Angepinnt Best DW Episode 2011

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Platz 1: The Rebel Flesh/The Almost People
      Platz 2: The Curse of the Black Spot
      Platz 2: The Girl Who Waited
      Platz 4: Closing Time
      Platz 5: Night Terrors
      Platz 6: The God Complex
      Platz 7: The Impossible Astronaut/Day of the Moon
      Platz 8: A good Man Goes to War
      Platz 9: The Wedding of River Song
      Platz 10: Let's Kill Hitler
      Platz 11: The Doctor's Wife
    • 1. The Impossible Astronaut/Day of the Moon
      2. Let's Kill Hitler
      3. The Wedding of River Song
      4. The God Complex
      5. The Girl Who Waited
      6. Closing Time
      7. A Good Man Goes To War
      8. Night Terrors
      9. The Doctor's Wife
      10. The Curse of the Black Spot
      11.The Rebel Flesh/The Almost People
      4thdoc 11thdoc 1stdoc 2nddoc 8thdoc 9thdoc 6thdoc 2_1Doc 7thdoc 3rddoc 5thdoc Wardoc 10thdoc
    • Nun auch mein Staffel 6-Ranking nach dem Rewatch:

      1. The Impossible Astonaut / Day of the Moon
      Unter meinen 5 Lieblingsfolgen wären diese vermutlich dabei. Ich muss die volle Punktzahl geben - 10/10

      2. A Christmas Carol
      Auch hier gibt's die volle Punktzahl, aber an ersteren Zweiteiler gehen einfach noch Sympathiepunkte - 10/10

      3. A Good Man Goes To War
      Hätte als Zweiteiler vermutlich noch (!) besser funktioniert, aber ich vergebe auch so fast alle Punkte - 9,5/10

      4. The Wedding of River Song & Let's Kill Hitler & The Doctor's Wife
      Die Folgen haben alle kleinere Schwäche, grundsätzlich aber wirklich grandiose Grundideen, daher - 9/10

      5. The Girl Who Waited
      Geniale Idee, tolle Umsetzung, eine grandiose Karen Gillan im Negativen nicht vieles, daher 8,5/10

      6. Closing Time
      Nichts weltbewegendes, aber die erste gute Cybermen-Folge seit "Silver Nemsis", daher kommt sie gut weg - 8/10

      7. Night Terrors & The Curse of the Black Spot
      Mit beiden Folgen habe ich so meine Probleme, an beiden gibt es aber auch sehr viel gelungenes, daher - 7,5/10

      8. The God Complex
      Gefällt mir irgendwie von Mal zu Mal weniger, wobei ich Idee eigentlich sehr gut ist. Etwas unsicher - 7,25/10

      9. The Rebel Flesh / The Almost People
      Hmm, tolles Schauspiel von Smith, eine passable Geschichte, aber heftige Umsetzungsprobleme und Plotholes - 6/10

      Das macht insgesamt etwa: 8,4/10 Punkten...

      Zum Vergleich, hier die bisherige Liste:
      Staffel 1 -> 6,3/10
      Staffel 2 -> 4,4/10
      Staffel 3 -> 5,3/10
      Staffel 4 -> 3,5/10
      Staffel 5 -> 8,5/10
      "The world would be a poorer place without Doctor Who." - Steven Spielberg
    • 6x00 - A Christmas Carol 7/10
      Nette Folge, gut gespielter Doctor, aber so richtig hat mich das nicht begeistern können von der Geschichte her.

      6x01/02 - The Impossible Astronaut / Day of the Moon 9/10
      Bombastischer Staffelauftakt; alleine dass der Doctor getötet wird... uff... Recht komplexe Geschichte, typisch Moffat halt

      6x03 - The Curse Of The Black Spot 5/10
      Der Wechsel der Szenerie ist schon interessant und Piraten sind immer toll. Was mich da eher genervt hatte, war diese schlechte Darstellung der Angst der Piraten. Sicher, sie sind verzweifelt und wissen nicht, was mit ihnen passiert, dennoch hätte man das entweder besser spielen oder besser schreiben können. Unbefriedigend und sicherlich kein Höhepunkt der Staffel.


      6x04 - The Doctor's Wife 9/10
      Meine zweite Lieblingsepisode dieser Staffel! Die Beziehung TARDIS - Doctor in einer neuen Dimension (ha! im wahrsten Sinne). Einfach toll gemacht, obwohl ich das Konzept "Familie von Haus" beim ersten Sehen nicht so wirklich in allen ihren Möglichkeiten verstanden hatte. Aber die Emotionen des Doctors... von überwältigender Vorfreude am Anfang, die ihn täuscht und unvorsichtig macht, bis zu dieser eiskalten Rache. Fantastisch!


      6x05/06 - The Rebel Flesh / Almost People 6/10
      Teil der großen Storyline dieser Stafel, aber dennoch unverständlich, warum man das als Doppelteiler ausgestalten musste. Ich mag beide Folgen nicht. Sie sind nicht so schlecht gemacht und der Außendreh ist natürlich nicht schlecht, aber die Umgebung wurde nicht wirklich gut genutzt und die Geschichte ist leider viel zu langatmig und durchschaubar gewesen, was die Handlungen der Truppe vor Ort angeht und wie das mit dem Doppelgänger zu sehen ist.

      6x07 - A Good Man Goes To War 9/10
      Und wieder eine Sternstunde des Doctors! Eine sehr gut erzählte Geschichte mit vielen Wendungen und einem Kracher-Ende, was mich wirklich jedes Mal zu Tränen rührt...


      6x08 - Let's Kill Hitler 9/10
      Eigentlich ja eine Doppelfolge zu A Good Man Goes To War... die Hintergrundgeschichte um die Tessalecta finde ich etwas schwierig, auch die Einbindung von Hitler/Nazideutschland verkommt zu einer Comedyshow mehr oder weniger, aber darum gehts ja auch gar nicht in der Folge. Die Auflösung um Mel und River Song rührt mich wiederum jedes Mal beim Sehen und auch der Doctor, wie er würdig seinen Tod entgegensieht... hach

      6x09 - Night Terrors 6/10
      Eher langweilige Folge ohne große Auswirkung auf die Grundlinie der Staffel

      6x10 - The Girl Who Waited 8/10
      Auch eine schöne Folge, die den Doctor (und Rory) vor eine sehr schwierigen Frage stellt.

      6x11 - The God Complex 8/10
      Eine Folge, bei der ich lange Zeit nicht den eigentlichen Sinn dahinter verstand. Die Umsetzung der Hotel-Umgebung ist toll gelungen, nur mit dieser Bestien-Gestalt haderte ich lange Zeit.

      6x12 - Closing Time 8/10
      Keine schlechte Folge, aber so bisschen waren die Cybermen nur eine Randfigur, was sicherlich schade war, denn auch wenn die Beziehung des Doctors mit seinem irdischen Freund interessant und witzig ist, sind Cybermen-Folgen - auch wenn es inzwischen viele gibt - immer wieder sehenswert.

      6x13 - The Wedding of River Song 8/10
      Für das Staffelfinale etwas enttäuschend, aber ein paar gute Ideen wie die Amy-Zug-Szene oder die Churchill-Cäsar-Szene... aber gemessen am vorherigen Staffelfinale kann man praktisch eh keine Steigerung mehr erwarten, mehr als das Universum zu sprengen geht kaum noch ;)


      "But that's OK: we're all stories, in the end. Just make it a good one, eh?
      Because it was, you know, it was the best: a daft old man, who stole a magic box and ran away.
      Did I ever tell you I stole it? Well, I borrowed it; I was always going to take it back.

      Oh, that box, Amy, you'll dream about that box.
      It'll never leave you. Big and little at the same time, brand-new and ancient, and the bluest blue, ever."
    • Meine Bewertung der Episoden:

      6x00 - A Christmas Carol 8,5/10
      6x01/02 - The Impossible Astronaut + Day of the Moon 9,5/10
      6x03 - The Curse Of The Black Spot 2/10
      6x04 - The Doctor's Wife 7,5/10
      6x05/06 - The Rebel Flesh / Almost People 0/10
      6x07 - A Good Man Goes To War 7/10
      6x08 - Let's Kill Hitler 8/10
      6x09 - Night Terrors 2/10
      6x10 - The Girl Who Waited 10/10
      6x11 - The God Complex 9/10
      6x12 - Closing Time 7/10
      6x13 - The Wedding of River Song 7,5/10

      Schwierige Entscheidung! Ich wusste erst nicht, ob ich nun für "The Girl Who Waited" oder den "Impossible Astronaut" Zweiteiler abstimmen sollte, aber schlussendlich gefiel mir "The Girl Who Waited" ein Tick besser.

      Staffelbewertung:
      Statistische Bewertung:
      Ø ≈ 6,5
      Persönliche Bewertung:
      => 7
    • Mein Episodenranking sowie Vergleich mit den anderen Staffeln nach dem Rewatch.
      Bewertung in Absteigender Reihenfolge (bei gleicher Punktzahl haben Kleinigkeiten entschieden):

      The Impossible Astronaut / Day of the Moon - 10 / 10
      The Girl Who Waited - 9 / 10
      A Good Man Goes To War 9 / 10
      The Doktors Wife - 9 / 10
      The Weeding of River 8 / 10
      Closing Time - 8 / 10
      The God Complex - 8 / 10
      A Christmas Carol - 8/10
      The Rebel Flesh / The Almost People 8 / 10
      Let`s Kill Hitler 7,5 / 10
      Night Terrors - 7 / 10
      The Curse of the Black - 5 / 10

      Gesamt: 8,6 (sehr gut)
      Wow, meine absolute Lieblingsstaffel, sogar meine Hassfolge Lets Kill Hitler gefiel mir sehr gut (ich weiß nicht mehr warum ich diese damals so schlecht bewertet habe....).
      Ansonsten für mich viele grandiose oder "gute" Folgen.

      Gesamtranking:
      Staffel 1 = 6,2 (solide)
      Staffel 2 = 7,3 (gut)
      Staffel 3 = 8,1 (sehr gut)
      Staffel 4 = 7,0 (gut)
      Staffel 5 = 7,5 (gut)
      Staffel 6 = 8,6 (sehr gut)