River Song

    • (Staffel 5)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • River Song

      Ich würde gerne mal wissen wer River Song ist und was sie vor hat .
      Zum beispiel als sie sagte der typ den sie umgebracht habe wäre "the best man i´ve ever known".
      Hmm ist nich der Doctor einer der besten Männer den sie je kannte?
      Ich würde mal gerne eure meinung zu River Song hören^^
      "The Universe is fast and complicatet and sometimes impossible things just happen and we call them miracles"
    • Ich habe da eine Neue idee und Zwar.

      Ich habe Gerade die folge The doctor's Daughter geschaut und mir ist am ende aufgefallen das sie Ja "wieder" Lebt.

      Wenn sie "Regeneriren" könnte währe es nicht eigentlich möglich das sie River ist???

      Weil Der Doctor (10) sagt ja 2 Herzen und so das deutet alles Darauf hin das sie ein Time-Lord(in?) ist.

      Was meint ihr?
    • Nelly schrieb:

      Ob der Doctor wohl mal wieder auf Jenny trifft?

      Ist er doch schon, mehrfach, und hatte bestimmt auch Spaß dabei, siehe z.B. hier ...

      Abgesehen davon geht's hier doch eher um River Song und nicht um des Doctor "fucking" Daughter, oder?
      Dies ist kein Kuschelforum. Dies ist DrWho.de



      "Dann nehmt ihn mit, sperrt ihn ins Hinterzimmer und lasst ihn da bloß nie wieder raus!"
    • Yanthar schrieb:

      Wenn Du eine Übersicht für River Song haben möchtest, empfehle ich den TardisWiki-Eintrag: tardis.wikia.com/wiki/River_Song

      Ansonsten wird über Prof./Dr. Song - wie schon gesagt - ausgiebig in den Threads zu "Time of Angels" und "Flesh and Stone" diskutiert.

      Naja, da sie aber bestimmt noch in einigen anderen folgen zu sehen sein wird (gehe ich zumindest mal stark davon aus), finde ich es eher sinnvoll, hier einen river song thread aufzumachen, als das immer in den einzelnen episoden zu diskutieren und die diskusion so auf mehrere freds zu verteilen. Hier hat man die ganze diskusion schön unter einem hut, was das ganze wesentlich übersichtlicher macht. Zur not könnte man ja einige posts rüberkopieren.
      „Wissenschaft ist wie Sex. Manchmal kommt etwas Sinnvolles dabei raus, das ist aber nicht der Grund, warum wir es tun.“ richard feynman


      „Der Spaß fängt erst dann an,wenn man die Regeln kennt.
      Im Universum aber sind wir momentan noch dabei,
      die Spielanleitung zu lesen.“ richard feynman

      Travian 4 ist raus, wenn das jemand spielen will, bitte diesen link nutzen : travian.de/?uc=de7_4085
    • Meine Theorie zu River

      Ich schließe mich meinem Vorposter erst einmal an, was einen seperaten Thread für River Song angeht. Schon allein weil es nervig ist Wellenlange Diskussionen über einen Charakter zu lesen, obwohl es um die Episode selbst gehen soll...

      Na, ja zu dem Jenny Punkt: Wissen wir den genau das sich ein Timelord/lady bei seiner ersten Regeneration verändert? Gut, der Doktor hat sich damals verändert als er regenerierte, allerdings war er äußerlich auch alt und Timelords altern ja nicht... Demnach muss er ja erst wie ein Mensch gelebt haben (Sry, wegen dem Offtopic...)

      Jetzt zu River:

      In den letzten beiden Folgen wurde ja angesprochen das sie jemanden getötet hätte und dies der "beste Mann den sie kannte" war. Sie hat zudem auch von jemand fremden gelernt die TARDIS zu fliegen und sagt "Ich habe von dem besten gelernt".

      Daraus würde ich fast schließen, behaupten wollen, das sie damit wahrscheinlich auch Captain Jack Harkness meinen könnte.

      Folgendes spricht in meinen Augen dafür:

      -Jack ist mit dem Doktor gereist und kann deshalb bestimmt mit einer TARDIS umgehen, da der Doktor für sie keine Zeit hatte, könnte er es in irgendeiner Zeitperiode getan haben, da er ja nicht stirbt

      -Jack wird später zum Face of Boe (Oder wie man das nun genau schreibt^^) allerdings ist nicht bekannt wie er so wird. Dementsprechend könnte man doch davon ausgehen, das River ihn mit irgendeiner Strahlung umbringt, ob aus versehen oder nicht ist mal egal, als Jack dann wieder von den "Toten aufersteht" verursacht die Strahlung wiederum das sich der Körper zusammenzieht und nur ein riesiges Gesicht übrig bleibt. Also das Face of Boe, Jack ist wegen seiner Eitelkeit so wütend, das als die Wachen sie einsperren er sich als Face of Boe ausgibt und den Tod von Jack bezeugt. Deshalb wird dann River eingesperrt...

      -Was der Priester wiederum meinte mit "Sie wollen nicht wissen was sie ist" fällt mir nichts zu ein... Vielleicht eine Art Anomalie in der Zeit oder so... irgendwas in der Art

      Jetzt kurz ein Punkt weshalb River den Doktor wahrscheinlich nicht tötet:

      Vor der Folge Silence in the Libary sagt River zu dem 10ten das er ihr seinen Scredriver gibt und vor ihrer Haustür mit neuem Haarschnitt und neuem Anzug aufgetaucht wäre um sie auf eine Reise mitzunehmen. Da die letzten beiden Folgen ja periodentechnisch vor diesem Treffen stehen, kann der Doktor nicht das Opfer gewesen sein... Es sei den mit dieser neuen Staffel wird der Charakter etwas geändert und die Abenteuer in der Bibliothek aufgehoben... Was aber dann irgendwie kompliziert wird...
      [sign=1]Blubb, blubber, am blubbersten[/sign]
    • Rexab schrieb:

      Daraus würde ich fast schließen, behaupten wollen, das sie damit wahrscheinlich auch Captain Jack Harkness meinen könnte.
      :lach:

      Rexab schrieb:

      -Jack ist mit dem Doktor gereist und kann deshalb bestimmt mit einer TARDIS umgehen,
      Und das kann er besser als der Doctor von dem er es "gelernt" hat... wie kommt das denn?

      Rexab schrieb:

      -Jack wird später zum Face of Boe (
      Tatsächlich? Was bringt Dich auf die Idee? Die Spitznamensache? Oder weisst du was, was der geneigte Zuschauer nicht weiss?

      R:
    • Hallo Rexab & willkommen im Forum, :)

      Rexab schrieb:

      Wissen wir den genau das sich ein Timelord/lady bei seiner ersten Regeneration verändert?
      Wie ja weiter oben schon diskutiert wurde, ist Jenny genaugenommen (d.h. laut Canon) keine Timelady, da man, um diesen Titel zu erlangen, eine Ausbildung auf Gallifrey absolvieren muss. Ob Moffat diesen Charakter nun überhaupt als Timelady ansieht, ist daher nicht gesagt (es sei denn, er hat sich dazu bereits geäußert und ich hab's nicht mitbekommen ;)).

      Rexab schrieb:

      Jack ist mit dem Doktor gereist und kann deshalb bestimmt mit einer TARDIS umgehen,
      Das können auch andere Timelords. Und frühere Companions hätten es rein theoretisch auch erlernen können (und haben es soweit ich weiß auch).

      Rexab schrieb:

      Jack wird später zum Face of Boe (Oder wie man das nun genau schreibt^^
      Ah, das wurde hier im Forum schon mal behauptet, doch belegen konnte es noch niemand. Hast du dafür eine Quelle?

    • Rexab schrieb:

      Timelords altern ja nicht.


      Willkommen erstmal.
      Wie kommst Du darauf? Natürlich altern Timelords, sie werden nur etwas älter als wir.. so um die 450 bis 500 wurde mal anhand der Regeneration des ersten Doctors geschätzt, der ja aus Altersgründen regeneriert. Nachfolgende Regenerationen werden wahrscheinlich nicht mehr ganz so alt, je nachdem wie alt der Körper ist, in den sie regenerieren (Was allerdings unter bestimmten Umständen steuerbar ist - sie können sich also theoretisch so jung machen, wie sie gerade wollen. Nur der Doctor bekommt das bei seinen Notfallregenerationen nie so wirklich hin.. vielleicht war er in der Uni grade abwesend als "Wie kontrolliere ich mein Looming" dran war.)

      Rexab schrieb:

      Jack ist mit dem Doktor gereist und kann deshalb bestimmt mit einer TARDIS umgehen,


      Dafür gibt es keinen Hinweis. Nur weil er ein paarmal in der TARDIS war, kann er sie noch lange nicht fliegen.

      Rexab schrieb:

      Jack wird später zum Face of Boe


      Das aufgrund der einen Bemerkung mit dem Spitznamen gleich so festzulegen, halt ich für etwas verfrüht. Kann sein, kann aber genausogut nicht sein. Zumal Face of Boe am Ende stirbt, was Jack eigentlich gar nicht kann.

      Rexab schrieb:

      Sie wollen nicht wissen was sie ist" fällt mir nichts zu ein.


      "Was" muß nicht bedeuten, daß sie irgendein "Wesen" ist, "was" kann auch einfach eine Rolle sein: Mörderin, Betrügerin, Hausfrau oder sonstwas.
    • Auch wenn ich für Song reichlich wenig Sympathie empfinde, bin ich mal gespannt, wie es mit ihr weitergeht - wahrscheinlich genauso wie Moffat oder spätere Showrunner selbst. Denn ausser dieser Season und ein paar "Spoilers" würde es mich wundern, wenn schon ein genauer Weg bis zu IHREM ersten Treffen mit dem Doctor, evt. seinem letztem ;-), gezeichnet wurde.

      Gestern Liebende, heute Mörderin, morgen Timelady, übermorgen Mulders Schwester, ... wer weiß das schon?

      Schönabend & Gruß:)
      Matt Smith is whose Doctor?
    • Hhhhmmm, hab dann wahrscheinlich irgendwas ducheinander gebracht...

      Was die Sache mit Jack angeht, wird das nicht am Ende von The last of the Timlords erwähnt, als sich Jack von Martha und dem Doktor verabschiedet? Das war laut nem Interview mit David oder John nicht nur als Witz gemeint vom Russell... Ansonsten hab ich da auch irgendwas falsch verstanden^^
      [sign=1]Blubb, blubber, am blubbersten[/sign]
    • Es wurde die Möglichkeit in den Raum gestellt, mehr nicht. Ob RTD das nun ernst gemeint hat oder nicht interessiert nicht mehr wirklich, und solange Moffat es nicht tatsächlich in story bestätigt, ist es eben nur eine Möglichkeit, kein Fakt.