Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-14 von insgesamt 14.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • So, gerade gesehen. Und von MInute 1 kämpften die beiden Kids darum, wen ich am wenigstens mag. Am Anfang dachte ich der Schachjunge, dann hat das Besserwisser Mädchen aber ziemlich Boden gut gemacht - danke Moffat/Gaiman, für ein weiteres Hyperintelligentes, starkes Mädchen. -.- Davon abgesehen, waren die Cybermites cool. Es ist klar, dass man beim Upgraden alles kleiner und leiser macht. Die Szene als der Doktor mit sich selbst diskutiert war ein bisschen komisch und albern, sowie das Gehampel…

  • Zitat: „ Die Charakterentwicklung von Clara ging für mich deutlich zu sprunghaft - so als ob das diesmal nicht die gewöhnliche Clara gewesen wäre, die wir bisher aus der 7. Staffel kannten. What are you, Clara? “ Fairerweise muss man sagen, dass Clara zu dem Zeitpunkt eigentlich keine Charakterisierung hatte. Zitat: „ Und die Kinder dürfen einfach so mit, weil sie sonst ihrem Vater erzählen, das Clara durch die Zeit reist - und jeder normale Erwachsene würde das den Kindern ja auch sofort glaube…

  • Ich will auch nicht widersprechen, dafür ist es zu doof Ich meinte nur, dass die Alternativen auch nicht so viel besser gewesen wären. Es macht immer noch keinen Sinn, aber zumindest gibt es eine Erklärung. Auch bei Rose macht es halt gar keinen Sinn, aber die arbeitet ja für Torchwood im Parralleluniversum (ich weiß nicht, ob das sogar bsser wäre für Torchwood, aber naja...), da wird die irgendeine Art Waffentraining gehabt haben.

  • Zitat: „ Schlimmer fand ich im Schachduell die Anmerkungen über die Clara-Doctor-Beziehung. “ Fand ich auch dumm. Aber nach dem Video letztens mit der Aussage "Der Doktor verliebt sich in jeden Companion unter Moffat" anscheinend - leider - ein Muss. Es sieht so aus, als würden es einige Leute es sonst nicht verstehen. Obwohl... eigentlich verstehen die es so auch nicht.

  • Zitat: „ Trotzdem finde ich das "Kid-Bashing" in diesem Thread unnötig. Man wollte halt ein paar Redshirts haben, die die Prügel einstecken müssen und Claras normaler Job als Nanny sollte wohl auch einmal gezeigt werden. “ Wenn man Charaktere schreibt, sollten sie nicht nerven. Wenn sie doch nerven, kann man das auch sagen und hat rein gar nichts mit bashing zutun. Wo ist der Sinn darin, seine Meinung zu einer Folge zu sagen, wenn man nicht sagen darf, was einem gefallen und nicht gefallen zu ha…

  • Zitat: „ "Spannungsmomenten" - besser so? “ Das war nicht, was ich sagen wollte Ich mag es nicht, wenn man Charaktere zu einer Gefahr zweingen muss, damit sie das tun, was sie tun müssen, um in Gefahr zu kommen. Ob üblich oder nicht, dumm bleibt es trotzdem. Und es geht besser.

  • Kanns ihr nicht verübeln, nachdem ich die Kinder erlebt habe

  • Ich denke, dass ist ein falscher Eindruck, den die Serie bringt. Du darfst nicht vergessen, dass wir nur Auszüge aus den Trips sehen - die gefährlichen, interessanten. Es gibt aber auch ganz harmlose Reisen, auf denen gar nichts passiert. Ich würde sogar behaupten, dass es die meisten sind.

  • Laut Story hatte sie ja keine Wahl, als die Kinder irgendwohin zu bringen. Da macht ein Vergnügungspark halt Sinn. Die ganze Folge basiert halt darauf, dass das Drehbuch sagt. Warum können sie nicht zurück, als sie merken, dass etwas schief läuft? Das Drehbuch sagt. Warum müssen die Kinder dabei sein, das Drehbuch sagt es... usw. usf. Der ganze Aufbau ist halt dumm. Aber sie haben das beste draus gemacht.

  • Könnte ja auch beabsichtigt sein

  • Zitat: „ Aber auch der Imperator scheint nicht mit viel Intelligenz gesegnet zu sein. Ich meine, wenn ich mich in Gefahr befinde, mit der Möglichkeit das ein Cyberman hier rumläuft, ich von einer Gruppe aus möchtegern Soldaten umgeben gib, und ein Raumschiff im Orbit habe... Ja, dann beame ich mich direkt hoch, und warte nicht bis ich fast tot bin. “ Weil, wie wir in Game of Thrones gelernt haben: Die Anführer, die bei Gefahr als erstes verschwinden sind die Besten Ne, ist schon ein unlogischer …

  • Hört sich aber doch irgendwie fadenscheinig an. Kannst du es mal verlinken? Er hätte dann auch posten sollen, was der Grund war.

  • Wenn man Gaiman fragt, wars der Cutter. Wenn man den Cutter fragt, wars Moffat. Wenn man Moffat fragt, wars die BBC. Wenn man die BBC fragt liegts am Zuschauer. Wenn man den Zuschauer fragt, wars Gaiman Ich bleibe dabei, wenn es eine Erklärung gibt, soll er sie hinschreiben.

  • Nö, ist mir auch eingefallen. Weiter gedacht, könnten sich überall an ihnen noch Cybermites sein. Aber ich denke mal, das wurde alles gescannt oder aber es ist wirklich, wirklich dumm.