The Hitchhiker's Guide to the Galaxy (2005)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nikioko schrieb:

      Das alte Anhalter-Gefühl? Mal abgesehen davon, dass die gefühlte Sicherheit nicht besser geworden ist: Wozu gibt es heute Uber und Fernbusse?
      Es geht nichts darüber, einfach den Daumen in den Wind zu halten und zu nehmen, was kommt. Das können die heutigen Nylon-Jünglinge allerdings nicht mehr nachvollziehen. Lest mal Jack Kerouac "On the Road " oder Tim Robbins "Even Cowgirls Get the Blues". Uber! Fernbusse!! <X

      Eigentlich meinte ich aber das Lesegefühl
      "Grundgütiger! Ein weiblicher Doctor! Was für Zeiten das doch sind!" (Barnabas Collins)
    • Nikioko schrieb:

      das ursprüngliche Thema dieses Threads
      Und wie ich geschrieben hatte, wollte ich keinen neuen Thread aufmachen um die Frage zu stellen ob man die Serie ein Remake verpassen sollte. Und ja ich meine Remake im Sinne von mit dem was man an Material hat neu auflegen. Die Dialoge vielleicht etwas anpassen, neue Effekte usw.
      Ich finde den Film nicht so schlecht, wie er teilweise gemacht wird.
      Laugh Hard, Run Fast, Be Kind!
    • The Other schrieb:

      Nikioko schrieb:

      das ursprüngliche Thema dieses Threads
      Und wie ich geschrieben hatte, wollte ich keinen neuen Thread aufmachen um die Frage zu stellen ob man die Serie ein Remake verpassen sollte. Und ja ich meine Remake im Sinne von mit dem was man an Material hat neu auflegen. Die Dialoge vielleicht etwas anpassen, neue Effekte usw.Ich finde den Film nicht so schlecht, wie er teilweise gemacht wird.
      Naja, die deutsche Version der Serie ist ja bereits unheimlich gekürzt. Da könnte man schon die ungekürzte Version neu synchronisieren - womit wir beim selben Problem wären wie bei Classic Doctor Who-Folgen: ist die Nachfrage groß genug, um die Synchrokosten zu stemmen? Ich denke hier eher nicht. Bleibt also, entweder die rausgekürzten Teile einzufügen und nachzusynchronisieren (was nahc all der Zeit zwangsläufig zu neuen Sprechern führen würde) oder das Material im O-Ton einzusetzen (wie man es z.B. bei Monty Python and the Holy Grail gemacht hat). Damit haben wir aber einen neuen Cut, aber kein Remake.
      Wegen des Films: Er wird dem Hörspiel und Buch in wesentlichen Teilen nicht gerecht. Die Serie schon.

      1. 9thdoc 2. 2nddoc 3. 1stdoc 4. 7thdoc 5. 4thdoc 6. 12thdoc 7. 11thdoc 8. 8thdoc 9. 6thdoc 10. 10thdoc 11. 3rddoc 12. 5thdoc