The Enemy Within auf DVD - geschnitten? -

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Enemy Within auf DVD - geschnitten? -

      Mal eine Frage zur DVD-Veröffentlichung des TVM mit Paul McGann.
      Ich habe den Film auf VHS in englisch und in deutsch.
      Die deutsche Version ist ungeschnitten, während in der englischen einige Szenen fehlen.
      Der Tod von Lees Freunden, das Ende von McCoy auf dem OP-Tisch, der Genickbruch von Lee am Schluß.

      Weiß jemand, ob die DVD ungeschnitten ist, oder wie die BBC VHS zerstückelt?
      "We eat Gods for breakfast!" - Egon Spengler - Ghostbusters, the Video-Game

      "People shouldn't be afraid of their government. Governments should be afraid of their people."
      — Alan Moore (V for Vendetta)
    • Ich habe leider nur noch die DVD, die englische Cassette habe ich bei Ebay verkauft, als man dort noch VHS Cassetten verkaufen konnte.
      Daß es eine deutsche Fassung gibt, wußte ich gar nicht bis jetzt.
      Somit fehlt mir der Vergleich.

      Also schreibe ich einfach mal wie die angesprochenen Szenen auf der DVD aussehen:

      1) Der Tod von Lees Freunden

      Auf der Flucht vor MP-Schüssen springen sie zu dritt in einen Müllhaufen, es kommt aber nur einer (Lee) wieder rausgekrochen. Nachdem die Killer den Doktor niedergeschossen haben und geflohen sind, schaut Lee nach seinen Freunden, die man nur am Bildrand im Müll liegen sieht.

      2) Das Ende von McCoy im OP

      Aus dem noch lebenden Doktor werden die Kugeln herausoperiert. Grace läßt eine CD mit Opernmusik einlegen und will ihn aufschneiden. Der Doktor wehrt sich ("I am not human!"). Sie läßt ihn betäuben. Er springt nochmal auf schreit "The master - he's out there!" dann wirds dunkel. Eine Besuchertruppe verfolgt die Operation durch ein Fenster von oben. Man sieht die Sonde im Doktor, die merkwürdige Bilder liefert, Er will wieder aufstehen, kann aber nicht mehr - kein Puls mehr - Elektroschock - er schreit ein letztes mal - Ende - Grace schreit nach den Röntgenbildern.

      3) der Genickbruch

      Im cloister-room hängt der Doktor in dem Metallgestell, der Master will daß Lee das eye-of-harmony öffnet. Da diesem aber klar wird, daß der Master ihn belogen hat, weigert er sich. Der Master nickt wissend, legt ihm wie einem Kind die Hände auf die Wangen, sagt "I would never lie to you, I only protect you" und dreht ihm den Hals um. Dann wirft er ihn von der Plattform.

      Ist damit der Zustand bezüglich Kürzungen klar?
      Ich kann mir ohnehin nicht vorstellen, daß eine deutsche Fassung von was auch immer mehr Szenen enthalten soll als das Original. Im sinnlosen kürzen und entstellen gerade bei SF-Serien hat Deutschland doch eine lange Tradition (ich sage nur "Weltraumfieber").

      mfg
      Helmut

      der sich jetzt nach diesem grottenschlechten Master noch eine echte Folge reinziehen muß.
    • Diese 30 Sekunden könnte ich mir gut vorstellen als verlängerten Vor- und Abspann (Jugenschutz, Eigenwerbung des Synchronstudios, wüste Drohungen an Kopierer etc.)

      Und stand nicht auch mal irgendwo, daß bei DVD-Versionen die Länge nie mit dem Originalband übereinstimmt? (Bildrate oder so was?)

      mfg
      Helmut
    • Die BBC VHS Version sollte halt auch für ein jüngeres Publikum freigegeben sein. War wirklich geschnitten.
      Wenn man also tatsächlich sieht, wie Lee das Genick gebrochen wird und seine Kumpels tot sind und McCoy tatsächlich schreit, dann ist sie wohl ungekürzt.

      War sehr sauer, als ich damals die Kürzungen bemerkt habe.
      Insbesondere McCoys tragisches Ende, als ob sein (hervorragender) Auftritt im TVM nicht schon kurz genug gewesen wäre.

      Dass die deutsche Fassung länger ist, hat mich seinerzeit auch sehr überrascht. So bin ich immerhin noch zu McCoys Abtreten gekommen, wenn auch leider synchronisiert...

      PS: Wenn Grace um's Leben kommt, fehlte glaub ich auch noch eine kleine Stelle.

      Aber es scheint so, als könnte ich mir die DVD bedenkenlos zulegen. :)
      Danke!
      "We eat Gods for breakfast!" - Egon Spengler - Ghostbusters, the Video-Game

      "People shouldn't be afraid of their government. Governments should be afraid of their people."
      — Alan Moore (V for Vendetta)
    • Der Tod von McCoy ist drin. Der Schrei kurz davor nicht.

      Beim Genickbruch und beim Tod von Lees Kumpeln merkt man sogar anhand der Musik/Geräusche, dass etwas fehlt.

      Bei der Hinterhof-Szene:
      Eben stehen Lee und seine Kumpels noch da, werden mit Waffen bedroht, dann gibt's ein Ruck im Soundtrack, die Tardis kommt und Lee steht auf einmal alleine da. Es fällt kein einziger Schuß.
      Hab's eben mit der deutschen Fassung verglichen. Es fehlen alleine hier 25 Sekunden.

      Die Szenen sind natürlich im Film. Man sieht wie der Master Lees Kopf in beide Hände nimmt. Aber wie er den Kopf dann zur Seite dreht fehlt. Das ist höchstens eine Sekunde, aber sie fehlt.

      Und in irgendeinem Celestial Toyroom (Clubzeitschrift der Doctor Who Appreciation Society) stand auch mal was zu den Schnitten.

      Die 1996er VHS mit 12 Jahren Freigabe ist definitiv geschnitten
      "We eat Gods for breakfast!" - Egon Spengler - Ghostbusters, the Video-Game

      "People shouldn't be afraid of their government. Governments should be afraid of their people."
      — Alan Moore (V for Vendetta)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Atlan ()

    • Da hätte ich ja auch gleich dran denken können, einfach bei den Leuten nachzusehen, die es zwangsläufig wissen müssen:

      The TV Movie has been seen around the world in a number of slightly different versions, including two variants shown by the BBC. The edited BBC version lost some violent content in order to make it suitable for a pre-watershed transmission slot in 1996 and this was also the version released on VHS by BBC Video. The full uncut BBC version to be released on this DVD is essentially the same in content as the version transmitted by Fox in the US and transmitted by BBC2 as part of 'Doctor Who Night' in November 1999.


      und

      It was decided to edit a new Digital Betacam DVD master exactly matching the uncut version produced on D3 in 1996.


      Also wenns das Restoration Team so bekannt gibt, dann glaub ich das.

      meint
      Helmut
    • Also kann ich die DVD auf meine Einkaufsliste setzen. :)
      "We eat Gods for breakfast!" - Egon Spengler - Ghostbusters, the Video-Game

      "People shouldn't be afraid of their government. Governments should be afraid of their people."
      — Alan Moore (V for Vendetta)