Awards und Abstimmungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Ergebnisse der TV Choice Awards wurden nun veröffentlicht. "Doctor Who" kann sich über die Kür zur besten Familienserie freuen. Karen Gillan holte für ihre Rolle darin als Amy die Auszeichnung als beste Darstellerin, während Matt Smith sich seinem Vorgänger David Tennant geschlagen geben musste, der für Single Father nominiert war. Zur besten Serie und besten neuen Serie wurden Being Human und Sherlock von den DW-Autoren Toby Withouse sowie Steven Moffat und Mark Gatiss gewählt. Welche ehemaligen DW-Darsteller und -Macher noch zur Wahl standen, könnt ihr in Beitrag 25 nachlesen.

      Bei den Scream Awards ist dieses Jahr offenbar nur einmaliges Abstimmen möglich - es sei denn, man löscht im Browser die Cookies von Hand oder automatisch. Ob dieses Vorgehen möglicherweise zur Disqualifikation der abgegebenen Stimmen führt, weiß ich nicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ftde ()

    • Die erste Abstimmungsrunde zu den National Television Awards (NTAs) 2012 hat begonnen. "Doctor Who" und "Torchwood: Miracle Day" sind als beste Serie nominiert und treten u.a. gegen "Law & Order: UK" mit Freema Agyeman, "Luther" mit Paul McGann und Indira Varma sowie "The Shadow Line " mit Christopher Eccleston an. Auch je zwei Hauptdarsteller der Serien sind nominiert, Matt Smith und John Barrowman treffen dabei u.a. auf frühere DW-Gastdarsteller wie Martin Clunes (Snakedance), Phil Davis (The Fires of Pompeii), Colin Morgan (Midnight) und David Morrissey (The Next Doctor). Karen Gillan und Eve Myles stehen auf einer Liste mit Freema Agyeman und Gastdarstellerinnen wie Suranne Jones (The Doctor's Wife), Sarah Parish (The Runaway Bride), Laila Rouass (SJA: Death of the Doctor) und Lesley Sharp (Midnight). John Barrowman und seine Show "Tonight's the Night" stehen zudem in den Unterhaltungskategorien zur Wahl. Jeweils vier Nominierte werden es in die Endauswahl schaffen.

      nationaltvawards.com/vote

      Zur Erinnerung: Auch die Abstimmungen zu den SFX SciFi Awards 2012 und den Spike Scream Awards laufen noch.
    • So - habe brav bei allen 3 Abstimmungen abgestimmt ( bei den NTA mit Hilfe aller zur Verfügung stehenden mail Adressen, da man online pro EMail Adresse ja nur 1 Mal abstimmen darf, sonst wird die Stimme nicht gezählt..... ;) Gut gibt es noch weitere Familienmitglieder mit email bei uns..... :whistling: ... und natürlich wie es sich für Doctor Who / Matt / Karen ....
      So jetzt warten wir auf die Shortlist - und hoffen das Beste.
      "So...all of time and space, everything that ever happened or ever will...
      Where do you want to start?"
    • Das passt jetzt nur so halb, aber ich will auch nicht zwei Beiträge in anderen Subforen dafür erstellen: Bei den Internationalen Emmy-Awards ist Christopher Eccleston für seine Rolle in "Accused" als bester Darsteller nominiert und "Sherlock" von Steven Moffat und Mark Gatiss als beste Serie. :)
    • Matt Smith hat den Spike Scream Awards für die beste männliche Sci-Fi Hauptrolle gewonnen und hat dabei Daniel Craig (Cowboys & Aliens), Chris Evans (Captain America: The First Avenger), Harrison Ford (Cowboys & Aliens) und Jake Gyllenhaal (Source Code) geschlagen.
      Doctor Who selber hat aber gegen Game of Thrones und Karen Gillen gegen Milla Jovovich (Resident Evil: Afterlife) verloren.
      • MattSmith_ScreamAward.jpg

        197,49 kB, 768×508, 79 mal angesehen
    • Ich finde es sogar noch einen Zacken schockierender, daß sie 1) überhaupt etwas gewonnen hat... und 2) es auch noch mit dieser Rolle. :lach:

      Gibt's denn tatsächlich noch so viele Jovovich-Fans? Dabei ist das Fünfte Element doch bereits schon 15 Jahre her. (Wuss, tatsächlich schon 15 Jahre? Schockschwere Not...)
    • Jovovich ? Hat die überhaupt Sprechrollen ? Ich dachte, die rennt in sämtlichen ihrer Filme immer nur herum, ballert, und sieht dabei nicht so richtig gut aus... (außer im 5.Element, da hatte sie rote Haare... :love: (wenn auch gefärbt))
    • Und noch eine Abstimmung zu einer amerikanischen Preisverleihung: Für die People's Choice Awards 2012 werden zunächst die fünf Nominierten in jeder Kategorie gesucht, jeder Teilnehmer kann dabei bis zu fünf Vorschläge pro Kategorie unterstützen. Doctor Who ist als einer der zwölf Vorschläge bei der Wahl zur Beliebtesten SciFi/Fantasy-Serie vertreten. Die Verleihung wird am 11. Januar 2012 beim derzeitigen Marktführer im amerikanischen Fernsehen, dem Sender CBS, zu sehen sein.
    • Die National Television Awards (siehe Beitrag 42) gehen nun in die finale Runde und "Doctor Who" steht weiterhin als beste Serie zur Wahl, während "Torchwood: Miracle Day" schon heraus gekegelt wurde. Die insgesamt vier Hauptdarsteller haben es allesamt ins Finale geschafft. Die für uns relevanten Kategorien im Überblick:

      Beste Serie
      Doctor Who
      Downton Abbey mit:
      • Hugh Bonneville aka Henry Avery [DW 6.03]
      • Penelope Wilton aka Harriet Jones [DW S1-4]
      • Iain Glen aka Father Octavian [DW 5.04/05] u.a.
      Merlin mit:
      • Colin Morgan aka Jethro Cane [DW 4.10]
      • Richard Wilson aka Dr. Constantine [DW 1.08/09]
      • Angel Coulby aka Katherine [DW 2.04]
      • Anthony Head aka Mr. Finch [DW 2.03]
      • Tom Hopper aka Jeff [DW 5.01] u.a.
      Waterloo Road mit:
      • William Ash aka Riley Vashtee [DW 3.07]
      • Mark Benton aka Clive [DW 1.01]
      • Elizabeth Berrington aka Auntie [DW 6.04] u.a.

      Bester Darsteller
      Matt Smith - The Doctor, Doctor Who
      John Barrowman - Captain Jack Harkness, Torchwood

      Martin Clunes - Dr. Martin Ellingham, Doc Martin aka Lon [DW: Snakedance, 1983]
      David Threlfall - Frank Gallagher, Shameless

      Beste Darstellerin
      Karen Gillan - Amy Pond, Doctor Who
      Eve Myles - Gwen Cooper, Torchwood

      Suranne Jones - DC Rachel Bailey, Scott & Bailey aka Idris [DW 6.04], Mona Lisa [SJA 3.09/10]
      Jaye Jacobs - Sian Diamond, Waterloo Road
    • Jupiter Filmpreis

      Zur Abwechslung mal eine Abstimmung aus dem deutschsprachigen Raum:
      die monatliche Abstimmung des Jupiter Filmpreises:
      jupiter-filmpreis.de/wer-waren…94,ApplicationVoting.html

      Unter Punkt 10 TV-Serie international findet sich dann auch Doctor Who ( was mich nicht daran hindert Matt und Karen für bester internationaler Darsteller/in von Hand einzutippen ;) )

      Nun denn, dies dürfte für uns eine Möglichkeit sein FOX zu zeigen, dass sie eine gute Entscheidung getroffen haben, als sie beschlossen Doctor Who ins Programm aufzunehmen. :) Also fleissig abstimmen in den nächsten Monaten, denn diese Abstimmung gibt es ja jeden Monat auf's Neue.
      "So...all of time and space, everything that ever happened or ever will...
      Where do you want to start?"
    • Auf TV addict tritt der Moffmeister gerade gegen Andrew W. Marlowe, dem Showrunner von "Castle", im Duell der Showrunner an. Es ist das Finale und bis Mitternacht am Freitag den 6. April läuft es weiter. Hier ist der Link, bitte abstimmen, Moffat hat weniger als 20% der Stimmen! thetvaddict.com//2012/04/03/pl…adness-the-final-round-2/
      4thdoc 11thdoc 1stdoc 2nddoc 8thdoc 9thdoc 6thdoc 12thdoc 7thdoc 3rddoc 5thdoc Wardoc 10thdoc