodger", die damals sehr gut dabei geholfen hat, den Charakter des 11.Doctors zu schärfen. (was wohl auch der Grund war, wieso Roberts sehr früh für den 12.Doctor schreiben durfte). So eine Grundlagenarbeit ha…

  • Der Doctor Who Quoten Thread

    Solus - - Allgemeines

    Beitrag

    Die Aussagekraft entsteht meines Erachtens durch die Relation. Wir hatten bisher 83-82-83-83 und nun 79. Dann kann man vielleicht nicht sagen, ob die Zuschauer mit den ersten 4 Folgen mittelmäßig- oder super-zufrieden waren, aber sehr wohl feststellen, dass Folge 5 für weniger Begeisterung gesorgt hat.

  • Das war...überraschend öde. Nach 20 Minuten habe ich schon auf die Uhr geschaut, und die hat mir gesagt, dass erst 10 Minuten um sind. Trotz des hübschen Raumschiff-Sets und einem CGI-Monster hat es die Folge nie geschafft, Spannung aufzubauen oder zumindest interessant zu sein. Ständig sprang die Folge von einer belangloser Szene zur nächsten. Von den Nebencharakteren, zu den Action-Szenen, bis hin zu den "Charakter"-Momenten hat nichts so sich richtig ineinander greifen wollen. Was hätte man d…

  • Labereckenthread

    Solus - - Offtopic

    Beitrag

    Genau, der Betreiber. Die Seite war Anfang des Jahres schon mal weg, gefolgt komischen Schuldzuweisungen; da dachte ich aber noch, dass das nicht so ernst gemeint war. Aber das war es dann wohl doch. Aber ich finde das ganz interessant, mal sowas in echt zu sehen. Gerade was Paranoia angeht, haben wir durch Film und Kunst allgemein ja ein recht romantisiertes Bild von diesem psychischen Zustand. Wenn ich mir da aber diesen Text durchlese, wie der Autor einen Chatausschnitt, in dem ein Freund dar…

  • Das wäre aber doch recht dämlich, nach der ersten Staffel eines Doctors schon eine Pause einzulegen. Da fängt man, was die Zuschauergewöhnung, aber auch was das Marketing angeht, 2020 ja wieder bei Null an.