Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zum ersten Mal seit langer Zeit mal wieder eine echte und reine Science Fiction Geschichte. Besetzung erstklassig, Warwick Davies Auftritt z.B. gehört zu den Highlights der Staffel, wenn nicht der New Series überhaupt. Auch die anderen Charaktere bis in die kleinste Nebenrolle interessant und erinnerungswürdig. Clara bekommt endlich mal wieder etwas zu tun und kann ihre Führungsfähigkeiten unter Beweis Stellen. Ist sie doch der nächste Doktor? Was mich etwas ärgert ist, dass wir schon wieder nic…

  • Hallo Nordlichter, dem kann ich mich nur anschliessen, ein wunderbarer Abend mit Euch. Freu mich schon wenn es mal wieder klappt. Viele liebe Grüße und natürlich auch gute Besserung an TARDIS VLG s/tnd

  • Ich freu mich auch sehr. Ist soo lange her, dass ich Euch Nordlichter besucht habe. Werde im 15:30 am Infoschalter sein vermutlich. Wenn nicht dann bin ich aber auf jeden Fall abends im Dong Fang. VLG s/tnd

  • Ich weiss noch nicht wann ich komme und würde daher direkt hinkommen. @ Samartian - Handynummerntausch per PN? VLG s/tnd

  • Ich bin definitiv dabei und freue mich riesig. VLG s/tnd

  • Caroline John ist tot :(

    the next doctor - - Schauspieler

    Beitrag

    Zitat von Utopia: „Im Gegensatz zu den meisten mochte ich Liz Shaw immer mehr als Jo, von daher ist es schade zu hören.“ Geht mir ganz genau so. Finde das sehr traurig. 72 ist auch einfach viel zu früh!!! VLG s/tnd

  • Ich bin am WE des 28.7. sowieso im Norden unterwegs und würde gerne mal wieder vorbeikommen. Bei Euch ist es immer so nett. Daher habe ich mal auf den Termin hin abgestimmt. VLG s/tnd

  • Fürs Fandom in Deutschland ist es sicherlich gut, so hat man die New Series endlich komplett in Deutsch. Spannend wird es sicherlich sein, wie die Fans, die über Matt Smith zur Serie gekommen sind, nun David Tennant finden. Sie erleben ja nun riversonghaft den umgekehrten Zeitstrahl. Besonders gespannt bin ich darauf, wie Silence/Forrest aufgenommen wird. Wir haben die uns neulich im kleinen Kreis nochmal angesehen und natürlich kommt sie jetzt nach Season 5 und 6 ganz anders rüber als damals al…

  • Zitat von Radioactiveman: „@Dylan, Dank auch nach Berlin für das Lebenszeichen, ich bin sicher, irgendwann wird sich jemand von Euch auch wieder zu einem unserer Treffen verirren. Wofür steht das jetzt eigentlich, Andromeda, Dodge City oder Bob?“ Natürlich für Sir Bob, aber there is a new name coming up soon. Euch viel Spaß und vielleicht bis demnächst... //Dylan

  • Hallo liebe Nordlichter, schön, dass Ihr weiter so aktiv seid. Ich denke immer gern an die Besuche bei Eurem Stammtisch zurück. Leider habe ich im Moment so viel mit meinem anderen Hobby (Tango) zu tun, dass ich nicht mehr so richtig in der Szene aktiv sein kann. Wenn sich das mal wieder ändert, dann seid Ihr sicher eine der ersten Adressen, die ich abklappere. Ganz liebe Grüße!!! Dylan (the Fanboy formerly known as the next doctor)

  • Ich habe mich gut unterhalten gefühlt. Die Geschichte war über weite Strecken sehr gradlinig, emotional und leicht. Ein bisschen Öko war drin, viel Familie, etwas Geschichtsstunde eine herrliche Performance von Matt Smith. Obwohl wir erst die zweite Staffel mit ihm hinter und haben, kommt es mir so vor, alsob er den Doktor schon ewig spielt. Das Ende mit Rory und Amy war wirklich grandios und man fragt sich schon, wie es weitergehen wird, wenn die beiden die Serie in der nächsten Staffel dann ve…

  • Neuer Companion für Staffel 7

    Dylan - - Schauspieler

    Beitrag

    Ich fänd ja Old Canton Delaware nicht schlecht. VLG Dylan.

  • Machen wir bestimmt mal wieder. Von Berlin nach Potsdam ist es aber echt keine Weltreise. VLG s/tnd

  • 5x01 / 5x02 - Sky

    the next doctor - - Series 5 - Die Episoden

    Beitrag

    Ein bittersüßes Erlebnis. Bitter, weil klar ist, dass dies nun definitiv die letzten drei Episoden der SJA sind. Süß, weil die Folge einfach SJA at its best war. Sky als Baby war sooo süß, grade in Kombination mit Clyde. Ansonsten, viel 70er-Whouniversum: Abenteuer in Kraftwerken, Pazifismus, gegenseitige Anteilnahme. Wunderbar. Auch die beiden Gegenspieler, Flesh und Metal könnten aus der Zeit des 3. Doktors oder eben des vierten Doktors stammen. Die Spezialeffekte waren etwas besser, immerhin …

  • Wunderbare Folge mit vielen kleinen herrlichen Doctor/Craig-Elementen und natürlich mit nem gaaaaaaaanz süßem Baby. Die Cybermats waren große Klasse und wunderbar modernisiert mit ihren fiesen Zähnen und dem Blitzeln. Gelungen auch der Amy/Rory-Cameo, auch wenn die Idee mit der Parfümwerbung etwas weit hergeholt war. Gut auch grade die ruhigen Momente, in denen der Doktor seine Müdigkeit und seine Traurigkeit offenbart. Gut geschrieben, fantastisch gespielt. Ich finde, Matt Smith spielt den Dokt…

  • Gute Folge. Langsam entwickelt sich Amy zur Leidtragenden dieser Halbstaffel, ein Part, den davor ja Rory innerhatte. Besonders gelungen fand ich den Moment, an dem sich der Doktor davorstiehlt, kurz bevor Rory Amy erklären ist, was mit der älteren Amy passiert ist. Sowas von ... feige. Herrlich, den Doktor so zu zeigen. Die alte Amy - fantastisch gespielt und maskentechnisch sehr glaubwürdig in Szene gesetzt. Überhaupt - die Inszenierung war erstklassig und auf der Höhe der Zeit, das Setdesign …

  • Super Abschluss für eine durchwachsene Staffel. Im Nachhinein hätten 5 Folgen wohl auch gereicht. Für Staffel 5, sofern sie kommt, was ich doch sehr hoffe, wünsche ich mir etwas mehr Fokussierung und mehr Torchwood-Elemente und ehrlich gesagt auch wieder mehr Tempo, analog Season 1 und 2. Herrlich die RTD-Selbstzitate (I'm sorry... und What?!? WHAT?!?). VLG s/tnd

  • Ratings Staffel 6

    the next doctor - - Der 11. Doctor

    Beitrag

    6x09 - Night Terrors Overnights = 5,5 Mio., also 0,7 Mio. Zuschauer als letzte Woche (Share = 25,9, auch etwas schwächer). 6x08 - Let's Kill Hitler Finals = 8,1 Mio. (=33,3%) Quelle: doctorwhonews.net VLG s/tnd

  • Solide Sparfolge, wobei mir die Sparfoge der letzten Season "The Lodger" um Längen besser gefallen hat. Ich fands nicht wirklich gruselig, das Kind war mir total unsympatisch und die Geschichte hat mich doch sehr an Fear Her erinnert. Herrlich waren da eher die Kleinigkeiten, so zB dass der Doctor endlich mal wieder in die Sozialsilos der RTD-Ära zurückkehr (back to earth). Auch gut gefallen haben mir die Puppen, die rose Riesenschere, der Cast, Matt Smith' Slapstick-Attitüde sowie Rory's "We're…

  • Herrlich erstmal die Pre-title-sequence im Kornfeld mit dem Mel und des Doktors neuen Sherlock-Mantel (hoffentlich trägt er den von nun an ab und zu *kicher*), wunderbar Mels Überleitung zum Folgentitel und die Rückblenden zu Amy, Rory und Mel. Dann viele wunderbare Ideen, angefangen von dem sehr gelungenen, glücklicherweise sehr kurzen Auftritt Hitlers, Rivers Regeneration/Entwaffnung/Anschlag, die alten Companions, die Star Trek Brücke im Schrumpfschiff (gab es da nicht mal nen Eddie-Murphy-Fi…