Wie kann ich BBC1 in Deutschland empfangen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Man braucht auch kein Programm, man muss nur die Adressen wissen. Das Programm macht nichts anderes, als den Player zu öffnen und die entsprechende Adresse an der entsprechenden Stelle einzutragen. Es spart also nur ein wenig Tipparbeit.
    • rhizin schrieb:

      Man braucht auch kein Programm, man muss nur die Adressen wissen. Das Programm macht nichts anderes, als den Player zu öffnen und die entsprechende Adresse an der entsprechenden Stelle einzutragen. Es spart also nur ein wenig Tipparbeit.


      ...und gibt eine Übersicht über ca 70 britische Kanäle...
    • Ich bekomme aus auf meinem Mac irgendwie nicht zum laufen. Irgendwer Erfarungen damit? Ich hab an die sh. schon .command angehangen, aber der VLC wird irgendwie nicht erkannt. :-/


      The Doctor is our guide.
      If he is flippant about something,
      then we know not to worry about it.
      If he's serious about something,
      then we know to care about it.

    • Tichy schrieb:

      gibt es das auch für US Und rest Europa´s Fernsehen?


      Schau dich mal hier um: myp2pforum.eu/forums/36-Live-TV

      Die haben da alles mögliche...


      EDIT: Hier die Einstellungen mit denen man das ewige buffering verhindert:

      If you are experiencing stalling and re-buffering of the stream - there is an option to increase the buffer size on VLC, it's just not very intuitive how to do it. Here is where you you will find the settings.

      Go to TOOLS > PREFERENCES and change the "Show settings" option at the bottom of the menu from 'Simple' to 'All'

      Select INPUT/CODECS > ACCESS MODULES

      Now look for the "Caching value in ms" option ... usually set to 300ms - 5700ms.

      I changed this setting to 20000 for the following, which pretty much eliminated any stalling and re-buffering I was experiencing.

      DVB
      Directshow
      FTP
      HTTP(S)
      MMS
      RTMP
      Real RTSP
      SMB
      Screen
      TCP
      UDP

      Don't forget to Save settings before exiting the menu. I'm sure someone will point me/us to the only relevent options from the above list that affects the streams related to the UKTV application, so in the meantime, it may be this negatively affects performance for other uses of VLC, but it suits my uses.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Pascal ()

    • An die Leute die sich mit sowas auskennen hätte ich folgende Frage:

      Bringt das Hochstellen der Chaching-Value bei einem Live-Stream mitsich, dass man ihn "stärker" zeitversetzt schaut?
      "WE ARE THE DALEKS! DO YOU WANT TO PLAY WITH US?"
    • Ja, denn du kuckst das, was aus dem Zwischenspeicher kommt, nicht den stream selber. Da es sich bei den Pufferzeiten allerdings um Millisekunden handelt, ist das im Prinzip vernachlässigbar - es sei denn man übertreibt es bei der Einstellung. Bei BBC 1 brauch ich relativ wenig Puffer, da der stream recht stabil zu sein scheint, bei BBC 3 dagegen bleibt der stream öfter hänger... hier ist also mehr Puffer angebracht, damit der Player mehr Gelegenheit zum nachladen hat.
    • Ah cool, vielen vielen Dank!

      Weißt du auch welche der Einstellungen
      DVB
      Directshow
      FTP
      HTTP(S)
      MMS
      RTMP
      Real RTSP
      SMB
      Screen
      TCP
      UDP
      für das streaming relevant sind?
      "WE ARE THE DALEKS! DO YOU WANT TO PLAY WITH US?"
    • Sollte Interesse bestehen kann ich im IRC eine kleine Einführung geben wie man (zumindest mit mIRC) etwa 2-3 Stunden nach der Ausstrahlung an die jeweils aktuelle Folge von Doctor Who (oder einer anderen englischen Serie) kommt. Meist so in Form von 300-500 MB großen Dateien. Und man braucht dazu eine (Einweg)-Mail Addi.

      Bräuchte dazu nur Feedback ob Interesse besteht und wann ihr Zeit hättet. (Wochentags bei mir ab ~19-20 Uhr außer Donnerstags)
      "Fahren wir mit dem Zweisitzer oder dem Combi?"
      "Ach Schatz, nehmen wir doch das General Utility Non-Discontinuity Augmented Maneuvering System."

      .. Virtuelle Ameisen züchten ..
    • Ich muß zugeben mich mit P2P Netzwerken nicht auszukennen.
      Bei allen mir bekannten ist die Chance groß Post vom Anwalt zu kriegen und / oder der Schrott Faktor zu hoch.
      "Fahren wir mit dem Zweisitzer oder dem Combi?"
      "Ach Schatz, nehmen wir doch das General Utility Non-Discontinuity Augmented Maneuvering System."

      .. Virtuelle Ameisen züchten ..
    • Dälêkk schrieb:

      Weiß eigentlich jemand, ob BBC One im Save.tv XL Paket enthalten ist?
      Irgendwo hab ich was von BBC World gelesen, aber ich find nirgends ne vollständige Senderliste von save.tv.


      Stimmt, es gibt nicht viele Informationen über das Senderangebot von Safe.tv

      Allerdings sagen die über sich selbst aus sie seien "ein deutscher Service", was darauf hindeuten würde, dass sie nur in Deutschland empfangbare Sender aufzeichnen können. Das gilt eben für BBC World, den Auslandssender der BBC Familie, aber nicht im direkten Sinn des Wortes für BBC One oder gar HD...
      • Ad infinitatem ac plus ultra! •
    • Schlaubi schrieb:

      Im IRC ist es aber genau das Selbe.
      Da weiß man vorher auch nicht was man bekommt und Abgemahnt werden hier genau wie im BitTorrent nur die Seitenbetreiber, nicht die Nutzer.
      eMule, Kazzaa und sowas sind da anders, das meinte ich aber auch nicht, da das eh Schrott ist.


      also wenn wir hier schon tipps geben *hust*, die lösung heißt one-klick-hoster wie rapidshare, netload oder megaupload. sicher, diskret und viiiiiel schneller als des p2p gedöns
      “Rational arguments don’t usually work on religious people. Otherwise there would be no religious people.” House

      4thdoc 11thdoc 7thdoc 5thdoc 2nddoc 8thdoc 6thdoc 1stdoc 9thdoc 3rddoc..........................................10thdoc
    • MuHskelkater schrieb:

      also wenn wir hier schon tipps geben *hust*, die lösung heißt one-klick-hoster wie rapidshare, netload oder megaupload. sicher, diskret und viiiiiel schneller als des p2p gedöns
      Ging das hier nicht zwischendurch um "live", reSpekTive "internet-live-stream" in Deutscheland ohne UK-GEZ? Habe aber auch keine Lust mehr auf den Käse. Warte ich lieber ´nen Tag (3 Tage für mit Untertitel).