Shada

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mario schrieb:

      Du meinst die Stelle, an der der Doctor auf der Brücke ist und der Schiff auf der Brücke die Sauerstoffversorgung kappt? Chris und K-9 wurden vom Schiff freigelassen, weil der Doctor, der ja nun "tot" war, es darum gebeten hat und die beiden haben die Brückentür geöffnet, wodurch Sauerstoff aus dem Rest des Schiffes auf die Brücke kam und der Doctor wieder atmen konnte.

      So steht es zumindest in der Novelization von Gareth Roberts.


      Ja genau :)
      Klingt wenig logisch. Aber danke.
    • Krass schrieb:

      Wirklich sehr schade das diese thematisch vermutlich beste Folge gerade die Folge ist die nie fertig gestellt wurde.
      Dennoch ist die Art wie diese Folge von Old Baker liebevoll präsentiert wird, auf ihre eigene Art charmant.

      Ich vergebe auf jeden Fall ein Super.
      Auch wenn mir beim sehen einiges entgangen ist, weil ich teilweise unkonzentriert war.
      Wie z.B hat der Doktor das abstellen des Sauerstoffes überlebt?


      Wem sagst Du das? Eine sehr gute Folge, noch dazu von Douglas Adams, dem Streik zum Opfer gefallen und nie komplettiert. Warum musste auch ausggerechnet nach dieser Staffel JNT das Ruder übernehmen?
      So kann man nur sagen: schade, Shada.

      1. 9thdoc 2. 2nddoc 3. 1stdoc 4. 7thdoc 5. 4thdoc 6. 12thdoc 7. 11thdoc 8. 8thdoc 9. 6thdoc 10. 10thdoc 11. 3rddoc 12. 5thdoc
    • Neu

      Schade, dass der Thread fast nur um die alten Rekonstruktionen kreist. Hat denn keiner bisher eine Meinung zur neuen, mit Zeichentrick ergänzten Fassung? Ich muss gestehen, dass ich bei der alten Version, in der Tom Baker die fehlenden Teile nacherzählt irgendwann den Faden verloren habe. Das ist bei der neuen Version nicht passiert.

      Super Story, die Handschrift von Douglas Adams ist in fast jeder Szene deutlich zu erkennen. Die Zeichentrick-Szenen - ich benutze bewusst diesen etwas altbackenen Begriff - sind genau so gut (oder schlecht) wie in den Hartnell-Rekonstruktionen. Besonders negativ fiel das Fahrrad auf, das in den gezeichneten Szenen plötzlich Alu-Druckgussfelgen hatte. Naja, Romana war auch grausam entstellt. Aber das ganze erfüllt seinen Zweck, so dass auch ich endlich begriffen habe, um was es in der Folge eigentlich geht. Und die hat ein von mir eher selten vergebenes Super verdient.

      Ach ja, der Schluss ist noch einmal ein Super für sich mit dem seltsamen alten Mann.
      "Grundgütiger! Ein weiblicher Doctor! Was für Zeiten das doch sind!" (Barnabas Collins)