3x02 - Tag Zwei (Day Two)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 3x02 - Tag Zwei (Day Two)

      Wie fandest du diese Episode? 54
      1.  
        Super (41) 76%
      2.  
        Gut (8) 15%
      3.  
        Durchschnitt (4) 7%
      4.  
        Ausreichend (1) 2%
      5.  
        Schlecht (0) 0%




      Inhalt findest du im Guide: TW 3x02 - Children of Earth - Day Two

      Trailer: torchwood.de/media/trailer/trailer_3x02.avi
      Trailer 720p: torchwood.de/media/trailer/trailer_3x02_720p.avi


      Schreibt eure Meinung zur zweiten Episode der dritten Staffel von Torchwood.
    • Super, ich glaube, alle werden super. Toll, das man nicht die ganze Epi auf Jack verzichten musss, weil er ja am ende wieder "menschlich" wird und nicht mehr ohne haut. Naja, die Szenzen wo man denn po sehen konnte waren nicht so wirklich super.
      "if you are an Alien, how comes that you sound like you´re from the north?" [Rose] "Lots of planets have a north!" [9th Doctor]

      http://www.saveiantojones.com/ -Because what would we do without our coffeeboy?-
    • Hey, was hast du gegen seinen Po? :D Ich finde, er macht nackt ne ganz gute Figur! :thumbsup:

      Okay, aber jetzt wissen wir, dass ein paar Fetzen von Jack reichen, damit er sich wieder zusammenfuegen kann .... *brrr* das war teilweise schon echt ekelig ... :ninja:

      Lois hat mir gefallen ... das Maedel macht sich! *gg*

      Auf jeden Fall war das wieder Spannung pur ... die Stunde war nicht wirklich ne Stunde, oder? |8

      Und wieder noch 22 Std und 36 min bis es "endlich" weitergeht ... *lol*
    • Während ich bei Folge 1 "nur" für gut voten konnte, gabs dieses mal ein Super. Diese Folge hat keine Wünsche mehr offen gelassen und war noch weit besser als die letzte.

      Schon erstaunlich, wie Jack sich regenerieren konnte, obwohl Teile von ihm fehlte. Das müssen aber höllische Schmerzen gewesen sein.... Da hätte ich nicht mit ihm tauschen wollen.

      Ich glaube ich hätte bis Freitag Abend warten sollen, um dann alle 5 Folgen in einem Rutsch zu schauen. Dieses Warten auf die nächste Folge bringt einen (zumindest mich ;) ) ja fast um ^^

      Hoffentlich passiert der Sekretärin da nichts. Fand es super, dass sie Gwen geholfen hat. Dürfte für sie nicht ganz ungefährlich sein. Ich bin mal gespannt, ob sie die "neue" Tosh wird.
    • Angelus schrieb:

      Ich glaube ich hätte bis Freitag Abend warten sollen, um dann alle 5 Folgen in einem Rutsch zu schauen. Dieses Warten auf die nächste Folge bringt einen (zumindest mich ;) ) ja fast um
      Genau das habe ich auch eben gedacht als ich den 2.Teil gesehen habe. Die machen´s aber auch spannend!!!
      Habe mit super abgestimmt. Sehr spannend und da alles so schnell geht fehlen auch Tosh und Owen nicht wirklich. Bin ja mal gespannt, wie sich das mit dem MAulwurf entwickelt. Frage mich nur, warum die bösen von der Regierung nicht auf die Idee gekommen sind, Jack´s Überreste in eine Steinmühle zu stecken und anschließend zu verbrennen. Hätte ich so gemacht. Aber gut, daß die nicht auf so fiese Ideen kommen.
      So, nun heißt´s abwarten und Tee trinken bis der dritte Tag kommt...
    • Also Spannung aufbauen können die ja, verdammt^^ Ich hätte doch bis Freitag warten sollen o.0

      Man kann ja noch nicht viel zur Story sagen aber eins verwundet mich schon. Es ist zwar Torchwood aber es spielt ja im Whoniversum, warum taucht der Doc nicht auf, warum hören wir keine entsetzt SJ die rumheult weil ihr Sohn betroffen ist? Nicht das ich Ihn jetzt Großartig vermisse aber wenn man jetzt innerhalb dieser "Serienrealität" argumentiert ist es schon verwunderlich. Ich meine ja einfach nur, dass der Doc schon für wenig interessante Dinge auf die Erde gekommen ist... Da sind jetzt alle Kinder der Welt unter der Kontrolle von irgendetwas (nehmen wir jetzt einfach mal an, dass es aliens sind) und er lässt sich nicht blicken. Vllt wird das ja noch behandelt aber ich finde es irgendwo unlogisch. Im Staffelfinale hatte jedes Handy den Doc angerufen und nu keiner? Selbst die Torchwood schlaffis haben von Hand die Nr eingetippt und jetzt kommt keiner auf die Idee o.0 Aber das ist noch nicht mal mein Hauptkritikpunkt. Es belastet mich viel mehr, dass Sarah Jane nichts macht. Die hat doch auch ein Kind. Der steht doch auch unter der Kontrolle von X (was auch immer da los is). Also das die nicht gleich den Doc anruft ok, kann ich mir vllt noch grade so erklären. Aber ich will doch wohl meinen wenn Ihr eigenen Kind betroffen ist versucht man doch alles in seiner macht stehende damit es aufhört. Aber die ruft ja noch nicht mal Jack an.

      Das ist halt das Problem wenn man 3 Serien hat die den Anspruch haben in der gleichen Zeit zu spielen. Man könnte es vllt grade noch so hinbiegen, dass Tennilein :thumbdown: grade irgendwo auf Achse ist und keine Zeit hat. Der muss ja schließlich noch seine Freundin(Prof River Song) kennenlernen ihr seinen namen sagen und rumheulen...Was weiß ich, einfach nur, dass Jack die Nr wählt und ein besetz ton kommt oder die mailbox oder was auch immer^^. ABer SJ geistert doch da irgendwo rum und es wird mit keinem Wort erwähnt? Es passt momentan einfach alles nicht zusammen.

      Ich hoffe es wird deutlich was ich zum Ausdruck bringen will^^

      @jack töten
      körper in säure auflösen, säure aufteilen und auf der ganzen welt verteilt irgendwo hingießen. obwohl^^ schaudriger gedanke. vllt WIRD jack dann zur erde und baggert den mars an
      “Rational arguments don’t usually work on religious people. Otherwise there would be no religious people.” House

      4thdoc 11thdoc 7thdoc 5thdoc 2nddoc 8thdoc 6thdoc 1stdoc 9thdoc 3rddoc..........................................10thdoc
    • MuHskelkater schrieb:


      Man kann ja noch nicht viel zur Story sagen aber eins verwundet mich schon. Es ist zwar Torchwood aber es spielt ja im Whoniversum, warum taucht der Doc nicht auf, warum hören wir keine entsetzt SJ die rumheult weil ihr Sohn betroffen ist? Nicht das ich Ihn jetzt Großartig vermisse aber wenn man jetzt innerhalb dieser "Serienrealität" argumentiert ist es schon verwunderlich. Ich meine ja einfach nur, dass der Doc schon für wenig interessante Dinge auf die Erde gekommen ist... Da sind jetzt alle Kinder der Welt unter der Kontrolle von irgendetwas (nehmen wir jetzt einfach mal an, dass es aliens sind) und er lässt sich nicht blicken. Vllt wird das ja noch behandelt aber ich finde es irgendwo unlogisch. Im Staffelfinale hatte jedes Handy den Doc angerufen und nu keiner? Selbst die Torchwood schlaffis haben von Hand die Nr eingetippt und jetzt kommt keiner auf die Idee o.0 Aber das ist noch nicht mal mein Hauptkritikpunkt. Es belastet mich viel mehr, dass Sarah Jane nichts macht. Die hat doch auch ein Kind. Der steht doch auch unter der Kontrolle von X (was auch immer da los is). Also das die nicht gleich den Doc anruft ok, kann ich mir vllt noch grade so erklären. Aber ich will doch wohl meinen wenn Ihr eigenen Kind betroffen ist versucht man doch alles in seiner macht stehende damit es aufhört. Aber die ruft ja noch nicht mal Jack an.



      Russel T Davies hat mal irgendwann gesagt, das der Doctor nie zu Torchwood kommen kann, weil die Themen angeblich zu erwachsen siond und das mit dem Doctor dann Kinder gucken wollen, deswegen kommt er ja zu den SJA. Schade aber das er jetzt nicht zu Torchwood kann, wäre bestimmt witzig, es gibt ja auch ein Trailer wo Gwen über den Doctor redet.
      "if you are an Alien, how comes that you sound like you´re from the north?" [Rose] "Lots of planets have a north!" [9th Doctor]

      http://www.saveiantojones.com/ -Because what would we do without our coffeeboy?-
    • ladimon schrieb:

      Russel T Davies hat mal irgendwann gesagt, das der Doctor nie zu Torchwood kommen kann,


      Ja das weiß ich. Habe ich auch absolut kein Problem mit. Aber wie schon gesagt, innerhalb des SERIENuniversums ist es unlogisch bzw absurd, dass gar niemand auf die idee kommt. Denn die sind da beide da. Da kann RTD schreiben und sagen was er will^^ Gleicher Planet, gleiches Sonnensystem und die selbe Zeit.
      “Rational arguments don’t usually work on religious people. Otherwise there would be no religious people.” House

      4thdoc 11thdoc 7thdoc 5thdoc 2nddoc 8thdoc 6thdoc 1stdoc 9thdoc 3rddoc..........................................10thdoc
    • Moin,

      naja der Doctor kann auch nicht alles mitbekommen was im Universum so geschieht.
      Vielleicht hat er von dem Event mal nichts mitbekommen, weil Torchwood das mal alleine geschafft hat?

      Und da die Folge "Children of Earth" heisst und nicht "SuperChildren created by an Alienoldlady" kriegt Sarah Jane vielleicht gar nichts mit weil sie mit Luke gerade eine Woche überlaub auf Sylt macht - in kinderfreiem Gebiet ;)

      r:
    • Großartige Drama, Spannung pur von Anfang bis Ende. Diese "Staffel" weist ein ganz anderes "Feeling" als die zwei vorherigen auf. Man merkt diesen Folgen an, dass sie als Fernsehereignis konzipiert wurden. Die Atmosphäre und der Ansatz erinnern mich stark an der Neuauflage von Survivors, aber mit noch mehr darauf. Nicht mehr eine Niche-Serie aus der Doctor Who Welt, sondern ein Blockbuster für alle. ich bin echt gespannt, wie das alles sich entwickelt im Laufe der Woche. Ob diese Kinder das Gesprächsthema Nr. 1 auf der Insel werden?

      Könnte es sein, das Frobisher der Chef-Beamter von C-19 ist (der Government Department, der für U.N.I.T. verantwortlich ist)? Wir wissen ja aus Who Killed Kennedy, dass sie vor nichts abschrecken.

      Children of Earth weist auch interessante Parallelen zur Pertwee-Folge The Ambassadors of Death (1970) auf. Auch da gibt es zunächst eine rätselhafte Meldung aus dem All, die niemand verstehen kann aber die aus Bauanweisungen besteht...
      Just this once, everybody lives!
    • Engelskrieger79 schrieb:

      naja der Doctor kann auch nicht alles mitbekommen was im Universum so geschieht.
      Vielleicht hat er von dem Event mal nichts mitbekommen, weil Torchwood das mal alleine geschafft hat?


      Ich glaube der 10. Doc bekommt so einiges nicht mit^^ Aber es ist ja auch nicht die frage ob die den brauchen oder ob es sowieso gut ausgeht. Es wird ja noch nicht mal versucht den Doctor zu rufen o.0

      ach keine ahnung ob ich mich da jetzt auch nur reinsteiger aber ich pers finde es halt total unlogisch. aber hey, das ist ja auch mein fehler. da erwarte ich doch tatsächlich das RTD etwas in sich geschlossenes und sinvoll miteinander verbundenes schreibt. my bad^^


      @SJ auf sylt

      du glaubst doch nicht wirklich, dass SJ sylt betreten darf die wird doch sofort am steg der fähre gebeten wieder zurück zu fahren
      “Rational arguments don’t usually work on religious people. Otherwise there would be no religious people.” House

      4thdoc 11thdoc 7thdoc 5thdoc 2nddoc 8thdoc 6thdoc 1stdoc 9thdoc 3rddoc..........................................10thdoc
    • The Doctor Trailer- vielleicht kommt er ja doch noch!

      "if you are an Alien, how comes that you sound like you´re from the north?" [Rose] "Lots of planets have a north!" [9th Doctor]

      http://www.saveiantojones.com/ -Because what would we do without our coffeeboy?-
    • Sehr, sehr, sehr gut. Und vorallem ein Quantensprungen in Sachen Qualität. Die Folgen sind einfach großartig. Die Charaktere sind großartig. Ich kann es kaum erwarten, die nächste Folge zu sehen.
      What's going on with Rose Tyler? Went off with another bloke, is what. Tall, dark, handsome. Good sense of humor . . . Time machine. When he gets killed, he just comes back better looking. . .
      (DMW 368)
    • Am meisten überrascht hat mich, dass die Szene, als Gwen & Rhys vor Jacks Zelle eingekreist standen, kein Cliffhänger war.
      Es schrie alles förmlich danach.... dann kam Ianto mit dem Bagger...

      Achso, ja: super

      "One has no wish to be devoured by some alien monstrosity, Kalik. Even in the cause of political progress." Orum --> Kalik in 'Carnival Of Monsters'
    • Großartige 2. Folge.

      Ich muss sagen, ich bin in jeder Hinsicht begeistert, die Spannung ist zu keinem Zeitpunkt auf der Strecke geblieben und die Idee von "Böser-schwarzgekleideter-Agententussi" Jack in Beton einzubauen fand ich richtig gelungen.

      Ein bisschen wundert es mich, dass Ianto und Gwenrhys wirklich bis zu Jack durchgekommen sind. Hat denn außer der Agententussi niemand einen Dunst?

      Bin sehr gespannt auf die 3. Folge!!!
    • Auch für Teil 2 ein klares Super von mir. Würde wahrscheinlich so weit gehen, dass das die bislang beste Torchwood-Folge war. Superspannend, witzige Momente, gut gespielt und alles sieht verdammt überzeugend aus. Ich will unbedingt wissen, wie´s weitergeht und habe schreckliche Panik, dass irgendeinTeil der kommenden Folgen nicht ... auffindbar sein wird. ;)

      Nur Lois hat mich nicht so gänzlich überzeugt, ihre Hackerszenen waren das fadeste der Folge. Nachdem Gwen ihr nun gleich einen Job angeboten hat, bin ich felsenfest überzeugt, dass sie Teil 5 nicht überleben wird. Sie ist aber auch mein einziger - und auch nur minimaler -Kritikpunkt, der ganze Rest war 1A. :)

      Meine Highlights:
      - "Supergwen", da könnte Lara Croft neidisch werden
      - der Auftritt von PC Andy ("What kind of terrorist shoots the wheels?")
      - "We - want - to - Barney´s." :D
      - die nach wie vor beeindruckende Superkillerin der Regierung
      - Gwen und Rhys im Kartoffelwagen auf Namenssuche
      - Der völlig verfressene Rhys, dem Pommes wichtiger sind als die Lösung der Krise
      - Jacks Einzementierung, schöner Schocker ("If I can´t kill you I sure can contain you")
      - Ianto als Baggerfahrer

      Schön, dass das Torchwoodteam wieder zusammen ist, jetzt können sie ja mit dem Rückschlag anfangen. Und den ersten der Aliens haben wir nun wohl auch gesehen...
      "It's more than that! I'm not that man, Klein. The man you want me to be. You can say what you like, even re-write my past, but it doesn't change who I am. If I can save them, I will. I'm the Doctor. That's what I do."

      5thdoc 2nddoc 8thdoc 11thdoc 9thdoc 4thdoc 10thdoc 1stdoc 6thdoc 3rddoc 7thdoc
    • Angelus schrieb:

      Schon erstaunlich, wie Jack sich regenerieren konnte, obwohl Teile von ihm fehlte.


      Der gleiche Effekt wurde mal in einem Roman zu "Highlander - die Serie" beschrieben. Ich glaube, RTD hat die auch gelesen...


      Aber damit wäre dann endgültig entschieden, daß Jack nicht zu "Face of Beau" wird, denn sein Kopf kann alleine wohl nicht existieren, ohne daß der Körper nachwächst.
      Wolfgang.
    • michael_who schrieb:

      Schön, dass das Torchwoodteam wieder zusammen ist, jetzt können sie ja mit dem Rückschlag anfangen. Und den ersten der Aliens haben wir nun wohl auch gesehen...

      Und wie man im Trailer für Teil 3 gesehen hat, hat Jack auch seinen Mantel wieder.

      Bloß wie?

      Mögliche Antwort:

      Jack und Schimanski haben eines Gemeinsam: einen Kleiderschrank voll mit derselben Jacke bzw Mantel!

      :D
      Wolfgang.