5x01 / 5x02 - Sky

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Habe Durchschnitt gevotet, da ich gemischte Gefühle hatte. Einerseits eine tolle Einführung eines neuen Charakters; ich nehme an, da Rani inzwischen größer als Sarah Jane ist, brauchte man jemand Kleines, Hilfsbedürftiges mit Blick auf die Zukunft der Serie (die vermutlich noch geplante Zukunft zum Zeitpunkt des Drehbuchschreibens natürlich): das unschuldige, aber hochgefährliche Alienbaby Sky. Andererseits war der Metallmann, wenn er vor dem Obdachlosen erscheint, zu sehr von "Terminator 2" geklaut, und die Darstellerin der blonden Mutter fand ich unerträglich, mit ein und demselben maskenhaften Gesichtsausdruck die ganze Zeit. Dass es sofort in der 1.Folge wieder darum ging, die ganze Welt zu retten vor einer (nie zu sehenden) Armee, fand ich übertrieben. Es ist sicher kein Spoiler, wenn ich sage: das macht die 2.Folge dieser Season bescheidener = besser.

      Radioactiveman schrieb:

      @Russell,
      Clyde hatte gefragt: "What do you call a man who wears paper trousers?" und seine Antwort war "Russell!" (...) "Russell" klingt genauso wie "rustle" - und das heißt auf Deutsch "rascheln".

      Wundert mich, dass in diesem Thread so lange über die Auflösung gegrübelt wurde, ich hatte den Witz schon beim ersten Gucken der Folge verstanden :P
    • Pacifico schrieb:

      Einerseits eine tolle Einführung eines neuen Charakters; ich nehme an, da Rani inzwischen größer als Sarah Jane ist, brauchte man jemand Kleines, Hilfsbedürftiges
      Wieso Inzwischen?
      War sie immer schon. Die Schauspieler sind im Gegensatz zu ihren Rollen keine Kinder. (Außer Sinead Michael [Sky] natürlich. ;) )
    • Fand die Folge gut, ganz unterhaltsam, wenn ich auch Kritikpunkte an der Story nachvollziehen kann und es sicher deutlich bessere Folgen gab.

      the next doctor schrieb:

      Bitter, weil klar ist, dass dies nun definitiv die letzten drei Episoden der SJA sind.
      mit ein Grund warum ich nichts gerade eilig hatte, die letzte DVD auszupacken :(

      the next doctor schrieb:

      Süß, weil die Folge einfach SJA at its best war. Sky als Baby war sooo süß, grade in Kombination mit Clyde.
      ohja, das fand ich auch-

      the next doctor schrieb:

      Abenteuer in Kraftwerken,
      hach, letzte Tage noch "Hand of Fear" gesehn...

      Radioactiveman schrieb:

      Luke wirken leider immer nur wie eine Pflichtübung und nicht wie ein Teil der Handlung.
      ja, wobei ist selbst das noch wesentlich besser als in vielen anderen Serien wo wichtige Charaktere wegziehen und dann bestenfalls noch verbal erwähnt werden, aber sonst überhaupt keinen Anteil am Leben in der Story zu haben scheinen.