Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • "Doctor Who’s robot dog K9 is set for a comeback in a new TV series for children", so meldete es der Mirror vor 4 Tagen. Im Prinzip hatte ich das bereits vor einem Jahr irgendwo gelesen. Nutzlos, solange es sich immer nur um Absichtserklärungen handelt, aus denen nichts folgt. Entsprechend skeptisch sollte man bei den anderen Meldungen des Mirror sein. Ob es sich um geleakte Informationen oder um private Spekulationen handelt, wird man erst hinterher beurteilen können. Beispielsweise soll laut M…

  • @Thema, der Schauspieler James Buckley spielt jemanden mit dem Namen Nevi in Block 2. Gesehen wurde er auf Teneriffa im April mit einer grünen Perücke, zusammen mit anderen Darstellern mit bunten Perücken. Jetzt ist bestätigt, dass es sich um einen Teil der Dreharbeiten für Doctor Who handelte. Radioactive Man

  • Nochmal zur Boy Group BTS, in Zusammenarbeit mit UNICEF betreiben die ein Projekt gegen Gewalt gegen Kinder und im Gegensatz zu anderen K-Pop Bands schreiben sie auch eigene Songtexte zu sozialen Themen. Falls sie tatsächlich einen Gastauftritt in Staffel 12 haben werden, wäre das für Doctor Who also eine gute Wahl. Wie hervorragend aktuelle Pop-Musik mit Science Fiction zusammenpasst, konnte man gerade in Black Mirror sehen. Ashley O aka Miley Cyrus hat ihren Song aus der Episode "On A Roll" di…

  • @Nikioko, siehe unten-> @News, hinter dem Namedropping von Staffel 11 steckt ein System, möglicherweise erfahren wir in einem Buch, das im Dezember erscheinen wird, mehr über das Handy, das Elvis bekommen hat-> cultbox.co.uk/news/thirteenth-…head-of-series-12-in-2020 Das hier wurde bereits verlinkt, die zugehörigen Bilder sind bei Cultbox inzwischen allerdings gelöscht. Die Schauspielerin Aurora Marion spielt in Episode 2 von Staffel 12 eine britische Kriegsheldin aus unserer realen Welt. Sie he…

  • @Mario, Du redest wie die Spießer, die schon damals die Beatles als Krankheit bezeichnet haben. BTS sind immerhin erfolgreicher als Tokio Hotel, wer sich den neusten Wellen der Pop-Musik verschließt gehört ins Altersheim. Frag Doktor Sommer! Radioactive Man

  • @Mario, BTS ist K-Pop. Radioactive Man

  • Es ist schon eine Weile her, seit ich zuletzt in die Bravo geschaut habe, in den 90ern gab es da mal einen Artikel über Metallica und dann hatten sie irgendwann die Mitbewohnervereinbarung von Sheldon abgedruckt. Das, was da jetzt in einer aktuellen Ausgabe gestanden haben soll, ist zu mir auf dem Umweg über die englischsprachigen Fans bei Reddit gelangt. Was konkret gemeint ist, bleibt abzuwarten. Eine Szene im Tonstudio oder bei einem Bühnenauftritt? Oder wird nur ein Song von BTS für den Soun…

  • Die Rani kehrt zurück, die Schauspielerin Anjli Mohindra, noch in guter Erinnerung aus den Sarah Jane Adventures, übernimmt in der Judoon-Episode die Rolle der Queen Skithra. Regie führt, wie jetzt ebenfalls bekannt wurde, Nida Manzoor. Radioactive Man Bild: Julia Foster aka Marcia mit den Stricknadeln & Director Nida Manzoor

  • @Zaphod B., der Ablauf ist der, dass die Fans in Hamburg bei ihrem eigenen monatlichen Treffen sich untereinander absprechen und sich dann melden. Und erst danach werden wir den konkreten Termin festlegen. Es gibt erfahrungsgemäß diverse Urlaubsplanungen zu berücksichtigen. Deshalb bereits jetzt der Beginn der Planung für August. Auf jeden Fall schonmal herzlich willkommen. Radioactive Man

  • @Pascal, für War of the Worlds ist der Maßstab die Version von Jeff Wayne von 1978. @Torian, wieso solltest Du Pascal nicht heiraten können, weil er keine Frau ist. Wir leben im 21. Jahrhundert. @News, zu den Dreharbeiten der letzten Woche gibt es reichlich Fotos und Videoclips. Hier eine kleine Auswahl davon, u.a. eine Nahaufnahme vom Irokesen-Judoon und natürlich Jodie Whittaker und die Companions. Radioactive Man

  • Team? Gang? Fam? Falls es nach dem verstörenden Erlebnis von Staffel 11 immer noch Doctor Who Fans in Norddeutschland gibt, dann bestünde die Möglichkeit, dass ich mich bei genügend Interesse dazu überreden lasse, noch ein weiteres Mal ein Treffen zu organisieren. Turnusgemäß wäre Hannover jedenfalls wieder dran. Als Termin würde sich der übliche Zeitraum Mitte bis Ende August anbieten. Radioactive Man

  • Die Filming Reports sind immer recht vielseitig, man erfuhr dieses Jahr von den Dreharbeiten für Casualty, War of the Worlds, Dracula, His Dark Materials und Doctor Who. Casualty, das klingt wie eine dieser Rettungssanitäterserien im Nachmittagsprogramm von Sat1 und RTL. Bei War of the Worlds haben wir jetzt den wievielten Aufguss? Und bei Dracula wird Moffat wieder einmal geheimnisvolle Andeutungen anhäufen, aus denen nie eine entsprechende Handlung folgt, Rätsel werden aufgetürmt, die nie aufg…

  • Inzwischen sind wir bei Block 3, allerdings wurde Jodie im schwarzen Smoking gesehen, also gibt es zwischendurch auch übergreifende Dreharbeiten für eine der vorherigen Episoden. Das Agententhema oder Doctor und Companions hatten sich in Schale geworfen, um am Ende des 2. Weltkrieges in Paris das Restaurant L'Auberge zu besuchen. Solche Fragen werden eine größere Relevanz bekommen, sobald es in ein paar Monaten einen Trailer gibt. Gefilmt wurde in den letzten Tagen im Tredegar House, vorher bere…

  • ... outlandish costumes on set ... Während anderswo Äußerungen von Frazer Hines überinterpretiert werden, hier ein paar Informationen über Block 2, Regie führt Lee Haven Jones, zu den Darstellern gehören Julia Foster und "Hulk" Jordan Ring. Außerdem wurde ein Double für Bradley Walsh gesucht. Und was macht der Hund dort am Set? Radioactive Man Edit: Gerade noch entdeckt, nach der Verschiebung des Brexit wurde jetzt rund um die Cardiff Bay der Wahlkampf zur Europawahl eröffnet -> google.com/amp/s…

  • Kein Aprilscherz, am 1. April ist das Filmteam nach Teneriffa aufgebrochen. Sehr mutig. Zu dem Zeitpunkt, als das geplant wurde, musste man eigentlich von einem bis dahin vollzogenen Brexit ausgehen. Niemand konnte wissen, auf was für einer Rechtsgrundlage Arbeitserlaubnisse und Drehgenehmigungen hätten besorgt werden müssen. Wesentlich erfolgreicher als die Brexitabstimmungen im House of Commons gelingt Chibnall dieses Jahr die Geheimhaltung. Insgesamt eine bessere Balance, Fans bekommen mehr S…

  • @Dr.Luk., das war der Mirror, siehe Post 21 ganz oben auf dieser Seite. Radioactive Man

  • Besondere Tage, in Staffel 11 wurden einzelne Episoden inhaltlich passend zum Datum ausgestrahlt, "Demons of Punjab" mit Mohnblumen am Poppy Day und "The Witchfinders" mit Hexenverfolgung am International Day for the Elimination of Violence against Women. Deshalb habe ich mir bereits einmal überlegt, welche speziellen Tage sich für Staffel 12 eignen, auf die dort in den Episoden Bezug genommen werden könnte. Da ist zunächst natürlich das Jubiläum 15 Jahre New Who, das Anlass für ein Multi-Doctor…

  • Keine Berichte aus Portugal, aber inzwischen ging es weiter mit Dreharbeiten beim Polizeirevier von Hallamshire, passend zum früheren Job von Yasmin. Außerdem in Barry, passend zum Agententhema einer der Episoden. Oder was sonst soll diese Verkleidung als Man in Black zu bedeuten haben? Und welche Rolle spielt Prop-Baby? Radioactive Man

  • Zurück zum Samstag? Der Mirror hat behauptet, die BBC würde wegen gefallener Einschaltquoten eine Zurückverlegung von Doctor Who auf den Samstagstermin erwägen. Wer meinen Jahresrückblick nicht als "Geschwafel" abgetan sondern gelesen hat, sollte sich daran erinnern, dass der Mirror mit einer Reihe ähnlicher Schlagzeilen für Staffel 11 durchgehend richtig gelegen hat. Wie es sich mit Staffel 12 verhält, werden wir in einem Jahr beurteilen können. mirror.co.uk/tv/tv-news/dr-who-set-massive-change…

  • Dreharbeiten bei der Swansee Guildhall, es gibt ein paar Bilder und Videos und eine Gedenktafel des Geheimdienstes -> cultbox.co.uk/news/doctor-who-…t-swansea-guildhall-wales Radioactive Man