Angepinnt Aktuelle Termine von Doctor Who Darstellern im TV, Kino oder auf DVD

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aktuelle Termine von Doctor Who Darstellern im TV, Kino oder auf DVD



      DO 05.03.2009 22:35, Comedy Central Deutschland
      9thdoc Christopher Eccleston in "The Sarah Silverman Program." [2.14]


      Ginover hat in diesem Beitrag ja schon über CEs "Doctor Who"-Persiflage in der Sendung geschrieben, demnächst soll die Episode nun auf dem deutschen CC laufen - ich bin gespannt, ob dann Frank Röth zu hören ist. Der Sender wurde ja vor kurzem mit Nick zusammengelegt und ist vielleicht nicht überall zu empfangen. Als Notlösung geht's (innerhalb Deutschlands) aber immer per Zattoo. CC war früher extrem unzuverlässig, was Sendezeiten angeht, ich hoffe das hat sich inzwischen gebessert.

      SA 21.03.2009 19:05, Das Vierte
      4thdoc Tom Baker in "Remington Steele" [2.21]


      Als ich mich vor etwas über einem Jahr das erste Mal über Doctor Who informiert habe, ahnte ich beim Anblick von Tom Baker sofort, dass ich den schon mal irgendwo gesehen habe, konnte ihn aber nicht zuordnen. Warum ich damals nicht schon sorgfältig nachgeforscht habe, weiß ich nicht, nun bin ich jedenfalls zufällig drüber gestoßen, dass er in einer Folge von "Remington Steele" mitgespielt hat, die ich in der Vergangenheit schon einige Male gesehen habe. Weil "Das Vierte" derzeit sechs, demnächst elf Folgen pro Woche(!) in Dauerschleife zeigt, dauert es gar nicht mal lange, bis die Folge mal wieder gezeigt wird und auch hier gilt: Falls sonst nichts geht, geht Zattoo - in diesem Fall auch in der Schweiz.

      Kurze Einführung in die Serie, da ich die ganz gut kenne: Nach dem erfolglosen Versuch ein Detektivbüro unter ihrem eigenen Namen zu führen, erfindet Laura Holt (Stephanie Zimbalist) sich einen männlichen Chef namens Remington Steele und gaukelt ihren Klienten vor, dieser würde im Hintergrund die Fäden ziehen. Dann aber tritt ein namenloser, charmanter Ire mit dubioser Vergangenheit (Pierce Brosnan) in ihr Leben und nimmt Steeles Identität an, bevor sich Laura dagegen wehren kann. Er versucht auch, Laura für sich zu erobern, worauf sie, zwischen Herz und Kopf hin- und hergerissen, aber stets widersprüchlich reagiert. Seine Gauner-Qualitäten und sein umfangreiches Filmwissen erweisen sich oft als nützlich für die Ermittlungen, doch der Kopf der Detektei ist weiterhin Laura.

      EDIT 14.04.2009: Beides habe ich nun leider selbst verpasst, beides wird vermutlich aber auch noch mal wiederholt werden, ich werde die Daten dann wohl noch mal hier melden. Bei Ecclestons Einsatz war laut einem Eintrag im Synchronforum aber leider nicht Frank Röth zu hören, sondern Viktor Neumann. :07:

      DO 16.04.2009 22:15, RTL
      Indira Varma in "Bones - Die Knochenjägerin" [4.01]


      Ist nicht gerade eine Top-Meldung, aber die Lage ist dürr und vielleicht interessiert es ja jemanden. ;) Die US-Krimiserie macht übermorgen einen Abstecher nach Großbrittanien und dort dürfen ihre Ermittler dann auch gleich der örtlichen Polizei in Form unter die Arme greifen. Inspector Cate Pritchard wird dabei gespielt von Indira Varma, auch bekannt als Suzie Costello in "Torchwood".

      SA 09.05.2009 20:15, RTL II
      10thdoc David Tennant in "Der Feind in meinem Haus" (Secret Smile, CA/GB 2005)


      Auf diesen Termin hat White Lily im anderen Forum hingewiesen. David Tennant spielt hier Brendan Block, einen äußerst unangenehmen Zeitgenossen:

      Prisma.de schrieb:

      Eigentlich hatte Miranda Cotton nur einen unkomplizierten Flirt im Sinn, als sie sich auf einen One-Night-Stand mit dem smarten Brendan Block einließ. Der entpuppt sich bald als gestörter Kontrollfreak, sodass Miranda ihn vor die Tür setzen muss. Doch Brendan schmiedet einen perfiden Racheplan, um Mirandas Familie und Freunde gegen sie aufzubringen ...
      Offenbar läuft der Film allerdings in einer stark gekürzten Fassung, denn während er (jeweils inklusive Werbung) laut IMDb im Original 2x90 Minuten lief, sind es bei RTL 2 nur 1x110 Minuten. Sofern der Anteil an Werbung etwa gleich ist (was ich leider nicht beurteilen kann), wurden also fast 40% heraus geschnitten. (EDIT: Korrektur weiter unten.) Nach meinem Geschmack scheint der Film aber eh nicht zu sein, daher bezweifle ich noch, dass ich reingucken werde.
      Es gilt zu bedenken, dass Zeitblase und Tütensuppe nicht das Gleiche sind.

      Dieser Beitrag wurde bereits 44 mal editiert, zuletzt von ftde ()

    • ftde schrieb:


      aber leider nicht Frank Röth zu hören, sondern Viktor Neumann.


      Schon unglaublich wie so eine Stimme ein Charakter ändern kann. Ich kenne den lieben Eccelston schon aus The Others und diesen schrecklichen Kack-Zombie-Film. In The Others wirkte er ganz anders mit der Nicht-Röth-Stimme und in diesem Zombie-Film hasste ich ihn sogar (ok, er war ja auch ein Böser). Mit Frank Röth ist Eccelston-Doctor witziger im Gegensatz zum Original-Eccelston-Doctor.

      Also:

      :14: :14: :14: 9thdoc :14: :14: :14:

      ftde schrieb:

      wurden also fast 40% heraus geschnitten.


      Und gerade DIE wo David Tennant am häufigsten zu sehen ist bestimmt, oder? Die FSK kann manchmal grausam sein. :D

      Darf ich kurz anmerken dass der Kindersender RTL II seither viele Filmen schneidet. Frage mich warum eigentlich? Z.b. "Das Relikt" wurde so weit von RTL II beschnibbelt, das es sogar um Acht Uhr gesendet wurde. :18: Ach, und RTL II ist außerdem der Wiederholer schlechthin. :17:
      1. 4thdoc 2. 3rddoc 3. 12thdoc 4. 2nddoc 5. 1stdoc 6. 11thdoc 7. 6thdoc 8. 9thdoc 9. 8thdoc 10. 7thdoc 11. 5thdoc 12. 10thdoc ... Doctröse!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Torian ()

    • RE: Aktuelle Termine von Doctor Who Darstellern im TV, Kino oder auf DVD

      ftde schrieb:





      SA 09.05.2009 20:15, RTL II
      David Tennant in "Der Feind in meinem Haus" (Secret Smile, CA/GB 2005)


      Auf diesen Termin hat White Lily im anderen Forum hingewiesen. David Tennat spielt hier Brendan Block, einen äußerst unangenehmen Zeitgenossen:

      Prisma.de schrieb:

      Eigentlich hatte Miranda Cotton nur einen unkomplizierten Flirt im Sinn, als sie sich auf einen One-Night-Stand mit dem smarten Brendan Block einließ. Der entpuppt sich bald als gestörter Kontrollfreak, sodass Miranda ihn vor die Tür setzen muss. Doch Brendan schmiedet einen perfiden Racheplan, um Mirandas Familie und Freunde gegen sie aufzubringen ...
      Offenbar läuft der Film allerdings in einer stark gekürzten Fassung, denn während er (jeweils inklusive Werbung) laut IMDb im Original 2x90 Minuten lief, sind es bei RTL 2 nur 1x110 Minuten. Sofern der Anteil an Werbung etwa gleich ist (was ich leider nicht beurteilen kann), wurden also fast 40% heraus geschnitten. Nach meinem Geschmack scheint der Film aber eh nicht zu sein, daher bezweifle ich noch, dass ich reingucken werde.


      Ich würde stark abraten, diesen Schund zu gucken. Tennants schauspielerische Leistung in allen Ehren, der Plot mit seinen ach so glaubwürdigen Twists ist absoluter Mist. Dazu gibt es eine hölzerne Darstellung der Protagonistin und eine zweifelhafte Rachemoral am Ende. Starke Schnitte können das Machwerk gar nicht entstellen. Einzig die Synchronstimme von Herrn Tennant würde mich dazu bringen für 5 Minuten einzuschalten... Vielleicht siegt meine Neugier.
      I wake pies and make the dead.
    • Ich hab mich noch mal nach den früheren Doktoren umgesehen:

      FR 17.04.2009 22:05, RTL II
      8thdoc Paul McGann in "Alien III"
      (USA 1992)

      Jeden Sonntag 16:55, WDR
      5thdoc Peter Davison in "Der Doktor und das liebe Vieh"
      (All Creatures Great and Small, GB 1977-90)

      (Anmerkungen fallen heute aus.)
      Es gilt zu bedenken, dass Zeitblase und Tütensuppe nicht das Gleiche sind.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ftde ()

    • Ich hab selbst keine Ahnung, aber du hast offenbar Recht:

      Wikipedia EN schrieb:

      Paul McGann as Golic. Golic is one of the more disturbed members of the prison's population and becomes fixated on the Alien.

      EDIT: Ich merke gerade dass ich mich mit dem Verschnitt bei "Der Feind in meinem Haus" oben vertan habe. Mit Werbung hat die RTL2-Ausstrahlung 130 Minuten, folglich muss mit den 110 Minuten bei Prisma.de wohl doch die Länge ohne Werbung gemeint sein - obwohl 20 Minuten Werbung in über zwei Stunden nach recht wenig klingt. Laut Amazon.com hat der Film im Original eine Länge von 137 Minuten. Wenn beide Angaben stimmen beträgt der Verschnitt "nur" etwa 21%
      Es gilt zu bedenken, dass Zeitblase und Tütensuppe nicht das Gleiche sind.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ftde ()

    • Indira Varma hat mit Claudia Urbschat bei "Bones" sogar die gleiche Synchronstimme wie bei Doctor Who (Quatsch!) Torchwood, die Sendung läuft gerade. Da man bei der IMDb-Suche nach Indira Varma nur einen "Bones"-Eintrag findet, dachte ich zunächst sie spielt auch nur in einer Folge mit. Es gibt aber zwei Großbrittanien-Folgen, die in den USA direkt hintereinander ausgestrahlt wurden und in der IMDb daher als eine Folge gelten. Mit anderen Worten: Auch am 23.04. ist Indira Varma nochmal in "Bones" zu sehen; in der obigen Liste habe ich das berücksichtigt.

      Aktuelle Übersicht:

      Jeden Sonntag 16:55, WDR
      5thdoc Peter Davison in "Der Doktor und das liebe Vieh"
      (All Creatures Great and Small, GB 1978-90)

      MI 13.05.2009, Videoload Free
      10thdoc David Tennant und David Morrissey in "Blackpool"
      (6 Folgen, GB 2004)

      FR 15.05.2009, Videoload Free
      Indira Varma in "The Whistleblowers"
      (6 Folgen, GB 2007)

      SA 16.05.2009 20:15, RTL II
      10thdoc David Tennant in "Der Feind in meinem Haus"
      (Secret Smile, CA/GB 2005)
      (Wh: SO 10.05.2009 02:50 - Anmerkungen im ersten und den folgenden Beiträgen, Kritiken bei TVToday.de und TVMovie.de)

      DO 21.05.2009 5:45, RTL II
      Camille Coduri in "Nonnen auf der Flucht"
      (Nuns on the Run, GB 1990)
      (Hauptdarsteller: Eric Idle und Robbie Coltrane, Kritiken bei TVToday.de und TVMovie.de)

      MO 15.06.2009 16.55, Das Vierte
      4thdoc Tom Baker in "Remington Steele" [2.21]
      (USA 1984)
      (Anmerkungen im ersten Beitrag)

      EDIT 8. Mai 2009: Ich hab die Liste aktualisiert. Beim Tennant-Film hatte ich mich um eine Woche vertan, der kommt erst nächsten Samstag.

      Eingefügt habe ich unter anderem zwei Serien, die demnächst bei Videoload Free verfügbar sind. Bereits jetzt gibt es dort neben Staffel eins von "Doctor Who" auch den sechsteiligen Politkrimi "Mord auf Seite eins" ("State of Play") mit John Simm ("Utopia", ff.), David Morrissey ("The Next Doctor"), Marc Warren ("Liebe und Monster"/"Love and Monsters") und anderen (Bill Nighy, James McAvoy), der demnächst übrigens als zusammengestauchte US-Version ins Kino kommt; außerdem eine Staffel von "Life on Mars - Gefangen in den 70ern", wiederum mit John Simm und vier Staffeln "Hustle - Unehrlich währt am längsten" wiederum mit Marc Warren. "Hustle" und "Mord auf Seite eins" sind ab 16 freigegeben und daher ohne Altersverifikation erst nach 22 Uhr verfügbar. Wie die abläuft, weiß ich nicht.
      Es gilt zu bedenken, dass Zeitblase und Tütensuppe nicht das Gleiche sind.

      Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von ftde ()

    • David Tennant - 16.05.2009 - also diesen Samstag - RTL 2, 20.15 Uhr - der Feind in meinem Haus (o.s.ä.)
      I'm old enough to know that a longer life isn't always a better one.

      In the end you just get tired. Tired of the struggle. Tired of losing everyone who matters to you. Tired of watching everything turn to dust.

      If you live long enough, Lazarus, the only certainty left is that you'll end up alone.
    • Die obigen Links zu "Blackpool" und "The Whistleblowers" habe ich mal aktualisiert, in ersteres auch schon rein geguckt - aber es ist für meinen Geschmack offenbar doch etwas zu sehr ein Sozialdrama. Morgen früh steht wieder mal auf RTL 2 der nächste Termin an und "Jackie Tyler" ist dabei offenbar kaum wieder zu erkennen Videoload rüstet munter weiter auf und Kabel eins macht wohl endlich ein Versprechen war. Die Übersicht:

      DO 21.05.2009 05:45, RTL II
      Camille Coduri in "Nonnen auf der Flucht"
      (Nuns on the Run, GB 1990)
      (Hauptdarsteller: Eric Idle und Robbie Coltrane)

      DI 02.06.2009, Videoload Free
      Catherine Tate in "The Catherine Tate Show"
      (Staffel 1 mit 6 Folgen, GB 2004)

      FR 05.06.2009, Videoload Free
      Catherine Tate in "The Catherine Tate Show"
      (Staffel 2 mit 6 Folgen, GB 2005)

      DI 09.06.2009, Videoload Free
      Catherine Tate in "The Catherine Tate Show"
      (Staffel 3 mit 6 Folgen, GB 2006)

      SO 14.06.2009 18:05, Das Vierte
      :master1: Roger Delgado in "Agenten lassen bitten"
      (Masquerade, GB 1965)
      Es scheint sich nur um eine Nebenrolle zu handeln. Laut tvtv.de ist der Film ab 16 freigegeben, für eine Ausstrahlung im Tagesprogramm wird also wohl einiges geschnitten werden müssen. Kritiken bei TVToday.de und TVMovie.de.

      MO 15.06.2009 16:55, Das Vierte
      4thdoc Tom Baker in "Remington Steele" [2.21]
      (USA 1984)
      (Anmerkungen im ersten Beitrag)

      SA 20.06.2009 00:00, kabel eins
      John Simm in "Life on Mars"
      (Staffel 1 mit 8 Folgen, GB 2006)
      Folge 1-4: 00:00 - 03:47
      Folge 5-8: 23:22 - 03:29 (am 21.06.)

      SA 27.06.2009 20:15, ProSieben
      James Marsters in "Moonshot"
      (GB 2009)
      Dt. Erstausstrahlung eines TV-Films über die Mondlandung 1969. Marsters spielt den Astronauten Buzz Aldrin. Kritiken bei TVToday.de und TVMovie.de.

      SA 27.06.2009 20:15, Tele5
      SO 28.06.2009 18:30, Tele5
      MI 01.07.2009 07:15, Tele5
      Richard E Grant in "Der kleine Vampir"
      ([i]The Little Vampire, USA/D 2000)[/i]
      Mit Dank an Mr. Doc (siehe unten). Kritiken bei TVToday.de und TVMovie.de.

      Jeden Freitag 12:15, NDR
      5thdoc Peter Davison in "Der Doktor und das liebe Vieh"
      (All Creatures Great and Small, GB 1978-90)

      Jeden Samstag 22:55, kabel eins
      :Masterfunny-notfunny: John Simm in "Life on Mars"
      (Staffel 2 mit 8 Folgen, GB 2007)

      Jeden Sonntag 16:55, WDR
      5thdoc Peter Davison in "Der Doktor und das liebe Vieh"
      (All Creatures Great and Small, GB 1978-90)
      Es gilt zu bedenken, dass Zeitblase und Tütensuppe nicht das Gleiche sind.

      Dieser Beitrag wurde bereits 17 mal editiert, zuletzt von ftde ()

    • ftde schrieb:

      Morgen früh steht wieder mal auf RTL 2 der nächste Termin an und "Jackie Tyler" ist dabei offenbar kaum wieder zu erkennen (siehe Links).


      Als ich seinerzeit Rose zum ersten Mal gesehen habe, habe ich Camille aus Nonnen auf der Flucht und King Ralph sofort wiedererkannt und ich wußte vorher nicht, daß sie beim Doktor mitspielt.
    • Ab heute wird die Catherine Tate Show bei Videoload Free zur Verfügung gestellt, den Link habe ich aktualisiert. FSK 16 bedeutet mal wieder Altersverifikation oder Warten bis 22 Uhr. Das Vierte gräbt demnächst einen alten Meister (;)) aus, auch das habe ich in die Liste in meinem vorigen Beitrag eingetragen.

      Die Bemerkung über Camille Coduri war nicht ganz so wörtlich gemeint. ;)

      EDIT 13.07.2009: Aufgepasst, Sonntag und Montag gibt es gleich drei Darsteller der klassischen Serie im Fernsehen zu sehen. Neu in der Liste ein kleines bisschen weiter oben sind Moonshot mit James Marsters und ein weiterer Sendeplatz für den Doktor und das liebe Vieh.

      EDIT 19.07.2009: Noch eine Erinnerung: in den kommenden beiden Nächten (heute auf morgen, morgen auf Sonntag) läuft die Wiederholung der ersten Staffel von Life on Mars. Neuigkeiten habe ich leider keine.
      Es gilt zu bedenken, dass Zeitblase und Tütensuppe nicht das Gleiche sind.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von ftde ()

    • Am 27. Juni um 20.15 Uhr auf Tele 5 kann man Richard E Grant (Stimme des alternativen 9. Doctors in Scream of the Shalka) im Film
      Der kleine Vampir zu Gesicht bekommen.
      *+* Was ich das letzte Mal gesehen habe: *+*
      6thdoc No. 138 Attack of the Cybermen (1985)

      Zuletzt gehört: Dust Breeding, Episode 2 (hammer Cliffhanger!)
    • Traurige Zeiten - Abgesehen von den laufenden Serien kommt momentan so gar nichts mit DW-Darstellern im Fernsehen, Videoload Free erweitert seinen BBC-Bereich offenbar auch nicht mehr und nun wird auch noch Life on Mars wegen schlechter Quoten nach hinten geschoben. :(

      Jeden Freitag 12:15, NDR
      5thdoc Peter Davison in "Der Doktor und das liebe Vieh"
      (All Creatures Great and Small, GB 1978-90)

      Jeden Samstag 23:50, kabel eins
      :Masterfunny-notfunny: John Simm in "Life on Mars"
      (Staffel 2 mit 8 Folgen, GB 2007)

      Jeden Sonntag 16:55, WDR
      5thdoc Peter Davison in "Der Doktor und das liebe Vieh"
      (All Creatures Great and Small, GB 1978-90)[/quote]

      MI 19.08.2009 16:55, Das Vierte
      4thdoc Tom Baker in "Remington Steele" [2.21]
      (USA 1984)
      (Anmerkungen im ersten Beitrag, kleinere Spoiler auf den Bildern im Thema Tom Baker und in meinem Eintrag unter Doctor Who Erwähnungen)

      EDIT 10.07.09: Und ewig grüsst das Murmeltier. Tom Bakers Auftritt in Remington Steele ist wieder in Sicht und somit in der Liste vertreten. :)
      Es gilt zu bedenken, dass Zeitblase und Tütensuppe nicht das Gleiche sind.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von ftde ()

    • ftde schrieb:


      Jeden Sonntag 16:55, WDR
      5thdoc Peter Davison in "Der Doktor und das liebe Vieh" (All Creatures Great and Small, GB 1978-90)
      [/quote]

      Da hast etwas wichtiges übersehen, denn heute gab es in der Folge 28 nicht nur einen künftigen, sondern auch einen ehemaligen Doctor zu sehen: Patrick Troughton hinter einem langen Bart und mit langen Haaren als unkosmischer Hobo "Roddy" mit einem irischen Wolfshund als einzigem Companion.

      EDIT: imdb-Link
      In the beginning, there was darkness.
      And the darkness was without form, and void.
      And in addition to the darkness there was also me.
      And I moved upon the face of the darkness.
      And I saw that I was alone.

      Let there be light.

      Bomb#20
      in Dark Star

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CyberController ()

    • CyberController schrieb:


      Da hast etwas wichtiges übersehen, denn heute gab es in der Folge 28 nicht nur einen künftigen, sondern auch einen ehemaligen Doctor zu sehen: Patrick Troughton hinter einem langen Bart und mit langen Haaren als unkosmischer Hobo "Roddy" mit einem irischen Wolfshund als einzigem Companion.

      EDIT: imdb-Link


      Ich konnte nie glauben, dass das "unser" Patrick Troughton ist, weil er mit dem Bart und Perrücke einfach nicht wiederzuerkennen ist :D


      dann war das Staffel 3, Folge 4. Das heißt dann, wenn alles in der richtigen Reihenfolge ausgestrahlt wird, gibt es in ein paar Wochen Nicholas Courtney (unser lieber Brigadier Lethbridge-Stewart) in der Serie zu sehen, in einer überraschend tragischen Rolle. (Staffel 3, Folge 12) imdb.com/title/tt0509046/