Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 36.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Cutec: „Bitte sagt mir dass er der neue Doctor ist! Die Serie könnte so schön sein.... “ ... mit Hugh Laurie als neuem Showrunner. youtube.com/watch?v=nq-dchJPXGA

  • Verstrahlte Glaskugelei wie immer... Bitte gib mir einer die verschwendete Lebenszeit zurück.

  • Ich fiebere dem nächsten Doctor und dem nächsten Showrunner entgegen - schlechter kan es ja kaum noch werden. Gegen Staffel 11 war sogar Staffel 4 Gold.

  • Zitat von Solus: „Das sind vielleicht die Sackhaare vom Doctor, die sie dem Nashorn als Toupet verkauft hat, weil sie sie selbst zur Zeit nicht mehr braucht. “ Ich würde eher sagen, das sind Klötenkinns eigenen Sackhaare. Bei anderen Leuten wäre es ein Bart.

  • Zitat von Emma Junkie: „@Niki: Du weißt schon, dass Frauen da unten nicht von Natur aus Glatt sind, oder?! “ Du weißt aber auch, dass sich Chinball an der entsprechenden Stelle rasiert hat, oder? ImageProxy Zitat von Zaphod B.: „Zitat von Nikioko: „Ich würde eher sagen, das sind Klötenkinns eigenen Sackhaare. Bei anderen Leuten wäre es ein Bart. “ Neidisch? Es ist immer wieder eine Freude zu lesen, wie hier auf höchstem Niveau eine Diskussion um unsere Lieblingsserie geführt wird. Weiter so! “ E…

  • Zitat von Radioactiveman: „ Trailer von His Dark Materials: In every child's nightmare there is an element of truth... “ His Dark Materials? Soweit ich weiß warten wir bis heute auf die Fortsetzung von Der Goldene Kompass. Aber was hat das mit Doctor Who zu tun?

  • Zitat von Radioactiveman: „Die Rani kehrt zurück, “ Die Rückkehr von Romana wäre mir lieber. Die könnte dann meinetwegen auch direkt den Doctor ablösen. Und, wird die Rani diesmal männlich sein, nachdem es ja derzeit "in" ist, dass sämtliche Timelords nach über 50 Jahren auf einmal ihre Geschlechter wechseln? Dann wäre ich aber mal auf die Meddling Nun gespannt.

  • Zitat von Radioactiveman: „@Mario, Du redest wie die Spießer, die schon damals die Beatles als Krankheit bezeichnet haben. BTS sind immerhin erfolgreicher als Tokio Hotel, wer sich den neusten Wellen der Pop-Musik verschließt gehört ins Altersheim. Frag Doktor Sommer! Radioactive Man “ Wenn da wenigstens noch Musik gemacht würde. Charts-Musik ist gepushter Müll, bei dem es nur um die finanziellen Interessen der großen Labels geht. Mit qualitativer Musik hat das nichts zu tun. Sage ich als Fan vo…

  • Zitat von Solus: „Also die Story der Episode klingt durchaus vielversprechend... (Versteckter Text) “ Nur fürchte ich, dass es Chibnall mal wieder vergeigen wird.

  • Zitat von Torian: „Zitat von Radioactiveman: „Wenn es in dieser Art weitergeht, dann ... “ wird die Serie (meine Meinung nach) eingestellt. “ Das glaube ich nicht, weil es genügend Neu-"Fans" gibt, die das neue Konzept toll finden und vor allem, wie hip die Jodie den David kopiert, der für sie ja eh der beste Doctor aller Zeiten war.

  • Zitat von The_Piper: „ Du meinst wohl eher die Jodie, “ Man sollte nachts nicht mehr tippen...

  • Zitat von Mario: „Na ja, wenn das das Ende der Serie wäre, wäre ich schon traurig. Weniger traurig wäre ich aber über das Ende der Ära Chibnall/Whitaker nach nur zwei Staffeln. “ Ich auch. Die Serie muss weitergehen - aber sich radikal verändern. Dass sie das kann, hat schon die klassische Serie mit jedem neuen Produzenten (heute sagt man Showrunner) bewiesen: nach den lehrreichen Geschichtsstunden mit kam dann mehr das Sliders-mäßige Space-Abenteuer ohne Ziel, die Base-under-Siege-Geschichten m…

  • Zitat von Zaphod B.: „Zitat von Nikioko: „Mary Whitehouse würde sich in diesen Erfolg auch nicht wieder einmischen... “ Wer weiß ob die nicht auch regeneriert ist. Irgendwelche PC-Inquisitoren, Veganer-Fundamentalisten, Religionsspinner, alles wieder auf dem Vormarsch ... “ Religionsspinner auf dem Vormarsch sind eigentlich nur die Jünger der Science-Denialism-Sekte und deren Speerspitzen Trump und AfD. Was die Außerirdischen von der Vega angeht, die den Erdlingen ihre Ernährungsweise aufzwingen…

  • Zitat von stevmof: „Zitat von Nikioko: „Tatsache ist: Doctor Who ist politisch korrekt wie nie zuvor “ Katy Manning sieht das anders.Die Ära des 3. Doktors war mindestens so politisch korrekt wie die des 13. Doktors. “ Nein. Die Ära des 3. Doctors war gesellschaftskritisch, das ist richtig, aber nicht so SJW-holzhammermäßig wie heute. Wenn ich Monster of Peladon mit Rosa vergleiche, dann ist die Kritik dort deutlich subtiler. Bei The Silurians wird deutlich das Dilemma des Brig gezeigt und bei I…

  • Zitat von Torian: „Die Pertwee-Ära war subtil im politischen Weltgeschehen der 70er Jahre. Eine Folge oder zwei können durchaus gesellschaftliche Probleme aufzeigen, aber auch nur dort. Doctor Who ist eine Science-Fiction-Abenteuerserie. Ich möchte unterhalten werden, abschalten können vom Alltagstrott und vom Medien- und Politikmüll. Und auf keinem Fall möchte ich manipuliert werden. Wenn ich die Manipulation feststelle und ich sie extrem unangenehm finde, schalte ich ab! “ Die Letts-Ära hatte …

  • Zitat von Mario: „Hört auf rumzuheulen und realisiert endlich, dass die Zeiten, in der Unterhaltung hauptsächlich für Weiße (Männer) gemacht wird, vorbei ist und sich alle, einschließlich der BBC, dem bewusst sind und daher auch Minderheiten genauso ansprechen wollen. Entweder lebt damit oder bleibt für ewig im 20. Jahrhundert stecken, aber bitte hört endlich auf - und das geht nicht nur an euch persönlich sondern jeder einzelnen Person, die sich so verhält - das Internet mit eurem reaktionären …

  • Zitat von Mario: „Was meinst du, warum ich die letzte Staffel scheiße fand? Mir geht es darum, dass ihr hier so tut als ob genau das, was du hier ansprichst, nicht möglich wäre. Ja natürlich will die BBC, dass eine ihrer absoluten Erfolgsserien bei möglichst vielen ankommt, in möglichst vielen Schichten und bei möglichst vielen Minderheiten. Dafür wird sie vielleicht etwas weich gespühlt. Aber mit den richtigen Autoren und Produzenten kann man immer noch eine gute, intelligente Serie machen. Das…

  • Zitat von Emma Junkie: „Ich bin für mehr Diversität. Diversität nach Strichliste klingt zwar fies, aber erfahrungsgemäß neigen wiesse Dudes sonst unbewusst dazu, andere weisse Dudes einzustellen. Das Problem ist, dass die BBC es scheinbar nicht in ihr Hirn kriegt, dass es möglich ist nach Diversität UND Qualität zu casten. Aber das kriegen so Einige in diesem Thread ja auch nicht hin... “ Ich bin auch für Diversität. Aber sie sollte nicht erzwungen sein, sondern sich von allein ergeben. Man kann…

  • Zitat von Arathas: „Zitat von mario: „Eigentlich schade, aber wer außer Chibnall wäre wohl dazu bereit die Serie zu übernehmen? “ Keiner....so denke ich! Immer dran denken....Staffel 12 noch dann sind wir (so Gott will) erlöst und Serie kann endlich ad acta gelegt werden (zumindest vorerst). Zwar Schade, es wird nur leider Zeit. “ Das glaubst höchstens du. Die Zuschauerzahlen waren die höchsten seit Staffel 4, und das allein dürfte es sein, was die BBC interessiert. Nicht, was du, ich oder ander…

  • Zitat von Zaphod B.: „@Nikioko Niemand zwingt dich, die Serie anzuschauen. Ja, ich bin auch unzufrieden mit den neuen Folgen, aber diese Forderungen nach einem Ende von Doctor Who, ich weiß nicht vielleicht bin ich zu altmodisch oder so ... empfinde ich in einem Fan-Forum als fehl am Platz. Ich erwarte jedenfalls die neuen Folgen mit der gleichen Spannung und Ungeduld wie in den Jahren zuvor. I don't like endings. “ Du solltest den Adressaten deines Postings ändern. Ich fühle mich nämlich nicht …