Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 27.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ausreichend, gerade so. Hauptsächlich noch ausreichend, weil das Schauspiel der Schauspieler gut anzusehen war. Bei der Story versemmelt es mir eine leicht plumpe Erzählweise und Plotlöcher. Den Doctor am Anfang umzubringen passt imho dramaturgisch nicht. Zumal dann wieder der Doctor in der eigenen Zeitlinie wohl rumpfuscht. Yet again. Man kann auch getrost einmal ignorieren das der Doctor angeblich nicht allzu lange ohne Companion reisen kann. Die TARDIS kriegt noch eine tolle Fähigkeit, war ja…

  • Naja, allzu überraschend ist es nicht. Da sieht Amy die Aliens, da wird ihr übel und dann sagt sie dem Doctor was ganz wichtiges - das sie schwanger ist. Wobei bisher allen Frauen die die Aliens sahen und überlebten übel wurde. [Vermute das die auch quasi geschwängert wurden] Zitat: „[Nicht ohne (m)einen Companion] Öhm... wo steht das denn? Mir fallen da dautzende Stories ohne Companion ein. Einige sogar in den letzten Jahren.“ Es wurde iirc einmal in der Tennant Staffel erwähnt. Da war etwas da…

  • Zitat von Engelskrieger79: „Oh ja, bei TENiboy, glaub ich das unbesehen... - Aber die anderen Doctoren haben nicht so ein Rad ab, die verkraften das schon ganz gut ;)“ Nunja, wobei die Companion Sache wirklich das kleinste Problem der Folge ist. Da finde ich das Storytelling hinsichtlich der Schweigsamkeit der Charaktere noch wesentlich grausiger. Nun oder das sich da gleich zwei große TimeyWiney-Wischwasch Erklärungen ankündigen [Tod des Doctors, Konsequenz aus Amys Verhalten]. Nun oder das rec…

  • Zitat von Valeyard89: „Glaubst du wirklich, dass Amy von den Silence geschwängert wurde?“ Von wem den sonst? Das sie Sex mit dem Doctor hatte ist mehr als unwahrscheinlich. Das sie Sex mit Rory hatte ist gar nicht unwahrscheinlich, aber dann wüßte er ob sie verhüten oder nicht und es gäbe keinen Grund es zu verschweigen. Sie könnte Sex mit einen unbekannten Dritten gehabt haben, aber das wäre als Information für den Doctor total irrelevant. Der Silent hat ihr dann noch gesagt das sie dem Doctor …

  • Zitat von Starfury: „River Song ist die Tocher von Amy und auf keinen Fall vom Doctor.“ Wie kommst du/ihr darauf das River Song die Tochter von Amy ist? Ich halte den Gedanken für so ziemlich komplett abwegig. Zumal River Song dann ohne Mutter oder Vater auf wachsen würde und das zeitlich auch irgendwie nicht so ganz hinkommt oO

  • Also ich finde es passt nicht. Zitat von soylent: „River sitzt im Gefängnis weil sie den "Greatest Man" getötet hat. Der Gefängnis Aufenthalt spielt ja vor dieser Folge, also wäre es doch möglich, dass sie als kleines Kind schon weggesperrt wird.“ Also sie war wohl definitiv in keinem Gefängnis der Erde von 1969. Und das man ein Kind dafür weg sperrt wenn es den Doctor auf dessen expliziten Wunsch hin tötet ist doch mehr als unwahrscheinlich. Zitat: „"When I first met the Doctor, long long Time …

  • Zitat von Solus: „In den klassischen Folgen haben die Autoren immer mal wieder irgendwelche neuen Sachen dazugesponnen. Der 3.Doctor macht Andeutungen, dass die TARDIS weiblich ist, im letzten klassischen Dalek-Abenteuer lernen diese Treppen hochzufliegen...usw... RTD hat dann den Elementen der Serie mit dem Relaunch neue Features verpasst und die dann ausgekostet, und nun ist halt Moffat am Zug.“ Kann sein, wobei die Funktion nicht einmal besonders dahingehend eingebettet war das es nötig war. …

  • Zitat von Starfury: „Da River später sagt, im Staffel Finale, dass sie das fliegen der TARDIS vom Doctor gelernt hat, also ist deine Aussage leider falsch. “ Wo sagt sie das? Mir ist lediglich der Dialog aus dem Angel Mehrteiler in Erinnerung wo es etwa heißt: Doctor: Von wem hast du das Tardis fliegen gelernt? River: Vom besten. Doctor: Also von mir?! River: Nein. Zitat: „Das Beste ist natürlich die Szene mit Rory. Sie erzählt ihm, auf seine Frage praktisch ihr Geheimnis. Das Geheimnis, dass si…

  • Zitat von Komohdo: „Zitat: „Also bisher finde ich das so komplex wie GZSZ anspruchsvoll“ Die können bei GZSZ jetzt auch durch die Zeit reisen? Wow... hätte ich nie gedacht, dass die soweit kommen würden...“ Nein, wenn du aufmerksam ließt steht da nur das ich GZSZ nicht anspruchsvoll finde. Zitat von Engelskrieger79: „Vielleicht verhütet sie und es war ein Unfall? Vielleicht verhüten beiden icht und wollen ein Kind, sie weiss es erst seit ein paar Tagen und wartete nur auf den richtigen (romatisc…

  • Zitat von Komohdo: „Aber du solltest auch inzwischen gemerkt haben, dass du mit deiner Sicht auf die Episode doch relativ alleine bist. Es fällt also auf, dass du vergeblich versuchst da irgendwas Schlechtes zu finden, wo nichts Schlechtes ist. Vor allem wenn man bedankt, dass das wir hier erst Part 1 gesehen haben und dies auch erst der Anfang einer Staffel ist.“ Es mehr sch* Millionen Fliegen können sich nicht irren? Es mag ja sein das es noch erklärt wird wieso alle Angesichts der Aliens in e…

  • @Starfury: Naja, wenn das einzige Gegenargument nur noch ist: X Leute haben aber für Super/Gut abgestimmt Zitat von Scharfschütze: „Zitat von michael_who: „Ich tippe am ehesten darauf, dass er selbst der Mann im Raumanzug war.“ Der war aber bedeutend kleiner als der Doctor. Außerdem müsste es ja dann zwei von der Sorte geben.“ Der Doctor hatte dort doch einen weiteren Anzug-Helm in der Hand? Wobei ich von der Größe her, wenn es einer aus dem Team war, auf Amy tippen würde.

  • Nur mal so am Rande, uhm, findet noch wer das die Silence, zumindest so ein bisschen, aussehen wie magersüchtige Oods ohne Gehirn? Da ich keinerlei Spoiler zwischen den Staffeln las hielt ich die Monster zumindest anfangs für Potentielle Ood ^^;

  • Zitat von Utopia: „River schreit nicht, weil, wie schon gesagt, sie ist nicht der Typ Mensch(?) der schreit.“ River führt gerade davor aus das sie sowohl der Typ ist der schreit als auch begnadet darin laut und gut zu sein. Zumal sie sie wohl auch wieder sieht. Und dann spätesdens beim zweiten mal, sollte es ihr langsam aufgehen- Zitat: „Und Rory und die anderen drehen sich eben um, um ihre Freunde zu warnen und genau in diesem Moment vergessen sie es auch schon.“ Rory wähnt sich in der Szene ab…

  • Zitat von michael_who: „Aber das hat sie nicht ernst gemeint, sondern als sexuelle Anspielung.“ Äh, also das kam bei mir gar nicht so rüber Zitat: „Rory reagiert durchaus, wenn auch nur mit einem verschämten "D´oh!".“ Das erklärt das abdrehen von der Gefahr dann aber noch weniger ^^;

  • Zitat von Satia: „Ich hab gar nix dagegen, dass es wichtig wird, dass Amy schwanger ist. Ich finde nur sämtliche Vermutungen, jemand anderer als Rory könne der Vater sein zu DIESEM Zeitpunkt der Staffel total an den Haaren herbei gezogen und zusammen gedichtet. Das mag sich später noch ändern - klar - aber jetzt ist jede andere Idee eigentlich Unfug.“ Ich halte es zu dem Zeitpunkt und der Art und Weise wie Amy mit der Schwangerschaft rausplatze für überaus unwahrscheinlich das Rory der Vater ist…

  • Aber was denn, was denn... Das der Doktor stirbt ist doch ein absolut innovatives, spannendes Element das so wirklich nicht gebraucht wurde. Naja bis auf die Szene zwei Folgen davor,.. Nun und der richtige Text wäre doch wenn sich das Kind im Raumanzug andauernd wiederholt hätte. Ist ja nicht so als hätte es bei den Telefonaten immer das selben gesagt. Naja und dann Aliens die auf Blick-Kontakt reagieren... Und wie kannst du nur annehmen das Mr. Moffat nicht kreativ sei und sich bei sich selbst …

  • Zitat: „Was mir hier auffällt: Die Gegner der Episode sind genau die Leute, die RTD als den besten oder einen der besten Produzenten der Serie ansehen und [..]“ Also das ich den Charakter Donna mochte und die Schauspielerin sehr gut in der Rolle fand - dazu stehe ich. Aber ich war alles andere als ein Fan von RTD. Gerade in Bezug auf die Special Reihe, als auch die Erd-Abschlepp-Aktion als auch Midnight fand ich grausig, und trat es im Forum breit. Geschweige den solche Züge wie Holzbrett-Martha…

  • Zitat: „arp z.B. behauptet dies schon seit dem Beginn der fünften Staffel und hat sogar eine Pedition ins Leben gerufen, um RTD zurückzubekommen.“ Mir geht es nicht darum ob nun jemand RTD, Ten, Donna oder sonst wenn mag oder abgoettisch liebt, sondern das es nicht als Argument gebracht wurde wieso man die Folge durchschnittlich oder weniger gut fand. Trotzdem schiebst du nun den Kritikern genau dies unter, und kritisierst dann diese Punkte. Anstelle dich mit den Argumenten auseinander zusetzen.…

  • Von der Ueberlegung wer echter ist als wer und wer vielleicht nicht echt ist halte ich nicht viel. Zitat: „Nur mal so am Rande, dass die TARDIS sich unsichtbar machen kann, ist keine neue Fähigkeit, dass konnte sie schon zu Zeiten des Zweiten Doctors.“ Das habe ich auch kapiert. ^^; Finde es dennoch nicht ansprechend die Faehigkeit so wieder einzufuehren und es hatte fuer mich auch wenig von einer charmanten Hommage.. aber jeder wie er mag.

  • Zitat: „Wie hättest Du sie denn wieder eingeführt, wenn nicht in einem Moment, wo man sie brauchen kann?“ In wie weit wurde die Funktion des Unsichtbarseins den dort benoetigt / war angebracht? Ausser das der Doctor danach gegen die halt unsichtbare TARDIS datschen kann,.. Zitat: „Also wer noch immer nicht verstanden hat, dass die Tonbandaufnahmen in der Episode sind, weil es auf Nixon bzw. Watergate bezogen ist, dem kann man auch nicht mehr helfen...“ Was haben die Tonband Aufnahmen / Watergate…