Angepinnt Beste Episode 2008

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beste Episode 2008

      Wähle deine Lieblingsepisode aus der 2008er Staffel. 153
      1.  
        4x12 / 4x13 - The stolen Earth / Journey's End (23) 15%
      2.  
        4x10 - Midnight (26) 17%
      3.  
        4x11 - Turn Left (6) 4%
      4.  
        4x07 - The Unicorn and the Wasp (7) 5%
      5.  
        4x08 / 4x09 - Silence in the Library / Forest of the Dead (73) 48%
      6.  
        4x06 - The Doctor's Daughter (4) 3%
      7.  
        4x04 / 4x05 - The Sontaran Strategem / The Poison Sky (6) 4%
      8.  
        4x03 - Planet of the Ood (2) 1%
      9.  
        4x02 - The Fires of Pompeii (3) 2%
      10.  
        4x01 - Partners in Crime (3) 2%
      Wähle deine Lieblingsepisode aus der 2008er Staffel.

      Doppellteiler zählen als eine Folge.
      Wer möchte kann im Thema noch ne Art Top Liste seiner Lieblingsepisoden niederschreiben.
    • Könnte man die Umfrage vielleicht dahingehend verändern, daß man die Zweiteiler separat listet?

      So kann ich leider nicht abstimmen, da mir Silence in the Library sehr gut gefallen hat, Forest of the Dead hingegen nicht so sehr...

      Meine Gesamtreihenfolge kommt etwas später.

      Edit:

      1. 4x08 - Silence in the Library
      2. 4x04 - The Sontaran Stratagem
      3. 4x07 - The Unicorn and the Wasp
      4. 4x12 - The stolen Earth
      5. 4x09 - Forest of the Dead
      6. 4x11 - Turn Left
      7. 4x02 - Fires of Pompeii
      8. 4x06 - The Doctor's Daughter
      9. 4x03 - Planet of the Ood
      10. 4x05 - The Poison Sky
      11. 4x13 - Journey's End
      12. 4x01 - Partners in Crime
      13. 4x10 - Midnight


      Wobei ich eigentlich unter Turn Left einen Strich ziehen und die restlichen Folgen gerne ganz vergessen würde... ;)

      A World of Time and Space inside a funny Blue Box...


      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von TARDIS ()

    • Für mich wenig richtig Überzeugendes in dieser Staffel, insgesamt die mit Abstand schwächste der vier neuen.
      Die Moffat-Doppelfolge Silence in the Library / Forest of the Dead insgesamt mein Sieger, hat aber so viel verschenkt, dass sie gegen die bisherigen Moffats deutlich abfällt. Den ersten Teil fand ich richtig genial, im zweiten dann viel zu viele Wiederholungen (Spoilers Spoilers Spoilers, wiederholte Sätze der Toten) und die absolut beschissene Szene in der DT Superman-like "fliegt". Zudem am Ende SCHON wieder ALLE am Leben bei Moffat, das gibt auch Abzug - wenn "everybody lives" die Grundlage der fünften Staffel wird dann gnade uns Gott. Mangels Konkurrenz und wegen des ersten Teils trotzdem klarer Sieger.
      Midnight keine besondere, aber doch eine ziemlich unterhaltsame Folge, für eine gute Staffel müsste das unterer Durchschnitt sein, hier leider Platz 2. :(

      Der Rest komplett mit massiven Abstrichen:
      Doctor's Daughter fand ich in sich doch recht nett, ich kann das Geschrei von wegen was das mit der Tochter solle und wie sich das in die Kontinuität einfügen soll gut verstehen, mochte die Geschichte und die Prämisse mit dem Kampf seit Generationen = einer Woche dennoch sehr. Dass sie wieder lebendig werden musste, nunja, albern, stört mich nur am Rande. Mal sehen was daraus wird.
      Fires of Pompeii mit super Setting und glaubwürdigen Römern - leider zu kurz und vor allem viel zu viele Ausserdirdische. Die Macher sollten mal wieder The Aztecs gucken, falls sie vergessen haben wie das geht.
      The Sontaran Strategem / The Poison Sky nervte mit dem x-ten Earth-Invasion Szenario in der Jetzt-Zeit, mit einem seltsamen Streber der sich am Ende natürlich für das Wohl des Doktors opfert und UNIT, die ich überhaupt nicht mochte. Und schon wieder ein Klon, mmmmmm. Ich fand immerhin die Sontarans cool.
      Ebenso mag ich die Ood, deswegen nun Planet of the Ood. Grundidee nichts tolles, aber ganz in Ordnung, irgendwie aber schwach umgesetzt.
      Partners in Crime hatte ein paar witzige Szenen, ich hatte nach dem Christmasspecial eine Horror-Donna erwartet und war daher zumindest erleichtert, dass sie für mich so halbwegs "ging".
      Der Rest nur noch absoluter Mist. Journey's End ganz unten, weil als Staffelschluss die größte Bedeutung, während mir Unicorn recht egal sein kann.

      1. 4x08 / 4x09 - Silence in the Library / Forest of the Dead
      2. 4x10 - Midnight
      3. 4x06 - The Doctor's Daughter
      4. 4x02 - The Fires of Pompeii
      5. 4x04 / 4x05 - The Sontaran Strategem / The Poison Sky
      6. 4x03 - Planet of the Ood
      7. 4x01 - Partners in Crime
      8. 4x11 - Turn Left
      9. 4x07 - The Unicorn and the Wasp
      10. 4x12 / 4x13 - The stolen Earth / Journey's End
      Sarah Jane: "You're serious?"
      The Doctor: "About what I do, yes. Not necessarily the way I do it."
    • Am meisten konnte mich Moffat überzeugen.
      Klar schlechteste Episoden sind das Staffel Finale, gefolgt von dem Alptraum gen Mitternacht, der perversen Wespe und Ood-Hirnis ^^
      Die Tochter schiebt sich um einen Geniestreich breit an den Sontaranern vorbei.

      Partners in Crime war witziger als die Pompejer Feuer, bei welchen mich Donna überzeugte.

      Die Library ist jedoch einfach noch das beste das die Staffel bot.

      1 Silence in the Library / Forest of the Dead
      2 Partners in Crime
      3 The Fires of Pompeii
      4 The Doctor's Daughter
      5 The Sontaran Strategem / The Poison Sky
      6 Turn Left
      7 Planet of the Ood
      8 The Unicorn and the Wasp
      9 Midnight
      10 The stolen Earth / Journey's End
      "Fahren wir mit dem Zweisitzer oder dem Combi?"
      "Ach Schatz, nehmen wir doch das General Utility Non-Discontinuity Augmented Maneuvering System."

      .. Virtuelle Ameisen züchten ..
    • 01. 4x08 - Silence in the Library
      02. 4x09 - Forest of the Dead
      03. 4x13 - Journey's End
      04. 4x12 - The stolen Earth
      05. 4x11 - Turn Left
      06. 4x06 - The Doctor's Daughter
      07. 4x10 - Midnight
      08. 4x03 - Planet of the Ood
      09. 4x05 - The Poison Sky
      10. 4x07 - The Unicorn and the Wasp
      11. 4x04 - The Sontaran Strategem
      12. 4x01 - Partners in Crime
      13. 4x02 - The Fires of Pompeii
    • Ich habe es gemacht. Ich habe tatsächlich für Midnight gestimmt. Für eine RTD Episode. Nicht für den Moffmeister. Unglaublich, aber tatsächlich war mir mit all dem Bombast der vierten Staffel auch die Bibliothek etwas zu übertrieben.

      Und am Ende war Midnight schliesslich die einzige Folge in der der Sonic Screwdriver eben nur genau das war...ein Schraubenzieher! Und daher verdient sie auch den Titel "Best Episode"
    • Demnos schrieb:

      Und am Ende war Midnight schliesslich die einzige Folge in der der Sonic Screwdriver eben nur genau das war...ein Schraubenzieher!
      Mit der Argumentation kannst du aber auch für Journey's End stimmen, wenn ich mich recht erinnere, taucht er da auch nie auf. ;) Außerdem gabs einige Screwdriver-Momente in Midnight, einmal das Entertainmentsystem und dann der *swusch* über die Anzeigen im Fahrerraum, nachdem der Doctor alles über das Fahrzeug wusste...

      Ich hab noch nicht abgestimmt, und ich weiß auch nicht, ob ich überhaupt abstimmen werde. Ich mag mich nicht auf eine beste Folge festlegen - diese Staffel hatte eine ganze Reihe sehr tolle Episoden. Wenn, dann muss ich darüber nochmal laaang nachdenken (und dabei die ganze Staffel noch ein paar mal gucken *g*)

      "It's not a bad old cosmos. Flowers, cups of tea, trees, mugs of tea, sunsets, pots of tea... As you can see, I don't expect to much of this universe."
    • TARDIS schrieb:

      Könnte man die Umfrage vielleicht dahingehend verändern, daß man die Zweiteiler separat listet?
      Nein. Zweiteiler sind nunmal die selbe Story. Den meisten Letuen fällt es hinterer sogar recht schwer, noch genau im Gedächtnis zu haben, wo denn genau die Trennung der einzelnen Teile war.
      Eigentlich war die Woche dazwischen ja eh nur ne einzig rissige Werbepause.
    • Schlaubi schrieb:




      TARDIS schrieb:

      Könnte man die Umfrage vielleicht dahingehend verändern, daß man die Zweiteiler separat listet?
      Nein. Zweiteiler sind nunmal die selbe Story. Den meisten Letuen fällt es hinterer sogar recht schwer, noch genau im Gedächtnis zu haben, wo denn genau die Trennung der einzelnen Teile war.

      Na gut, war nur ne Frage. Dann gibts halt keine Stimme von mir in der Umfrage, das is nicht weiter schlimm. :)

      A World of Time and Space inside a funny Blue Box...


    • Demnos schrieb:



      TARDIS schrieb:

      Na gut, war nur ne Frage. Dann gibts halt keine Stimme von mir in der Umfrage, das is nicht weiter schlimm. :)


      Was spricht gegen einen Mittelwert aus beiden Episoden. Eine Gut und Eine Schlecht gibt halt ein "mittel", passt doch gut.

      Ganz einfach - in der Umfrage wird nach der Folge gefragt, die mir in Season 4 am besten gefallen hat. Das wäre Silence in the Library. Würde ich jetzt einen Mittelwert aus dieser und Forest of the Dead ermitteln und diesen dann zugrunde legen, läge der unter der von mir auf Platz zwei bewerteten Folge. Folglich wäre meine Lieblingsepisode dann die nächste in meiner Liste - aber das wäre ja nicht wirklich meine Lieblingsepisode. Also lass ich die Abstimmung aus - davon bricht die Welt ja nicht zusammen. :)

      A World of Time and Space inside a funny Blue Box...


    • TARDIS schrieb:

      Folglich wäre meine Lieblingsepisode dann die nächste in meiner Liste - aber das wäre ja nicht wirklich meine Lieblingsepisode


      Doch klar, die "zwei" auf Deiner Liste gefällt dir besser als der Zweiteiler der Library-Geschichte in seiner Gesamtheit. Nur weil Dir eine Hälfte der Library noch besser gefällt, kannst Du doch nicht die Episode die Dir insgesamt besser gefallen hat auf Platz 2 setzen. Ich fand z.B. Minute 12 bis 27 von "Turn Left" besser als alles andere in S4, aber Minute 1 bis 11 und 28 bis 42 fand ich deutlich schlechter, kann ich bitte für Minute 12-27 separat abstimmen? ;)
    • Najaaaaaaaaaa, n bißchen was anderes isses ja schon. :D Ich finde ja die gesamte 1 Episode gut und nicht nur einzele unzusammenhängende Segmente. Ich kann das auch getrennt voneinander betrachten - ich weiß ja wies weitergeht und kann sagen Teil 1 gefällt mir, Teil 2 is nicht so ganz mein Ding. Geht mir bei dem Season-Finale der 3. Staffel auch so. Utopia und Sound of Drums mag - über das grottige Ende breitet sich bei mir der Mantel des Vergessens. :)

      A World of Time and Space inside a funny Blue Box...


    • TARDIS schrieb:

      Ich finde ja die gesamte 1 Episode gut


      Ja, aber wenn nicht nach Episoden sondern nach Folgen abgestimmt wird, dann findest Du eben nur die Hälfte der Folge gut. Die Folge besteht aus 2 Teilen wovon Dir nur einer gefällt!

      Eigentlich ist es doch ganz leicht, schau mal in Wikipedia: en.wikipedia.org/wiki/List_of_…_Who_serials#Tenth_Doctor

      Die Frage lautet: Wie hat Dir Nummer 199 gefallen? Ob dir die ersten 42 Minuten von 199 (also 199a) besser gefallen haben als die letzten 42 Minuten (199b) spielt keine Rolle. Es geht um die 10 kompletten Folgen die da stehen.
    • Ja, ich mag den ersten Teil einer zweiteiligen Folge. Da es diese Abstimmungsmöglichkeit nicht gib (ob das nun mit der offiellen Zählung zusammenhängt oder auch nicht ist mir dabei echt egal) stimme ich halt nicht ab. Ob das nun rechnerisch richtig wäre ist doch nicht wirklich entscheidend... und da ich hier doch keinen Aufstand angezettelt habe, sondern lediglich eine Frage gestellt habe, die Schlaubi mir auch beantwortet hat, fänd ichs gut, wenn wir dieses Thema jetzt zu den Akten legen könnten.

      A World of Time and Space inside a funny Blue Box...


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TARDIS ()

    • Eigentlich finde ich die meisten Folgen in dieser Staffel so ziemlich alle gleich gut, aber in der Ordnung würde es dann doch so aussehn.


      1. The Unicorn and the Wasp (ich weiß nicht genau warum, aber mir hat die Folge irgendwie zugesagt :D )

      2. Midnight (die Folge war Spannung pur, doch irgendwie hat mir hier noch das gewisse Etwas gefehlt, sodass sie's nur auf Platz 2# schaffte...)

      3. Silence in the Library / Forest of Death

      4. The Doctor's Daughter

      5. Partners in Crime

      6. Planet of the Ood

      7. Stolen Earth / Journey's End (eigentlich würde ich die Beiden gerne noch auf Platz 6# verfrachten, aber Planet of the Ood hat mir dann doch ein Tick besser gefallen)

      8. The Fires of Pompeii

      9. Turn Left

      10. The Sontaran Stratagem / The Poison Sky
      T-A-R-D-I-S
      It stands for Tethered Aerial Release Developed In Style :D
    • 1) 4x10 - Midnight (spannendste Folge - idee war gut - donna konnte nicht nerfen) :03:

      2/3) 4x08 / 4x09 - Silence in the Library / Forest of the Dead (schon gute folge aber nichts im vergleich zu "blink" und "t girl i t fireplace"

      4) 4x06 - The Doctor's Daughter (idee war gut wenn auch nicht richtig ausgedacht umgesetzt - jenny fand ich recht nett)

      5/6) 4x04 / 4x05 - The Sontaran Strategem / The Poison Sky

      7) 4x12 - The stolen Earth (ganz klar getrennt von journeys end - es war potential in dem ansatz und auch wenn ein paar stellen so schrecklich waren und nicht hätten sein müssen war der ansatz des zweiteilers gut; was ich mir eher noch gewünscht hätte wäre eine regeneration am anfang von journeys end und eine tote Rose am ende... und kein beschissenen timelord-lady doctor-donna mist und keinen human doctor dubel :32: )

      8) 4x01 - Partners in Crime
      9) 4x07 - The Unicorn and the Wasp
      10) 4x11 - Turn Left
      11) 4x13 - Journey's End
      12) 4x03 - Planet of the Ood
      13) 4x02 - The Fires of Pompeii

      insgesamt finde ich ist doctor who mit den staffel highlights sehr zurückgegangen seit 2005. 2005 hätte ich noch 7 highlights nennen können und jetzt nur noch 3 (eig. 2) :ohm:

      man braucht halt schon mal 'nen neuen kerl an der spitze (Moffat = gute wahl, alle seine Folgen zähle ich zu staffel highlights dazu) :WeepingAngela:
    • 1. 4x08 - Silence in the Library (gute Moffat Folge, nicht so gut wie "Blink" aber trotzdem beste Folge der Staffel)
      2. 4x09 - Forest of the Dead (s.o., wenn auch etwas schlechter geschrieben als 1.)
      3. 4x10 - Midnight ( eine der besten RTD Folgen bisher )
      4. 4x12 - The stolen Earth + 4x13 - Journey's End( Ich sehs als eine Folge, da sich gute sowie schlechte Ideen über den Cliffhanger
      hinaus fortsetzen. Insgesamt etwas zu bombastisch aber TOP: deutsche Daleks, Davros, abgedrehter Dalek Caan , Catherine Tate
      FLOP: zu viele teils unnötige Companions, unmögliche Ereignisse um die Handlung voranzubringen)
      6. 4x05 - The Poison Sky (Sontarans@war .. wenn auch nur kurz ;( )
      7. 4x04 - The Sontaran Strategem (Sontar HA 8), Killer-Navis hehe.. sonst nicht so gut, Martha besonders schlecht )
      8. 4x07 - The Unicorn and the Wasp ( nur um irgendwie Agatha Christie reinzubringen... erinnert ein Bisschen an die besseren "the Shakespear Code" oder "The
      unquiet dead" )
      9. 4x06 - The Doctor's Daughter (Georgia Moffett *rrrrrrrrrrrrr* sonst nix besonderes)
      10. 4x11 - Turn Left ( interessante Idee, leider nicht gut umgesetzt, zuviel Pathos )
      11. 4x03 - Planet of the Ood ( wurde glaube ich nur um "DoctorDonna" einzuführen gebracht.. und um die "süßen" Ood in den Vordergrund zu Stellen..)
      12. 4x01 - Partners in Crime ( erste Folgen um Donna die Tragweite des Companion-Daseins klarzumachen, mehr auch nicht )
      13. 4x02 - The Fires of Pompeii( s.o. )

      Insgesamt die schlechteste staffel der 2005er bisher ;(
      :WeepingAngela: Beware of the weeping angels:WeepingAngela:
    • Och... Pffft... Ich habe jetzt einfach mal für den abschliessenden Zweiteiler gestimmt. Der hat mich einfach am meisten unterhalten. Davros hat's rausgerissen... der grosse Charakterauflauf war zwar ganz offensichtlicher Fanservice, der für mich aber dennoch funktioniert hat... und so weiter. Sicher, schöne Kunst war's nicht, aber wenigstens hat's Spass gemacht.

      Ansonsten hätte ich wohl auch für "Midnight" gestimmt. Zwar fand ich die Ausführung nicht sonderlich dolle, aber wenigstens gab's ne originelle Idee in der Staffel.

      "Silence In The Library" war sicherlich auch nett... aber wie soll ich's ausdrücken? Moffat hat mit dem Zweiteiler zwar nichts falsches gemacht... aber bei "Blink" hat er alles richtig gemacht.