Einträge mit dem Tag „Patrick Troughton“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Episoden Nummer: 141
    Englischer Titel: The Two Doctors
    Deutscher Titel: Androiden in Sivillia

    Der zweite Doctor und Jamie werden von den Time-Lords zur Raumstation Kamera geschickt, um nicht autorisierten Zeitreise Experimenten zu stoppen, die dort unter der Schirmherrschaft von Projektleiter Dastari durchgeführt werden.
    Dastari hat biologisch vergrößerte Androgums erschaffen, ein Rasse von unersättlichen Vielfrassen, zu der auch die Schlossbesitzerin Chessene gehört, die sich im Geheimen aber mit einer Gruppe Marschall Stikes der 9. sontarianischen Schlacht-Gruppe verbündet hat. Die Sontaraner überfallen die Station und fast alle an Bord werden getötet. Sie nehmen den zweiten Doctor gefangen, bringen ihn zur Erde und sperren ihn in einer Hazienda nahe der spanischen Stadt Sevilla ein. Dort plant Dastari, auch im Bunde mit den Sontaranern, ihn zu sezieren, um das Rassilon Imprimature - die symbiotischen Zellkerne innerhalb der Gene eines Time-Lords, die der Schlüssel für die Zeitreisen sind, zu finden.
    Der sechste Doctor und Peri retten Jamie von der Station und folgen dann der Spur nach Spanien. Der zweite Doctor wird von Dastari mit den Genen geprägt, die von Shockeye, dem Chef der Androgums der Raumstation, genommen werden, aber der 6. Doctor rettet ihn und tötet Shockeye.
    Chessene zerstört die Sontaraner und entscheidet sich, ihren Instinkte zu trauen und tötet auch Dastari. Sie selbst stirbt dann durch molekularen Zerfall, nachdem sie versucht hat, die Zeitmaschine ohne Imprimature zu benutzen.
  • Die TARDIS landet auf einem Planeten auf dem eine außerirdische Rasse viele Soldaten gefangen hält, die von unterschiedlichen Kriegen in der Geschichte der Erde stammen. Diese wurden einer Gehirnwäsche unterzogen damit sie sich untereinander bekämpfen. Ihr Ziel ist es, eine unbesiegbare Armee aus den Überlebenden zu bilden und diese zu verwenden, um die Galaxie zu übernehmen.
    Der War Lord wird von einem Sicherheitschef und von einem Kriegschef assistiert, doch der letzte erkennt den Doktor schnell als Mitglied seines eigenen Rasse, der Time-Lords wieder. Der Kriegschef hat die Außerirdischen mit dem Zeitschiff, SIDRATs ausgestattet, die wesentlich zu dem Plan beigetragen haben, aber er plant ins Geheime einen Betrug um selber die Macht zu ergreifen.
    Als der War Lord von der Doppelzüngigkeit des Kriegschefs erfährt, lässt er diesen von seinen Wachen erschießen. Bis zu diesem Zeitpunkt hat der Doktor einer Gruppe Widerstandskämpfer geholfen, die den Außerirdischen die Kontrolle abnehmen wollten um die Kriegsspiele zu stoppen. Leider gibt es keine Möglichkeit alle menschlichen Soldaten in ihre korrekten Zeiten und zu ihren richtigen Orten zurückzubringen also muss bei den Time-Lords um Hilfe gebeten werden. Nachdem diese die Position des Doktors ermitteln konnten, wird er gefangen genommen und angeklagt, sich in die Angelegenheiten anderer Rassen und anderer Periode eingemischt zu haben. Er wird zum Exil auf der Erde verurteilt. Jamie und Zoe unterdessen werden zurück zu ihren eigenen jeweiligen Ursprungsorten und -zeiten gebracht. Bevor der Doktor in sein Exils geschickt wird, muss er jedoch sein Aussehen, durch eine Regeneration ändern.
  • Die TARDIS materialisiert in der Zukunft der Erde auf einem Weltraumfunkfeuer, kurz bevor es von Piraten angegriffen wird. Die Reisenden werden in einem Abschnitt des Funkfeuers eingeschlossen, während die Piraten die kostbaren Mineralien plündern. Sie werden Zeugen eines Kampfes zwischen den Piraten und dem interstellaren Space-Korps, geführt vom General Hermack und Major Warne. Die ISC ist überzeugt, dass der führende Kopf der Piraten der harmlose, aber exzentrische Weltraum-Bergbaupioneer Milo Clancey, während ihr echter Anführer ein Mann namens Caven ist. Caven hat eine geheime Basis auf dem Planeten Ta und wird von Madeleine Issigri, Tochter seines Ex-Partners Dom unterstützt, der - für sie unbekannt - jetzt sein Gefangener ist.
    Nachdem Madeleine Cavens den vollen Verrat entdeckt hat, hilft sie, ihn der Gerechtigkeit zu überstellen. Den Zeitreisenden werden von Clancey in seinem gebrechlichen alten Schiff, das LIZ 79 zurück zur TARDIS gebracht.
  • Die TARDIS bringt die Zeitreisenden zur Erde des 21. Jahrhunderts, wo sie erfahren, dass die menschliche Gesellschaft abhängig vom T-Matte geworden ist - ein Materietransporter, der die Leute überall, rund um den Globus, hinbringen kann. Das System, welches von Commander Radnor beaufsichtigt wird, ist zurzeit jedoch gestört. Die Reisenden sind damit einverstanden, mit Hilfe einer modifizierten Rakete, entworfen von Professor Daniel Eldred, zur Mondrelaisstation zu fliegen, um nachzuforschen was damit los ist. Auf der Station finden sie eine große Anzahl von Eis-Krieger vor, die sich für einen Invasionsversuch vorbereiten. Um den Widerstand der Erde zu schwächen, benutzen die Krieger den T-Matte um Samenhülsen der Marsmenschen zu ausgewählten Punkten auf der Oberfläche des Planeten zu schicken. Diese scheiden einen Pilz aus, der Sauerstoff von der umgebenden Atmosphäre absorbiert, wodurch die Atmosphäre für die Menschen giftig wird, aber für die Marsmenschen gerade richtig ist. Den Reisenden gelingt es, den T-Matte zu benutzen, um zurück zur Erde zu gelangen, wo der Doctor entdeckt, dass die einzige Sache, die wirkungsvoll genug ist, um die Hülsen zu zerstören, Wasser ist. Am lokalen Wettersteuerbüro steht ein Eis-Krieger Wache, nachdem sie den erledigt haben, justiert der Doctor die Instrumente so, dass einen Regenguss verursacht wird und so wird die Bedrohung der Hülsen aufgehalten. Der Doctor kehrt zum Mond zurück, wo es ihm durch ein List gelingt, den Marschmenschen falsche Informieren zuzusenden, wodurch deren Invasionsflotte in eine Umlaufbahn um die Sonne gerät und dadurch zerstört wird. Alle restlichen Eis-Krieger werden getötet.
  • Die TARDIS kommt auf dem namenlosen Planeten der Gonds an, die von den außerirdischen Krotons - kristallene Wesen, deren Schiff, die Dynatrope, vor tausenden Jahre dort abstürzte, nachdem es in einer Raumschlacht beschädigt worden ist - dazu gezwungen werden, ewig zu lernen. Die Krotons selber befinden sind zurzeit in einer kristallenen Schmiereform und warten auf eine Zeit, in der sie durch Absorption von Geistesenergie wieder hergestellt werden können. Regelmäßig werden die zwei brillantesten Gond Studenten in die Dynatrope berufen um die 'Begleiter des Krotons' zu werden, aber in Wahrheit wird ihre Geistesenergie abgesaugt und danach werden sie getötet. Der Doktor und Zoe nehmen an einem Test der Studenten teil und dabei stellt sich heraus, das ihre Geistesenergie genügt um die Krotons zu reanimieren. Der Doktor entdeckt, dass deren Lebenserhaltungssystem auf Tellur basiert und mit Hilfe des Gond Wissenschaftlers Betas, ist er dann in der Lage, die Krotons und ihr Schiff mit einer unreinen Form der Schwefelsäure zu zerstören.
  • Die TARDIS materialisiert in England in den siebziger Jahren und die Zeitreisenden treffen ein Mädchen namens Isobel dessen Onkel, Watkins Professor der Informatik, seit kurzem vermisst wird. Der Doctor bietet an zu helfen, ihn aufzuspüren und beginnt mit der Suche an dem Ort, wo Watkins zuletzt gearbeitet hat - dem Londoner Hauptquartier einer internationalen Elektronikfirma, welche der weltweite Hauptlieferant für elektronische Ausrüstung ist.
    Das Misstrauen des Doctors gegenüber dem Geschäftsführer von IE, Tobias Vaughn, wird bestätigt, nachdem er Lethbridge-Stewart wieder trifft, der jetzt zum Brigadier befördert wurde und nun verantwortlich für die britische Niederlassung der United Nationen Intelligenz Taskforce (UNIT) ist und erfährt, dass es noch andere Vermisste bei IE gibt. Er entdeckt, dass Vaughn im Bunde mit den Cybermen ist und einen Plan durchführt, damit die Cybermen die Erde erobern können, aber er schmiedet auch ein eigenes Komplott gegen die Cybermen mit dem Ziel, die Macht selber zu ergreifen. Watkins wird von Vaughn gezwungen, um den "Celebration Mentor", eine Maschine zu entwickeln, die dazu gedacht ist, um emotionale Impulse als Waffe gegen die Cybermen zu erzeugen.
    Die Cybermen können einen Großteil der Erdbevölkerung mit Hilfe von telepatischen Signalen neutralisieren, die durch spezielle Stromkreise gesendet werden die in allen IE Geräten enthalten sind, wodurch die Invasion möglich wird. Der Doctor ist in der Lage sich und seine Freunde vor dem Signal zu schützen - mit Hilfe des verbitterten Vaughn, der während des folgenden Kämpfens getötet wird - die Invasion wird schließlich aufgehalten.
  • Um vor der Lava eines ausbrechenden Vulkans auf Dulkis zu fliehen, benutzt der Doctor eine Notfallvorrichtung, welche die TARDIS aus der normaler Zeit und Raum hinaus verschiebt. Die Reisenden finden sich in einer endlosen Leere wieder, in der sie von weißen Robotern angegriffen werden. Zurück in der Sicherheit der TARDIS, glauben sie, dass sie entkommen sind - bis das Schiff plötzlich auseinander bricht und explodiert. Sie finden sich dann in einem Land der Fantasie wieder, in dem sie von lebensgroßen Zinnsoldaten gejagt werden und Figuren wie Rapunzel und Swift's Lemuel Gulliver antreffen. Dieses Gebiet wird beherrscht von einem Mann, der nur als "The Master" bekannt ist - ein fleißiger englischer Schriftsteller aus dem Jahr 1926 - der alles mit Hilfe eines Gedanken lesenden Computers steuert. "The Master" versucht verzweifelt zu entkommen und bittet daher den Doctor seinen Platz einzunehmen, während aber der Computer plant, die Erde zu erobern.
    Der Doctor verpflichtet sich, in einer Schlacht einer Vielzahl der Figuren gegenüberzutreten. Zoe und Jamie versuchen unterdessen, den Computer zu überlasten und im darauf folgenden Durcheinander, zerstören die weißen Roboter den Computer und dadurch kommen alle entkommen.
  • Die TARDIS materialisiert auf dem Planeten Dulkis, der zurzeit von zwei Außerirdischen Herrschern, Rago und seinem Untergebenen Toba, die in einem Raumschiff gelandet sind, bedroht wird. Unterstützt durch ihre Roboterdiener, die Quarks, verwenden sie die Bevölkerung von Dulkis als Sklavenarbeiter. Die Herrscher planen, Löcher in die Kruste des Planeten zu bohren um Raketen in den flüssigen Kern abfeuern zu können. Ihre Absicht ist dann, eine atomare Samenkapsel in die daraus resultierende Eruption fallen zulassen, um so Dulkis vollständig in radioaktive Masse zu verwandeln, die sie dann als Treibstoff für ihre Raumflotte verwenden können.
    Die dulkisianischen Ratsmitglieder, sind Pazifisten, unfähig sich zu wehren, obgleich Cully, der rebellische Sohn ihres Anführers Senex, sich bereits mit den Zeitreisenden verbunden hat. Der Doktor besiegt schließlich die Herrscher, indem er die Samenkapsel während ihres Fallens abfängt, und sie an Bord des Schiffes der Herrscher setzt, welches dann zerstört wird. Dulkis erleidet nur eine kleine vulkanische Eruption, resultierend aus den Raketen, die in sein Magma abgefeuert wurden.
  • Das TARDIS materialisiert an Bord eines Raumschiffes, die "Silver Carrier", in dem der Doktor und Jamie durch einen Servoroboter angegriffen werden. Jamie gelingt es, sich mit einer nahe gelegenen Raumstation in Verbindung zu setzten, die als "The Wheel" bekannt ist und sie werden gerettet. Unterdessen entlädt die "Silver Carrier" einige Cybermats, die so unentdeckt ebenfalls zur Station gelangen können. Diese ebnen den Weg für die Cybermänner, die planen, die direkte Funkverbindung der Station zur Erde, als Leitstrahl für ihre Invasionsflotte zu benutzen.
    Der Doktor schickt Jamie und eine junge Frau, namens Zoe Heriot zur "Silver Carrier" hinüber, um die Vektorgeneratorstange des TARDISs zu holen. Unterdessen beschließt der Doktor, die Mannschaft der "The Wheel" vom der hypnotischen Steuerung der Cybermänner zu befreien und alle Cybermänner zu zerstören. Nachdem Jamie und Zoe zurückgekommen sind, bringt er die Stange im Röntgenstrahllaser der Station an und führt gerade genug Energie zu um die Cyber-Flotte zu zerstören. Eine sich nähernde Gruppe von Cybermännern gleich mit. Der Doctor findet Zoe, die sich an Board der TARDIS verstecken wollte. Sie will ihn und Jamie bei ihren Reisen begleiten.
  • Die TARDIS landet auf der Oberfläche des Meeres, kurz vor der Ostküste von England. Die Zeitreisenden benutzen ein Schlauchboot, um an Land zu kommen, wo sie mit tranquiliser Pfeilen beschossen und anschließend gefangen genommen werden, weil sie im Sperrgebiet einer Gasraffinerie angekommen sind. Im Kontrollzentrum der Raffinerie erfährt der Doctor durch einen Mann namens Robson, dass es eine Anzahl von unerklärlichen Problemen mit dem Druck in den Förderleitungen von den Hochseebohranlagen gegeben hat.
    Es wird später aufgedeckt, dass eine der Anlagen eine parasitäre Form von Meerespflanze angezogen hat, die zur Freigeben von giftigen Gases fähig ist und außerdem eine merkwürdige Art Schaumgummi produziert, welche jedem den Verstand raubt, der es berührt. Das Unkraut verbreitet sich schnell und stellt eine ganze Kolonie von sich her, welche sich um die Anlage herum ansiedelt. Der Doktor macht die zufällige Entdeckung, dass sie gegen hochfrequente Geräusche sehr empfindlich ist. Infolgedessen ist er nun in der Lage, den verstärkten Schrei von Victorias zu benutzen, um die Meerespflanze zu zerstören. Victoria entscheidet, bei der Familie von einem der Raffineriearbeiter, Harris zu bleiben. Der Doktor und Jamie sind zwar über ihre Entscheidung traurig, aber verstehen ihre Entscheidung, ein ruhigeres Leben zu führen.
  • Die TARDIS kann nur knapp die Kollision mit einer netzartigen Substanz im Weltall vermeiden. Sie landet danach in der Londoner U-Bahn, deren Tunnel durch das Netz und durch den großen Roboter Yeti der Intelligenz verstopft sind. Die Zeitreisenden erfahren, dass diese Krise verursacht wurde, als Professor Travers, den sie zuerst im Himalaja, vierzig Jahre früher trafen, versehentlich einen der Yetis reaktivierte und auf diese Weise eröffnete sich eine neue Möglichkeit für die Intelligenz einen weiteren Invasionversuch zu starten. Die Reisenden arbeiten mit den Streitkräften der Armee - zuerst geführt vom Captain Knight und dann vom Colonel Lethbridge-Stewart - zusammen, wie sie gegen die außerirdische Bedrohung kämpfen können, allerdings gehemmt durch die Tatsache, dass eine Anzahl der Soldaten unter den Einfluss der Intelligenz gefallen und ein Verräter in ihrer Mitte ist. Das entscheidende Ziel der Intelligenz ist, den Verstand des Doktors zu entleeren. Der Doktor entscheidet, die Vorrichtung zu sabotieren, mit der es beabsichtigt, dieses zu erreichen, damit er den Verstand der Intelligenz anstatt entleeren kann, aber er wird von seinen Freunden 'gerettet', bevor er seinen Plan verwirklichen kann. Die Intelligenz wird in den Weltraum zurückgetrieben und der Doktor und seine Freunde lassen die Armee zurück, damit die das Durcheinander aufräumen können.
  • Die Zeitreisenden kommen in Australien in naher Zukunft an und erfahren dort von einem Mann namens Giles Kent, dass der Doktor das exakte Ebenbild des Salamander, ein Wissenschaftler und Politiker, ist, der ein Mittel zur Speicherung und Verteilung von Solarenergie gefunden hat. Dadurch könnte der Hungertod auf der Erde, wie auch Erdbeben, Fluten und dergleichen gestoppt werden.
    Die meisten Leute sehen Salamander als Held, aber Kent und andere glauben, dass er sich als Diktator herausstellen wird. Der Doktor deckt die Wahrheit auf, indem er Salamander verkörpert und so zu dessen Forschungsstation Zutritt erhält. Salamander und Kent arbeiteten ursprünglich zusammen. Vor fast fünf Jahren, glaubte eine Gruppe Leute, die eine Zuverlässigkeitstest in einem Bunker unter der Station durchführten, dass ein Krieg auf der Oberfläche ausgebrochen war. Es sind diese Leute, geführt von einem Mann namens Swann, die - mit dem fälschlichen Gedanken, dass sie zurück gehen würden um einen bösen Feind zu schlagen - die so genannten Naturkatastrophen verursacht haben. Kent, der wie sich herausgestellt hat, ein Verräter ist, sprengt die Station. Salamander versucht unterdessen, mit der TARDIS zu entkommen, indem er den Doktor verkörpert. Er vergisst aber die Türen vor der Dematerialisation zu schließen, und wird dadurch hinaus in die Turbulenzen gesogen.
  • Die TARDIS bringt den neuen Doctor, Polly und Ben zur Erdkolonie Vulcan. Der Doctor wird Zeuge einen Mordes und untersucht danach die Leiche. Dabei entdeckt er einen Ausweis, der einem erlaubt, uneingeschränkten Zutritt zur Kolonie zu haben. Der tote Mann war ein Untersuchungsbeamter der Erde, der geheim vom Vizegouverneur Quinn herbeigerufen wurde, um die Machenschaften einer Gruppe Aufrührer zu untersuchen - ein Problem, das von Gouverneur Hensell als bedeutungslos betrachtet wird. Ein Wissenschaftler, Lesterson, hat unterdessen eine zerschmetterte Raumkapsel entdeckt, die inaktive Daleks enthält, die sich nun aber reaktivieren. Die Warnungen des Doctors werden von den Kolonisten jedoch ignoriert und sie benutzen die Daleks als Sklaven. Die Aufrührer sind in ihrer Anzahl und Stärke gewachsen und sie führen ihre Operationen im verborgenen aus, angeführt durch den Chef der Sicherheit - Bragen. Die Daleks nutzen unterdessen das naive Vertrauen der Kolonisten aus, um einen Reproduktionsfabrik zu bauen, mit der sie weitere Daleks herstellen wollen, um ihre Anzahl zu erhöhen. Der Doctor zerstört schließlich die Daleks, indem er die Energiequelle der Kolonie gegen die Daleks richtet. Die Niederlage des Daleks, mit denen sich Bragen und die Aufrührer verbündet hatten, gibt Quinn die Gelegenheit, die Kontrolle über die Kolonie wiederzuerlangen, nachdem Hensell zuvor getötet worden war. Der Doctor und seine Freunde kehren zurück zur TARDIS.
  • Die TARDIS kommt in Tibet 1935 an und der Doktor besucht das entfernt liegenden Detsen Kloster, um eine heilige Glocke, die Ghanta zurückzubringen, welche er bei einem früheren besucht aus Sicherheitsgründen mitgenommen hatte. Dort trifft er den Engländer Travers, der auf einer Expedition ist, um den legendären Schneemenschen oder auch Yeti genannt, aufzuspüren.
    Es wird ersichtlich, dass die Yetis, die den Bereich durchstreift, in Wirklichkeit verkleidete Roboter sind, die alle erschrecken oder sogar töten, die sich nähern. Der hohe Lama Padmasambhava, dem der Doktor hundert Jahre früher auf seinem vorhergehenden Besuch traf, wird nun durch ein nebligen Außerirdischen geistig kontrolliert, welches dessen Leben künstlich verlängert hat und ihn jetzt verwendet, um die Yeti über Modelle auf einem schachbrettähnlichem Diagramm zu steuern. Das Ziel der Intelligenz ist, eine materielle Form für sich zu finden und die Erde zu übernehmen. Der Doktor verbannt es zurück auf die Astralebene und lässt schließlich Padmasambhava in Frieden sterben.
  • Das TARDIS kommt auf dem Planeten Telos an, auf dem eine irdische archäologische Expedition, geführt vom Professor Parry, versucht, die verlorenen Gräber der Cybermänner freizulegen. Mit Hilfe des Doctors, betreten die Archäologen die Gräber. Dort offenbart die Gruppe um Klieg und seinem Teilhaber Kaftan, ihren Plan, die Cybermänner wiederzubeleben.
    Er möchte ihre Stärke verwenden, verbunden mit der Intelligenz seiner eigenen Bruderschaft von Logikern, um eine unbesiegbare Armee zur Eroberung der Erde zu schaffen. Es kommt jedoch heraus, dass das Grab in Wirklichkeit eine riesige Falle ist, die entworfen wurde, um die Menschen anzulocken, welche dann in weitere Cybermänner umgewandelt werden - ein Schicksal das auch beinahe Kaftans Gehilfe Toberman zum Oper gefallen wäre. Nachdem sie einen Angriff der Cybermats - kleinen aber gefährlichen kybernetischen Geschöpfe - abwehren konnten, besiegt der Doctor schließlich die wieder belebten Cybermänner, dank deren Steuerpult und er versiegelt wieder die Gräber. Das Steuerpult wird anschließend zerstört.
  • Die TARDIS wird vom Antiquitätenhändler Edward Waterfield gestohlen, der den Doctor und Jamie in eine Falle gelockt hat. Sie werden zurück zu Waterfields eigener Zeit, 1867, transportiert, wo seine Tochter Victoria eine Geisel der Daleks ist, um seine Mitarbeit sicherzustellen. Die Daleks zwingen den Doctor Jamie bei einem Test zu überwachen - der Rettung von Victoria - um dadurch die menschlichen Fähigkeiten zu studieren, die vielleicht dazu dienlich sein könnten, die Daleks zu besiegen. Der Doctor, nachdem er erfolgreich seien Aufgabe bestanden hat, implementiert die menschliche Seite in drei Test Daleks - mit dem Resultat, dass sie freundlich und spielerisch werden! Alle werden nach Skaro transportiert, wo der Doctor entdeckt, dass das Ziel der Daleks gewesen ist, den Dalek Faktor zu lokalisieren, den Impuls zu zerstören und ihn den Menschen einzupflanzen. Der Imperator Dalek informiert den Doctor, dass seine TARDIS verwendet wird um den Dalek Faktor in allen Zeiten zu verbreiten. Durch eine List jedoch ist der Doctor in der Lage viele Daleks mit der menschlichen Seite zu infizieren. Ein Bürgerkrieg bricht zwischen den zwei Dalek Parteien aus und zerstört anscheinend alle. Da Waterfield während des Bürgerkrieges getötet worden ist, bietet der Doctor Victoria einen Platz an Bord des TARDIS an.
  • Die TARDIS kommt auf der Erde, genauer gesagt auf der Landebahn des Gatwick Flughafen, des Jahres 1966 an. Polly wird Zeuge eines Mordes in einem Nahe gelegenen Hangar und wird dann vom Täter, Spencer von Chamäleon Tours entführt. Kurze Zeit später verschwindet Ben ebenfalls. Der Doctor und Jamie bleiben zurück um zu versuchen, den skeptischen Flughafen Kommandanten zu überzeugen, dass es ein Verbrechen gegeben hat. Es stellt sich raus, dass eine große Anzahl anderer junger Leute ebenfalls verschwunden sind, die alle mit Chamäleon Tours in Urlaub gefahren sind. Mit Hilfe von Samantha Briggs, der Schwester von einer der verschwundenen Jugendlichen, erkennen der Doctor und Jamie das Komplott der außerirdischen Chamäleons, die menschliche Knaben entführen, um deren Identitäten zu übernehmen. Denn die Chamäleons haben ihre eigene bei einem Unfall auf ihrem Heimatplaneten verloren. Der Doctor bietet den Chamäleons an zu helfen, um eine andere Lösung für ihr Problem zu finden und die entführten Menschen werden wieder frei gelassen. Wie sich herausstellt, ist dies der selbe Tag, an dem Polly und Ben vom Doctor mitgenommen worden sind und daher beschließen sie zu bleiben, während der Doctor mit Jamie weiterreist.