10x04 - Planet Of The Daleks

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Oh, muss man sich rechtfertigen, wenn man Planet of the Daleks gut findet? Dann mach ich das doch mal:

      Ich kann die Folge nur so bewerten, wie ich sie kennenglelernt habe - und da hat sie den absoluten "Hach früher, als man nichts anderes hatte und all das, was man hatte 500 Mal verschlungen hat"-Bonus.

      Ich habe die Folge nämlich damals durch die Goldmann-Bücher kennengelernt. Da lief gerade mal der 7. Doctor auf RTL, man bekam von den Nachbarn einen Buchgutschein geschenkt und lief als kleiner Pimpf in die örtliche Buchhandlung und entdeckte dort den Planeten der Daleks im Regal. Wer auch immer der Mann auf dem Cover war, wer auch immer Jo war - da stand Doctor Who drauf und damit wurde das Teil gekauft und eben schwupps im Kopf die Protagonisten im Kopf gegen den 7. Doctor und Ace ersetzt - passt zwar, vor allem rückblickend, überhaupt nicht, aber ich war ca. 9-10 Jahre alt und kannte Doctor Who nicht anders, geschweige denn andere Doctoren. Zu dem Zeitpunkt war mir überhaupt nicht klar, dass es noch mehr gibt - aber mit dem Buch dämmerte es dann langsam.

      Ein paar Jahre später, man wurde älter, hatte Geld, Importmöglichkeiten und mehr Infos zu Doctor Who, hatte ich dann die VHS zu dem Buch endlich in Händen.
      So bekommt die Folge von mir jeglichen Sonderstatus, dass ich sie mit "Gut" bewerten MUSS. :)