Awards und Abstimmungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nur weiß ich nicht was das über die Kategorie (oder generell SF im Fernsehen) aussagt wenn jedes Jahr aufs neue 75% der Nominierungen aus Doctor Who-Episoden bestehen. Gibt's da nicht mehr Sachen die man nominieren könnte? Oder einfach nicht mehr Dinge die man für preiswürdig halten könnte?
    • Der Hugo Award geht ja an Science Fiction und Fantasywerke und neben "Doctor Who" fallen mir nicht viele Serien ein, die in diese Genres fallen und eine Nomination verdient hätten, "Games of Thrones" und "Fringe" fallen mir auf die Schnelle ein, wobei ersteres ja nominiert wurde.
      4thdoc 11thdoc 1stdoc 2nddoc 8thdoc 9thdoc 6thdoc 2_1Doc 7thdoc 3rddoc 5thdoc Wardoc 10thdoc
    • Steven Moffat hat für sein bisheriges Wirken einen Sonderpreis der Britischen Film- und Fernsehakademie (BAFTA) erhalten; die selbe Ehrung wurde Russell T. Davies bereits 2005 zuteil. Der gemeinnützige Verein der amerikanischen Autoren von Science Fiction und Fantasy (SFWA) hat derweil erstmals bei ihren Nebula Awards eine Folge von Doctor Who mit ihrem Ray-Bradbury-Preis ausgezeichnet. Autor Neil Gaiman und Regisseur Richard Clark dürfen sich darüber freuen, mit "Die Frau des Doktors" (The Doctor's Wife) die Spielfilmgrößen Woody Allen und Martin Scorsese ausgestochen zu haben, die für "Midnight in Paris" und "Hugo Cabret" nominiert waren; auch "Source Code", "Der Plan" und "Attack the Block" standen mit auf der Liste.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ftde ()

    • Und gestern gab es schon ein paar Preise für Doctor Who & Co.:

      Yesterday Steven Moffat picked up the Special Award for Outstanding Writing at the 2012 Writers’ Guild for his work on Doctor Who and Sherlock.

      Moffat said: “Write what you love. I’ve never loved anything as much as Doctor Who and Sherlock.”

      But it wasn’t just Moffat celebrating, Phil Ford scooped Best Children’s TV Script for The Sarah Jane Adventures story The Curse of Clyde Langer from the final series.

      Regular Doctor Who contributor Toby Whithouse also took one home in the Best TV Drama Series category for Being Human.
      Quelle

      ‎"You can´t be a successful crook with a dishonest face. Can you?"
    • Doctor Who ist wieder für zwei BAFTA Awards nominiert:

      The British Academy of Film and Television Arts (BAFTA) have announced nominations for their 2013 Television Craft Awards and we’re delighted to report that Doctor Who has been nominated in two categories.

      The Mill have been nominated in the Visual Effects and Graphic Design category for their incredible work on recent episodes and composer Murray Gold is nominated in the Original Television Music category, specifically for his outstanding music for Asylum of the Daleks.

      The British Academy Television Craft Awards celebrate the best of TV’s top behind-the-scenes talent and the winners will be announced at a ceremony in London on Sunday, April 28. Good luck to Murray and The Mill!
      BBC

      ‎"You can´t be a successful crook with a dishonest face. Can you?"
    • und es gibt weitere Nomminierungen für unseren Doctor



      HUGO-Awards 2013 - Die Nominierungen
      Best Dramatic Presentation, Short Form (597 nominating ballots cast)

      Doctor Who, “The Angels Take Manhattan”, Written by Steven Moffat, Directed by Nick Hurran (BBC Wales)
      Doctor Who, “Asylum of the Daleks”, Written by Steven Moffat; Directed by Nick Hurran (BBC Wales)
      Doctor Who, “The Snowmen”, written by Steven Moffat; directed by Saul Metzstein (BBC Wales)
      Fringe, “Letters of Transit”, Written by J.J. Abrams, Alex Kurtzman, Roberto Orci, Akiva Goldsman, J.H.Wyman, Jeff Pinkner. Directed by Joe Chappelle (Fox)
      Game of Thrones, “Blackwater”, Written by George R.R. Martin, Directed by Neil Marshall. Created by David Benioff and D.B. Weiss (HBO)